Strickjacke verfilzt - Ist da noch etwas zu retten???

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Rose48, 29.01.11.

  1. 29.01.11
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo zusammen,
    ist ärgerlich, aber wohl nicht mehr zu ändern. Ich habe heute eine schöne lila Strickjacke verfilzt, weil ich 30 Grad Wäsche irrtümlicherweise auf 60 Grad gewaschen habe. Der anderen Wäsche hats nichts gemacht, sogar die von unserer Oma selbstgestrickten Socken sind noch in einem einwandfreien Zustand. Jedoch die Jacke ist zwar nicht kleiner geworden, doch sieht sie ziemlich verfilzt aus.
    Im Netz habe ich eigentlich - außer dem Tipp sie in Milch einzulegen - nur gefunden, dass hier nichts mehr zu machen ist.

    Wem, ist dies auch schon passiert und er hatte Erfolg. Bin über jeden Tipp dankbar.
     
    #1
  2. 29.01.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    ach du Arme, hm, mir ist auch schon so was ähnliches passiert. Zum Glück war es bei mir nichts von so ideellem Wert, ein C&A-Artikel, aber danach bauchfrei... Leider weiß ich keinen Tip für dich... Ich habe meinen Filzpulli zum 4-Tage-Handarbeitstreff mitgenommen und zur Verfügung gestellt.
    Aus meinem rosa Pulli wurden dann Rosen: in CD-Größe einen Kreis ausschneiden, spirale von außen nach innen schneiden, aufrollen, festnähen, fertig. Einige der anderen Damen trugen dann eine Rose am Revers...

    Hoffe, du hast noch irgendwie Glück
    Alexandra
     
    #2
  3. 30.01.11
    Rose48
    Offline

    Rose48

    @Giftmixerin,
    danke, für die Aufmunterung.

    Ich habe sie in meiner Verzweiflung die ganze Nacht in Milch eingeweicht (eigentlich bin ich ja nicht dafür Lebensmittel zweckzuentfremden) und habe sie heute Morgen im Wollwaschprogramm kalt gewaschen. Sie sieht jetzt ganz ordentlich aus, vielleicht kann ich sie doch noch anziehen. Mal sehen, wie sie ausschaut, wenn sie morgen ganz trocken ist.
     
    #3
  4. 30.01.11
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallo Ulrike,

    oje, das ist ja schade. Aber das kommt leider vor. Den Trick mit der Milch kenn ich gar nicht. Hoffe er hat geklappt. Was Du noch versuchen könntest. Die Jacke noch Feucht mit dem Dampfbügeleisen aufdämpfen und dabei in Form ziehen. Manchmal hilfts. Kommt drauf an wie weit das Teil eingelaufen war.
    Drück Dir die Daumen.
    Schöne Grüße

    Julia
     
    #4
  5. 31.01.11
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Julia,
    die "Milchlauge" hat wirklich funktioniert und ich kann sie wieder tragen. Ich bin ganz happy... :). Nachdem sie aus der Waschmaschine kam, habe ich sie ganz langsam und behutsam in Form gezogen, sie war ja Gott sei Dank durch das heiße Waschen nicht wesentlich kleiner geworden. Jetzt werde ich sie noch mit einem Fuselrasierer bearbeiten und gut ist.
     
    #5

Diese Seite empfehlen