Strickhilfe gesucht

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von Ruth72, 07.11.14.

  1. 07.11.14
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Ihr Lieben,

    Ich möchte den Töchtern meiner Freundin mützen stricken, wolle ist schon da, aber keine Anleitung ,,, Kopfumfang beträgt aktuell 47cm, kann ich dann die aufzunehmende Maschenzahl entsprechend der Maschenprobe nehmen?
    Hab bei Junghans eine Kindermütze entdeckt, da ist von einem Umfang von 40cm die Rede ... Die Mädels sind 10Mon alt, denen kann diese Mütze doch nur viel zu klein sein, oder?

    Bin ich zu blond?

    Lg Ruth
     
    #1
  2. 09.11.14
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo, Du müsstest da schon eine Maschenprobe machen und das dann auf die aktuelle Kopfweite umrechnen. Beim Verändern von Strickmustern ist auch immer wichtig ob Muster gestrickt werden, da muss man dann auf die Rapporte achten und ebenfalls sind bei mehr oder weniger Maschen je nach Wolle auch die Abnahmen verändert.
    Viele Grüße von kreativ Barbara
     
    #2
  3. 09.11.14
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Ruth,

    ich hab für meine Enkel Zipfelmützen gestrickt. Da kam kein Bommel dran, sondern Autos aus dem Film von Cars. Der Große hatte Lightning McQueen, der Kleine Hook.

    Zipfelmütze

    110 Maschen anschlagen und im Bündchenmuster 1re/1li 30 Reihen stricken
    Dann 16 Reihen glatt rechts
    Dann in jeder 4. Reihe 4x1 Masche abnehmen (1 Masche pro Nadel) bis 19 Restmaschen übrig sind. Dann jede 8. Reihe abnehmen bis 4 Maschen übrig sind. Den Rest zusammen abketten und ein Bommel oder etwas spezielles dran machen.

    Eigentlich ganz einfach.
     
    #3
  4. 10.11.14
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Ihr Lieben,

    Danke schön! Ich hab jetzt aus der gleichen Wolle erstmal Maschen für meinen Sohn angeschlagen ... Wenn die passt, weiss ich, wie ich rechnen kann ...
    Jaja, die Maschenprobe ... ;)

    Lg Ruth
     
    #4
  5. 11.11.14
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo Ruth,

    ich mache mir immer eine Luftmaschenkette (gehäkelt) und lege die dann entsprechend um den Kopf. Dann kannst du daraus Maschen auffassen und hast gleich den richtigen Umfang.
     
    #5

Diese Seite empfehlen