Suche Alternative zu Maggi Fix Pfefferrahm-Medaillons

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Purgilein, 07.10.09.

  1. 07.10.09
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo zusammen,

    habe immer sehr gerne das Fix-Produkt für Pfefferrahm-Medaillons benutzt. Kann mir jemand von euch sagen wie man das vlt. mit dem TM ohne Tüte hinbekommt?

    Wäre für jeden Tipp dankbar.

    Lg Tina
     
    #1
  2. 07.10.09
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

  3. 07.10.09
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Katja,

    vielen lieben Dank.

    Lg Tina
     
    #3
  4. 07.10.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo Purgilein,

    erstmal Herzlich Willkommen im Kessel :wink:

    Frage: Warum möchtest Du die Tüte nicht benutzen? Wegen der vielen Inhaltsstoffe, die alles andere als gesund sind (nehme ich jedenfalls an).

    Wenn dem so ist - dann empfehle ich Dir die Pfefferrahm-Soße von Barbara70 (die oberste in den vielen Links von Katja). In allen anderen sind Brühwürfel oder fertige Bratensoße. Dann kannst Du auch gleich die Maggitüte nehmen. :)

    Oder Du bereitest Dir den Suppengrundstock zu, den Du hier findest und benutzt den zum Würzen - dann hast Du wieder alles unter Kontrolle ... :)
     
    #4
  5. 07.10.09
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Dagmar,

    ich kann die Tüten nicht mehr benutzen da ich eine Allergie auf einen Konservierungsstoff habe :-(
    Hab mir schon Gemüsepaste gemacht, die ging allerdings ganz anders als dieser Suppengrundstock (wurde auch 30 Minuten Varoma gekocht). Werd nächstesmal den Grundstock ausprobieren, klingt einfacher....
    Den ersten link von Katja hab ich vor ein paar Tagen mal ausprobiert, aber hat mir gar nicht geschmeckt... Mir hats zu stark nach Zwiebel geschmeckt aber Gott sei Dank sind alle Geschmäcker verschieden :) drum bin ich jetzt schon gespannt auf die anderen Rezepte.

    Vielen Dank nochmal
    Lg Tina
     
    #5
  6. 07.10.09
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Hallo Tina,

    da ich ein Zwiebelhasser bin, ersetze ich die Zwiebeln in einem Rezept entweder durch Frühlingszwiebeln (immerhin - die esse ich :rolleyes:) oder ich lasse sie ganz weg. Ich glaube, in einer Pfeffersauce muß ich Zwiebeln nicht sooo dringend haben... :cool:

    Die Bratensaucen-Pakete benutze ich auch nicht; ich ersetze sie durch Speisestärke, damit die Sauce nicht zu dünn ist und würze entsprechend.

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #6
  7. 07.10.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallöchen nochmal,
    es gibt hier auch ein Rezept für Bratensoßen-Ansatz. Vielleicht wäre das etwas für Dich?

    Die habe ich auf Vorrat im Schrank und finde sie ganz genial.
     
    #7
  8. 07.10.09
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Katja,
    Frühlingszwiebeln hab ich noch nie ausprobiert.... muss ich direkt mal testen.

    Hallo Dagmar,
    nimmst du für den Bratensoßenansatz die Gemüsepaste? Hab mir nämlich schon Röstzwiebeln gekauft ;) aber bei den Pilzen bin ich sehr unsicher, auf allen Packungen steht dass man die erst einweichen muss. Hab mir jetzt schon überlegt nur Röstzwiebeln und Semmelbrösel zu nehmen, glaubst du das bringt was?

    Lg Tina
     
    #8
  9. 07.10.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo Tina,
    ich habe getrocknete Pilze genommen und sie nicht vorher eingeweicht. Das ergibt nachher so ein trockenes Pulver.

    Du gibst das ja in irgendeine Flüssigkeit, dann dickt das etwas ein. Die Pilze geben sicher noch ein schönes Aroma - je nachdem, welche Sorte Du nimmst. Tu ruhig trockene Pilze dazu.


    Du kannst sicher den Suppengrundstock als Gemüsebrühe dazugeben. Dann würde ich Dir aber empfehlen ihn im Backofen zu trocknen. Und im TM zu pulverisieren. Dann hättest Du alle Konservierungsstoffe ausgeschlossen, gegen die Du allergisch bist
     
    #9
  10. 07.10.09
    Lichtengel
    Offline

    Lichtengel Mamimutti

    Hallo Purgilein,
    probier doch mal den Suppengrundstock aus dem Varomabuch, der schmeckt wie die Suppenwürfel von Cenovis aus dem Reformhaus. Probiers mal. Wir sind total begeistert.
     
    #10
  11. 07.10.09
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Dagmar,

    hoffe du hältst mich jetzt nicht für doof, aber wie trocknest du die Paste im Ofen? Werde mir dann auch Pilze besorgen, welche hast du genommen?
    (Find ich echt nett von dir dass du mir so hilfst, ist alles für mich noch ziemliches Neuland).

    Liebe Grüße
    Tina
     
    #11
  12. 07.10.09
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Lichtengel,

    ich hab nur das rote Buch, könntest du mir das Rezept geben?
    Tausend Dank auch dir für deine Hilfe.

    Liebe Grüße
    Tina
     
    #12
  13. 07.10.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hi Tina,
    no Prob - ich helfe gerne, wenn ich kann. Und ich halte Dich überhaupt nicht für doof. Ich habe das auch alles aus dem Kessel hier - deshalb ... frag nur.

    Also: Die Paste streichst Du auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lässt sie bei 50° einige Stunden trocknen. Das können schon mal 3-4 Stunden sein.

    Du kannst mit dem Finger probieren, ob es trocken ist oder noch feucht. Es muss 100% trocken sein.

    Dann bröckelst Du das in den TM und pulverisierst mit Stufe 10/20 Sek.

    Mach Dir keine Gedanken um die Kosten - das kostet nicht viel Strom. Vielleicht 1 €. Mehr nicht.
     
    #13
  14. 07.10.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Ach so: Die Pilze - ich bin nicht mehr ganz sicher, weil es schon eine Weile her ist, dass ich das Pulver zubereitet habe - aber ich glaube ich hatte getrocknete Mischpilze.

    Könnte mir vorstellen, dass Steinpilze sehr gut geeignet sind, weil sie ein sehr gutes Aroma haben.

    Zurzeit gibt es bei Aldi-Süd getrocknete Pilze im Angebot - das wär doch was für Dich, oder?
     
    #14
  15. 07.10.09
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Dagmar,

    vielen vielen Dank. Werd ich auf alle Fälle probieren. Hoffe ich hab am WE die Zeit dazu. Zur Zeit würde ich am liebsten Urlaub nehmen um alles auszuprobieren aber ich glaube da hätte mein Chef was dagegen ;).
    Hab heute wieder Semmeln gemacht, das ist für mich echt der Wahnsinn, man kennt keinen Unterschied zu Bäcker-Semmeln. Werd wohl keine mehr kaufen.....
    Ich berichte auf alle Fälle wie das mit der Würze geklappt hat.

    Liebe Grüße
    Tina
     
    #15
  16. 07.10.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hi Tina,
    würde ich mich total drüber freuen, wenn Du mal Meldung gibst, wie es Dir gelungen ist und ob Du damit klarkommst.

    Für mich ist es auch immer hilfreich, weil ich meinen Kundinnen Tipps geben kann, wenn sie mit Lebensmittel-Allergien zu tun haben.

    Also - bin gespannt auf Deinen Bericht.
     
    #16
  17. 08.10.09
    Lichtengel
    Offline

    Lichtengel Mamimutti

    Hallo Purgilein,

    würde dir das Rezept gerne schreiben. Weiß allerdings nicht ob ich das darf. Mir war so, dass man Originalrezepte hier im Forum nicht weitergeben darf. Weißt du/oder wer anderes, ob ich das darf? Ansonsten wird sich ein Weg finden, dir das Rezept zukommen zu lassen.
     
    #17
  18. 08.10.09
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Lichtengel,

    da hab ich keine Ahnung. Denkst du man darf es über eine Privat-Nachricht?
     
    #18
  19. 08.10.09
    Lichtengel
    Offline

    Lichtengel Mamimutti

    Hallo Tina,
    wenn du mir per Privatnachricht deine E-Mail Adresse sendest, dann kann ich dir das Rezept zukommen lassen.
     
    #19

Diese Seite empfehlen