struwwelköpfe (kokosschnitten)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von kinderla, 28.04.08.

  1. 28.04.08
    kinderla
    Offline

    kinderla

    hallo

    hier kommt nun das leckere rezept von den Struwwelköpfen:

    1. rührteig herstellen

    375 gramm Butter
    6 Eier
    1 Prise Salz
    375 gramm Mehl
    1/2 Pack Backpulver

    Teig herstellen auf ein Backblech bei 175 grad celcius goldgelb
    backen und über nacht auskühlen lassen...
    den kuchen in stücke schneiden...

    eine soße herstellen

    250 gr. Blockschokolade in stücke brechen
    3 würfelchen PALMIN
    1 1/2 Tassen Milch

    alles im TM schmelzen bis eine soße entstanden ist !
    Abkühlen lassen...

    Die Kuchenstücke nun in soße tunken , sodaß überall
    die soße am kuchenstück außen zu sehen ist !

    danach etwas abtropfen lassen - am besten im suppenteller
    und nun in kokosflocken wälzen ( panieren)

    das geht am besten zu zweit einer tunkt in soße , der
    andere paniert mit kokosflocken...
    nun nur noch kühl stellen und dann genießen...;)

    ist unser absoluter lieblingskuchen...
    braucht zwar länger ist aber die mühe wert...[​IMG]
    vlg kinderla
     
    #1
  2. 28.04.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: struwwelköpfe (kokosschnitten)

    Hallo,

    die kenne ich ;), die gibt´s bei uns immer am Weihnachtsteller :p, sind wirklich lecker.
     
    #2
  3. 28.04.08
    Schnecke79
    Offline

    Schnecke79

    AW: struwwelköpfe (kokosschnitten)

    Das Rezept habe ich vor 1 oder 2 Jahren mal gesucht. Ein türkischer Kollege von meinem Mann brachte die zu seinem Geburtstag mit. Naja, leider haperte es an der Übersetzung. Irgendeine Zutat fehlte, da der Teig nichts wurde. Habe dann aber im großen Kochforum ein Rezept gefunden.

    Leider ist es ja eine Heidenarbeit.
     
    #3
  4. 28.04.08
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: struwwelköpfe (kokosschnitten)

    Hallo, danke Du Liebe dass Du das Rezept eingestellt hast, die Teilchen waren köstlich und ich werde mir die Arbeit gerne machen. So was von einem leckeren Kuchen!!
    LG
    Mo
     
    #4
  5. 29.04.08
    kinderla
    Offline

    kinderla

    AW: struwwelköpfe (kokosschnitten)

    :wave:hallo

    @schnecke79 : ja die kommen, glaub ich, sogar aus der Türkei !
    ich hab sie als kind immer auf einem kindergeburts-
    tag gegessen und als erwachsene nun endlich das
    rezept bekommen und was soll ich sagen
    die Mühe lohnt sich wirklich...

    @ Mo: gern hab ich dir das Rezept eingestellt...
    aber iss nicht soviel auf einmal sonst gibts
    BAUCHWEH....

    @elke409: freut mich das du die kennst - an Weihnachten
    sind die bestimmt immer ein Hit !!!
    Bei uns sind sie das ganze jahr ein Hit...


    @alle: schön das euch die struwwelköpfe schmecken ...

    Wir lieben diese soooooooooooooooo sehr !!!

    vlg kinderla ;)
     
    #5
  6. 06.04.12
    Margot1
    Offline

    Margot1

    Hallo Kinderla,
    hab grad dein tolles Rezept entdeckt das ich gerne probieren wollte. In was für einer Form backst du die???
    Gruß und schöne Feiertage
    Margot1
     
    #6
  7. 06.04.12
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole Margot,

    schau mal hier.
    Das Rezept ist fast gleich, aber ich hab Bildchen reingesetzt, da kannst du ganz genau schaun, wie sie zubereitet werden.
    Kann dir das Gebäck nur empfehlen.
    Ein absolutes Muss bei jungen Leuten!
     
    #7
  8. 12.10.13
    kinderla
    Offline

    kinderla

    Hallo Ihr lieben

    Es ist wieder Struwwlköpfe Zeit. Bei uns ist es wieder soweit und wir essen ohne Ende Struwwelköpfe.

    Also ran an den Herd und nachbacken... Gruß Kinderla=D
     
    #8
: nussfrei

Diese Seite empfehlen