Streuselteilchen mit Vanillecreme

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Gaby2704, 25.02.05.

  1. 25.02.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo,


    hab gestern folgendes Rezept ausprobiert und für gut befunden:


    Streuselteilchen mit Vanillecreme
    Zutaten für 15 Stück.

    T e i g
    500 gr. Mehl
    75 gr. Zucker
    Salz
    1 Vanillezucker
    75 gr. Butter oder Margarine
    250 ml Milch
    1 Würfel Hefe

    S t r e u s e l
    125 gr. Mehl
    75 gr. Zucker
    Salz
    1 Vanillezucker
    90 gr. Butter oder Margarine
    25 gr. gemahlene Mandeln - ohne Haut


    O r g i n a l - F ü l l u n g
    500 ml Schlagsahne
    250 gr. Schmand
    2 Päckchen Soßenpulver " Vanille-Geschmack ohne Kochen
    Puderzucker zum Bestäuben
    Backpapier

    Puddingcreme meiner Mutter
    500 ml Milch
    2 Päckchen Vanillepudding zum Kochen
    Zucker nach Bedarf
    250 gr. Butter

    Die Milch, Zucker, Vanillezucker und die Hefe für 3 Minuten / 40°C / Stufe 1. Die restlichen Zutaten hinzu geben und 2 ½ Minuten Brotstufe. Teig rausnehmen und 30 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig deutlich vergrößert hat.

    Aus dem Teig 15 runde Fladen formen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen, nochmals abgedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

    Die Zutaten für die Streusel miteinander verkneten.

    Fladen etwas flach drücken, Streusel darauf verteilen, Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen ( E-Herd 175°C, Umluft 150°C, Gas Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen. Waagerecht durchschneiden.

    Sahne, Schmand und Soßenpulver verrühren und steif schlagen. Creme portionsweise in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und gleichmäßig auf den Boden der Streuselteilchen spritzen. Deckel draufsetzen und mit Puderzucker bestäuben.

    Ich hab die Streuselteilchen mit der Puddingcreme meiner Mutter gefüllt.

    Pudding kochen, leicht abkühlen lassen und dann die Butter unter den Pudding rühren. Vorm Füllen nochmals gut durchschlagen.


    Lieben Gruß -
     
    #1
  2. 25.02.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Gaby,

    morgen kommt meine Schwägerin zu Besuch und wird mit diesem Teilchen empfangen. Ich liebe diese Dinger vom Bäcker, aber auf die Idee die selber zu machen, bin ich noch nicht gekommen. Danke für das tolle Rezept. :lol:
     
    #2
  3. 30.08.09
    Iris S.
    Offline

    Iris S.

    Hallo Gaby!
    Diese Woche gabs Deine Streuselteilchen. Als Füllung habe ich (weil es schnell gehen mußte) 400ml Sahne mit 1 Pä. Paradiescreme verrührt und in die aufgeschnittenen Streuselteilchen gegeben.

    Hammer lecker und schnell gemacht. 5Sterne!!!!!!!!

    Wird bald wieder geben.
    Iris
     
    #3
  4. 26.10.12
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Gaby,
    liest sich lecker! Dankeschön.
     
    #4
  5. 30.10.12
    Bubenmama
    Offline

    Bubenmama

    Hi!!
    das klingt klasse, ist schon gespeichert.
    ich melde mich, wie es meinen Männern gemundet hat=D
    dankeschön
     
    #5

Diese Seite empfehlen