Strickstulpen für die Hände?

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von Goldfisch, 15.02.09.

  1. 15.02.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole,

    hat jemand von euch schon Stulpen für die Hände
    gestrickt?

    Ich weiß nicht mal, ob das so richtig heißt.

    Die sollten bis zum Ellenbogen ragen,
    vorne bis zum Mittelfingerknochen gehen,
    allerdings ein Loch für den Daumen haben.

    Ich hoffe, ich konnte das einigermaßen verständlich erklären.

    Meine Tochter wünscht sich das und für mich wäre das auch ziemlich praktisch, jetzt wenn wir auf den Faschingsumzügen unterwegs sind.

    Es wäre toll, wenn ich eine Anleitung hätte,
    denke gestrickt sind sie schnell!

    Würde mich freuen über Hilfe von euch!
     
    #1
  2. 15.02.09
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo Siggi,

    eine Anleitung habe ich leider nicht.

    Wenn Du mit dem Nadelspiel Sockenerfahrung hast, dann probiere doch einfach mal aus, wieviel Maschen Du für eine Stulpe benötigtst. Ich würde in rechts/links-Technik stricken.

    Dann so weit stricken, wie benötigt. Für den Daumen einfach einige Maschen abketten und in der nächsten Runde wieder aufnehmen. So entsteht ein Loch, das ausreichen sollte. Vielleicht auch eine Hin-und Rückreise einbauen. Dann hat der Daumen mehr Bewegungsfreiheit.

    Hoffentlich habe ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt !
     
    #2
  3. 15.02.09
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Guten Morgen,

    die wollte ich mir eigentlich auch schon längst mal gestrickt haben... Vielleicht hilft dir diese Anleitung weiter.

    Schöne Grüße
    tani1608
     
    #3
  4. 15.02.09
    Hermine
    Offline

    Hermine

    Hallo,

    ich habe mir diesen Winter solche Stulpen gestrickt und sie passen gut. ich habe den Schaft links- rechts geschrickt. die Länge ist dann beliebig. Den Daumen habe ich wie bei Fausthandschuhe gestrickt. ;)Das passt schon.;)
     
    #4
  5. 15.02.09
    orientbayerin
    Offline

    orientbayerin

    Ich hab mir grad Pulswärmer gestrickt.

    Allerdings ohne Daumenloch, ich mag das nicht.

    Hab mir das "Bremer Muster" ausgesucht. Google mal danach. Das sieht klasse aus und strickt sich total einfach. Es sieht sehr plastisch aus.

    Muss schnell noch ne TM-Tomatensuppe für mein krankes Mäderl kochen, danach mach ich ein Foto meiner Stulpen und stell es ein.
     
    #5
  6. 15.02.09
    duzieo
    Offline

    duzieo

    #6
  7. 15.02.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole,

    vieeelen Dank für eure Hilfe!!!

    Ich hab mir vorgestellt, die Stulpen so zu stricken wie tani oder Anne.
    Mit den Daumen, ich glaube, da tu ich mich schwer, denn ich hab das noch
    nie gestrickt!

    Morgen werd ich mal Wolle besorgen und hoffen, dass ich das hinkrieg!

    Das Halbpatent hat mir zugesagt, aber ich weiß nicht, wie ich das auf den Sockennadeln stricke,

    In derAnleitung ist es nur beschrieben, mit Rückreihe.

    Weiß von euch jemand Bescheid?
     
    #7
  8. 15.02.09
    orientbayerin
    Offline

    orientbayerin

    Pulswärmer hab ich auch gestrickt, Bremer Muster heisst das Muster.
     
    #8
  9. 15.02.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Ohh, sind die schön!

    Aber ich kapier nicht ganz das Muster!

    Hast du normale Sockenwolle genommen?
     
    #9
  10. 15.02.09
    orientbayerin
    Offline

    orientbayerin

    Hallo Siggi,
    ja normale Sockenwolle, mit 2,5-er Nadeln gestrickt.

    Hast du die Anleitung für das Bremer-Muster gesehn?

    Auf jeder Nadel sind 12 M drauf.
    z.B. man strickt die ersten 6 M, wendet, 6 zurück, wendet.....das ganze 6 Reihen hoch und dann strickt man normal im Nadelspiel weiter.
    Dadurch entstehen diese "Pölsterchen" und die Wellen

    Ist ganz einfach. Einfach Zeile für Zeile aus der Anleitung abstricken.
     
    #10
  11. 15.02.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo Orientbayerin,

    suuupi erklärt, das werd ich morgen gleich ausprobieren!

    In der anderen Anleitung hab ich die 4.Reihe nicht kapiert!

    Hier ist der Link dazu
     
    #11
  12. 15.02.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Vieeelen Dank nochmal!!!

    Wie würdest du aber die Löcher für den Daumen stricken,
    sozusagen in welcher Reihe?
     
    #12
  13. 16.02.09
    orientbayerin
    Offline

    orientbayerin

    Ein Daumenloch würd ich so positionieren, dass man quasi ein "Pölsterchen" auslässt.

    also die 6 Pölsterchen-Maschen an einer Nadel abketten, dann normal rechts über alle Nadeln weiterstricken, bis Du einmal rum bist, und dann an der gleichen Stelle wieder 6 neue Maschen anschlagen und wieder normal die Runde weiterstricken.
    Sollten 6 Maschen für das Daumenloch nicht reichen, könntest du ja auch 8 Maschen abketten und nach der nächsten Runde wieder neu aufnehmen.
    Könnt mir vorstellen, dass das an dieser Position gut aussieht.
     
    #13
  14. 16.02.09
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Siggi,

    ich hab für meine Kinder vor einigen Jahren solche Stulpen mit Daumenloch gestrickt und zwar mit dieser fransigen Wolle. Ich hab bis zum Handgelenk hin im Rippenmuster gestrickt also 1 links 1 rechts. Und ab da hab ich dann glatt rechts weiter gestrickt. Das Daumenloch hab ich so gestrickt wie Anne geschrieben hat allerdings mit ein paar Hin- und Rückreihen. Durch die fransige Wolle sieht man eigentlich gar nicht wirklich welches Muster gestrickt wurde, sondern es sieht mehr fell-artig aus. Meine Tochter nervt mich schon die ganze Zeit ich soll nochmal welche stricken, aber im Moment reicht meine Zeit dafür leider nicht.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #14
  15. 17.02.09
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe die Handstulpen auch schon in allen möglichen Variationen gestrickt. Ich stricke 2 rechts, 2 links, das schnurrt das Garn so schön zusammen. 6 Maschen erscheinen mir ein bißchen viel für den Daumen, allerdings fällt mir gerade ein, dass es ja auch abhängig davon ist, welche Woll- und Garnstärke man hat. Ich habe bisher stärkere als Sockenwolle genommen.
     
    #15
  16. 17.02.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Das Ergebnis von meinem Strickabend

    Hallole, Ihr Lieben,

    ich hab mich jetzt für die einfache Variante entschieden, weil schnell gehen musste.

    Ausserdem hab ich noch Wolle gefunden, die ganz ideal dafür war.

    Die Wolle ist etwas dicker und das nächste Paar möchte ich mit dünnerer Wolle ausprobieren!
    Ausserdem interessiert mich das Bremer Muster.

    Hier ist das Ergebnis:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #16
  17. 18.02.09
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Siggi,

    Deine Stulpen sind ja super geworden!!!
    Ich glaube, so welche brauche ich für's Bett:rolleyes:! Bei den momentanen Temperaturen habe ich immer kalte Handgelenke beim Lesen:mad:!
    Hast Du das Daumenloch nur als Schlitz abgekettet oder ein richtig rundes Loch gemacht?
     
    #17
  18. 18.02.09
    orientbayerin
    Offline

    orientbayerin

    Super Siggi, die sind toll geworden :)

    Beim Lesen im Bett hab ich auch immer "lange" Stulpen mit Daumemloch an.

    Tagsüber aber nur Pulswärmer :)

    Bin schon süchtig nach den Teilen, wenn ich sie nicht anhab, frier ich
     
    #18
  19. 18.02.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo Ute,

    ich hatte 7er Nadeln, daher waren die superschnell gestern Abend noch gestrickt!
    ich hatte pro Nadel 6 Maschen und für den Daumen hab ich 3 Maschen nur abgenommen das hat vollkommen ausgereicht.

    Auf dem kleinen Bild kannst du vielleicht erkennen, welche Wolle ich dazu genommen hab.

    Es haben 2x 50 g. ausgereicht.

    Die 50 g. haben eine Lauflänge von 55 m.

    Nur für diejenigen, die es interesiert.

    Heute hab ich dünnere Wolle besorgt, das werd ich heute, oder morgen testen und euch dann das Ergebnis mitteilen!

    Meine Tochter hat die Stulpen heute morgen gleich auf dem Weg in die Schule angezogen.
     
    #19
  20. 09.03.09
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Die sehn ja so toll aus:)

    Ich bin auch Stulpensüchtig...kann aber nich so richtig stricken..schad..und brauch immer nur eine..doof..tja..da sind se mir meistens etwas zu teuer..

    Deiner Katze gefallen sie auch, das Bild find ich zu schön*g*
     
    #20

Diese Seite empfehlen