Stuttgart mit Teenies

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von lol, 25.02.12.

  1. 25.02.12
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo liebe Schwaben,

    Wer kann mir ein paar Ideen für Ausflüge mit Teenies geben ?...

    Wir wollen ein paar Tage in der Stuttgarter Ecke verbringen. Shopping im Outlet in Metzingen ist schon eingeplant....Wilhelma planen wir zu einer wärmeren Jahreszeit ein.....

    Kennt jemand Sensapolis in Sindelfingen ?.. Ist das auch was für 12/14 Jährige ?
    Was kOennten wir noch machen???

    Für eure Tips bin ich dankbar. :)

    Gruesse
     
    #1
  2. 25.02.12
    Zwiebelfisch
    Offline

    Zwiebelfisch Inaktiv

    Hallo,
    sind die Teenies Jungs oder Mädels? Wenn sie technisch interessiert sind, wäre ja ein Besuch im Porsche- oder Mercedes-Museum interessant. Shopping in Stuttgart - wenn noch Geld aus Metzingen übrig ist :rolleyes:, auf dem Fernsehturm die Aussicht genießen, Wilhelma ist auch in der kühleren Jahreszeit toll. In den verschiedenen Gewächs- und Tierhäusern kann man sich auch immer wieder mal drinnen aufhalten und es ist nicht so proppenvoll wie im Sommer. Super sind auch das Lindenmuseum (Völkerkunde), das Rosensteinmuseum (Naturkunde) oder das Löwentormuseum (Dinos).
    Nicht ganz preiswert, aber lohnenswert ist ein Musical-Besuch. Derzeit läuft u.a. Rebecca - was auch für Teenies ein Hit sein dürfte.
    Wenn es euch in den weiteren Umkreis zieht: in Göppingen gibt's das Märklinmuseum und auf der Schwäbischen Alb diverse Höhlen, die unbedingt einen Besuch wert sind.
    Viel Spaß bei der Urlaubsplanung
     
    #2
  3. 25.02.12
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Zwiebelfisch

    vielen Dank für Deine Tipps !!!!!!! Meine Teenies sind Mädchen ! Die Museen find ich interessant. Es soll ja schon etwas Kultur mit eingebaut werden.
    Nach einigen Überlegungen streiche ich vielleicht Metzingen, denn sonst werde ich arm .....

    Wenn ich in die Wilhelma gehe, möchte ich auch noch meine dritte und kleinste Tochter (8-) mitnehmen. Dieses Mal bleibt sie aber bei der Oma.... Die Höhlen könnten auch mal was sein, aber nicht dieses Mal. Möchte mich schon mehr auf Stuttgart und nahe Umgebung konzentrieren.

    Auf jeden Fall 1000 Dank für Deine Antwort.
    Grüsse

    Über das Sensapolis, kann mir da vielleicht noch jemand etwas sagen ???
     
    #3
  4. 25.02.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    das Sensapolis kann ich nicht empfehlen. Es ist für das was es bietet einfach zu teuer. Ich glaube auch das
    es für das Alter deiner Kids nicht mehr interessant ist.

    Liebe Grüsse
    Tanja
     
    #4
  5. 25.02.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    schau mal hier - da findest du ganz viele Tipps für Ausflüge rund um Stuttgart - auch und gerade mit Kindern. Was uns immer wieder gefallen hat und auch Junior immer mit Spaß dabei war, ist das Landesmuseum Baden-Württemberg.
     
    #5
  6. 25.02.12
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo,

    also ich würde auch sagen dass das Sensapolis nix mehr ist für das Alter Deiner Mädels. War neulich mit meinen da mit 5 und 8 Jahren, da war das noch ok.

    Vielleicht magst Du ja noch einen Abstecher nach Waldenbuch machen zu Ritter-Sport (ist auch nicht ganz so weit von Sindelfingen/Böblingen weg). Da gibt es einen Fabrikverkauf, ein schönes Café und das Ritter-Sport-Museum, in dem ich zwar selbst noch nie war, hab aber bisher nur Tolles davon gehört. Und die Ritter-Sport-Schokolade bietet sich ja dann auch als Mitbringsel für die Daheimgebliebenen an (im Schokoladen gibt es immer Bruchschokolade, Testschokolade und kg-Eimer vom der besten Haselnuss-creme der Welt). :)

    Ganz in der Nähe ist auch das Sieben-Mühlen-Tal, was sehr schön zum Wandern und auch Einkehren in den verschiedenen Mühlen ist. Die sind echt schön gemacht, die Frage ist wann ihr da seid (wettertechnisch) und ob Mädels in dem Alter so darauf stehen. Ansonsten ist der Schönbuch auch traumhaft zum wandern. Bebenhausen (ein sehr schönes altes Kloster) und Tübingen (sehr schöne Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern, Möglichkeit zum Stocherkahnfahren) fallen mir da auch noch ein. Kommt aber halt auch sehr darauf an wie Deine Mädels da so sind. In dem Alter ist sowas ja oft "ätzend" :).Ne Kollegin von mir hat das mit ihrer 14-jährigen gemacht und die fands toll. Mehr fällt mir im Augenblick nicht ein, kann mich ja nochmal melden falls mir noch was einfällt.
     
    #6
  7. 26.02.12
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo

    Fabi, danke für die Info, das wäre also mehr was für meine Kleine.....

    Susasan: die Internetseite ist super. Das Landesmuseum liegt ja mitten in der Stadt, das ist praktisch.

    Biesi : für Schokolade machen meine kids alles !!!! Das ist eine gute Idee. Die anderen Vorschläge sind auch Super. Wenn das nächste Mal mein Mann mitkommt, dann sind meine Kinder auch mehr motiviert zu wandern. Stimmt Tübingen ist auch ein nettes Städtchen...... Wir kommen im März.

    Vielen Dank für all die Ideen,die mich auch noch bei zukuenftigen Besuchen inspirieren werden. Ich komme ja öfters, habe Familie am Bodensee...... Mir ist es sehr wichtig mit meinen Kindern so oft wie möglich nach Deutschland zu kommen. Sie sind in Frankreich geboren aber es ist mir sehr wichtig ihnen die deutsche Lebensart und Kultur so nahe wie möglich zu bringen... Mein Mann kommt immer wieder gerne nach Deutschland.

    Viele Grüße
     
    #7

Diese Seite empfehlen