Stricken : 2 Fäden um auf Nadelstärke 7 zu kommen, wer kennt sich aus ???

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von lol, 19.11.10.

  1. 19.11.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo

    hier sind doch soviele Stricklieseln, dich sich echt auskennen !!!!!

    Ich habe eine Anleitung für eine Mütze, die mit Nadelstärke 7 gestrickt wird und mit 2 Wollfäden. Leider steht die Wollstärke nicht dabei. Welche Wollstärke muss ich nehmen um mit doppeltem Faden und Nadelstärke 7 zu stricken ???? :confused:

    3,5 ?????

    Falls sich jemand auskennt, würde ich mich über eine Antwort freuen.:rolleyes:

    Vielen Dank Grüsse
     
    #1
  2. 19.11.10
    Tomtenisse
    Offline

    Tomtenisse

    Hej!

    Ich würde sagen so um die 100m Lauflänge pro 50g und drunter. Also ich weiß nur das in der aktuellen Verena die Schachenmayer Aventica (LL 120m/50g) und die wird in der Anleitung mit Nadel NR. 7 verstrickt...
     
    #2
  3. 19.11.10
    eumel
    Offline

    eumel

    Hallo Lol,

    so pauschal kann man das gar nicht beantworten.
    Die Nadelstärke hängt nicht nur von der Dicke der Wolle, sondern auch von der Art der Wolle ab. Manche Wollarten strickt man nämlich nicht eng, sondern locker damit sie zur Geltung kommen.
    Falls es nicht für das Muster selber wichtig ist, kannst Du auch gleich mit einem entsprechend dicken Faden für eine 7er Nadel stricken. Die empfohlene Nadelstärke steht immer auf der Banderole drauf.

    Am besten gehst Du mit der Anleitung der Mütze in einen Wollladen und läßt Dir dort eine Wolle empfehlen.
    Per Ferndiagnose kann einfach zu viel schiefgehen...

    Grüße
    Silke
     
    #3
  4. 19.11.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Tomtenisse und eumel

    danke für Eure Antworten.

    Tomtenisse, hab mich vielleicht falsch ausgedrückt, aber ich meinte nicht die Lauflänge sondern die Dicke der Wolle.
    eumel, wahrscheinlich hast du Recht. Und eingentlich, warum nicht gleich mit siebener Wolle stricken. Da hast du Recht....

    Grüsse :wave:
     
    #4
  5. 20.11.10
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    Hallo lol,

    steht denn bei Deiner Anleitung auch kein Markenname und Wollname dabei?
    Evtl. könntest Du dann nach der Wolle online suchen, da stehen dann Grammzahl und die LL dabei.
    So Zeitschriften wie online und Felati schreiben das nie mit, damit man genau die Wolle wie angegeben verwendet.
    Ich suchs mir dann auch immer so raus.
    Aber ich denke auch, dass Du mit Andreas Tipp 50G auf 120 Meter hinkommen müsstest. Die Wolle stricke ich auch mit Nadelstärke 3 -3,5 somit müsste dann 7 gut hinkommen, wenn Du mit 2 Fäden strickst.

    Viel Glück, Liebe Grüße leja
     
    #5

Diese Seite empfehlen