suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Hexenbatzi, 13.06.06.

  1. 13.06.06
    Hexenbatzi
    Offline

    Hexenbatzi

    Hallo Hexen, wer kann mir helfen? Ich suche dringend ein Rezept für Samstag. Es handelt sich um einen Blechkuchen aus Hefe mit Streuseln oben drauf. Hat irgend jemand ein solches Rezept für mich?

    Danke schon mal für eure Bemühungen!
     
    #1
  2. 13.06.06
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Hallo Hexenbatzi,

    ich liebe diesen Streuselkuchen. Ich lasse ihn wohl vorm abbacken nochmals ca. 20-30 Minuten gehen. Dann ist der Teig luftiger.

    Hier ein Foto davon, hatte den Teig geteilt und in Tortenform abgebacken. 1 mit Pudding gefüllt:

    [​IMG]


    Lieben Gruß und einen wunderschönen Tag -
     
    #2
  3. 13.06.06
    Tobby
    Offline

    Tobby

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Hallo Hexenbatzi!

    Schau mal auf der Seite 2: Hefe-Obstkuchen vom Blech - das ist ein ganz altes Rezept von meiner Mutter - immer wieder lecker!!! (Irgendwie bin ich heute zu blöd um den Link einzufügen - macht wohl die Hitze!:rolleyes:)

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #3
  4. 13.06.06
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Hallo Hexenbatzi!
    Hier mein Streuselkuchenrezept, allerdings ist nur Der Hefeteig mit Jaques möglich, die Streusel sind zu "gehaltvoll", das wird nur Mantsch!

    Hefeteig:
    500 g Mehl
    100 g Zucker
    80 g Margarine
    1 Würfel Hefe
    250 g Milch, lauwarm
    alles 2 min/Knetstufe

    Streusel:
    250 g Butter
    250 g Sane**a
    500 g Mehl
    250 g Zucker
    1
    Pä Vanillezucker
    je 1 Prise Salz und Muskat

    Die Fettigkeit muss aus dem Kühlschrank kommen, dann alles gut verkneten. Es ist etwas anstrengend, da die Butter und die Margarine sehr fest sind.

    Ich mache zuerst immer die Streusel und stelle sie in den Kühlschrank. Denn durch die warmen Hände werden sie manchmal dann doch zu weich. Wenn sie gut durchgekühlt sind, kann man sie nochmals schön durchkneten.

    Den Hefeteig gehen lassen, ausrollen und auf ein Backblech geben. Darauf dann die Streusel verteilen.
    Backen: Ober-/Unterhitze, 160°

    Zeit kann ich nicht angeben, ich gucke immer rein. Wenn die Streusel am Blechrand anfangen braun zu werden, ist der Kuchen fertig, Durch die viele Butter ist er supersaftig und bei uns allseits beliebt!! (woistderrotwerdsmiley?)
     
    #4
  5. 13.06.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Hallo Sylvi,;)

    boah, da hast du aber eine Menge Fett in den Streuseln.!!!!
    Ich kenne das Verhältnis anders und dann werden auch die Streusel aus dem TM wunderbar.
    Ich gebe sie in eine Schüssel und zerkrümele sie beim aufstreuen. so komme ich wunderbar damit hin.
    Ausserdem streiche ich mit einem Pinsel etwas Schmand auf den Teig und gebe die Streusel dann darauf, so fällt nichts ab. Bombenfest "verklebt".
    Aber jeder hat da so seine Tricks, nicht wahr? Ausserdem darf bei mir die Prise
    Zimt in den Streuseln nicht fehlen!!

    Liebe Grüsse
     
    #5
  6. 13.06.06
    Hexenbatzi
    Offline

    Hexenbatzi

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Danke für eure schnellen Beiträge!

    Gaby dein Kuchen sieht echt lecker aus. Und auch gleich noch mit Foto, respekt!

    Tobby, ich glaube, mir macht die Hitze auch zu schaffen. Was meinst du mit der Seite 2? Verzeih mir die dumme Frage, aber ich bin noch ziemlich neu hier...!

    Sylvi, kann man auf deinen Kuchen denn auch eventuell noch Apfelstücke drauf machen?
     
    #6
  7. 13.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #7
  8. 13.06.06
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Natürlich kannst du das, aber wenn ich Obst reintue nehme ich die Streusel aus dem roten Buch, die werden super. Meine Streusel nehme ich wirklich nur blank als Streuselkuchen, der ist zu gehaltvoll und dann innen "wie Marzipan" sagt mein Schwiegervater immer. Den gibt es aber auch nicht sehr oft, aber es lohnt sich wirklich. Sonst achte ich schon darauf, dass nicht zuviel Fettigkeit in den Rezepten ist, aber bei dem Streuselkuchen.....mmmmmmhh!
     
    #8
  9. 14.06.06
    Tobby
    Offline

    Tobby

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Hallo Hexenbatzi!
    Das macht doch nichts, wenn du nochmal fragst!! Also mit "Seite 2" meinte ich die Seitenzahlen hier : oben rechts steht Seite 1 - 33. Und da steht er fast ganz unten auf der Seite 2, wenn du die anklickst. Vielleicht findest du ihn ja dort, sonst unter "Suchen": Hefe-Obstkuchen vom Blech".
    Wieso kriege ich das blöde Einfügen nur wieder nicht hin.........:rolleyes: (Es ist doch gar nicht mehr so heiß.............)

    Viele Grüße von
    Tobby


     
    #9
  10. 14.06.06
    Hexenbatzi
    Offline

    Hexenbatzi

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Hallo Goldmarie!

    Dein Rezept ist glaube ich genau das, was ich für meine Mama gesucht habe!
    Sie soll nämlich einen Kuchen mitbringen,den es vor 60 Jahren in Sudetenland gegeben hat. Ich denke der ist perfekt!
    Jetzt noch ein paar Fragen an dich: wie lange stellst du den Hefeteig auf Brotstufe ein?
    Hast du die Streusel schon im TM versucht? Kommt da dann dein Rezept plus 1 TL Öl rein? Habe ich das richtig aus deinem Link gelesen?

    Danke fürs Bemühen!
     
    #10
  11. 14.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Hallo Hexenbatzi,
    ich mache den Hefeteig so ca. 2 Minuten auf Brotstufe.
    Der Teig ist wirklich Super, Du kannst damit auch Pflaumenkuchen backen.

    Mit den Streuseln im TM bin ich noch nicht so geübt, ich hatte die Streusel sonst immer von Hand geknetet. Doch dank Kiwy habe ich es dann doch mal im TM 21 versucht. Wenn du den TM 31 hast, geht es sicher noch besser.

    Die Streusel sind gut geworden in James ich habe erst Zucker, Mehl und Zimt verrührt und erst dann die Butter in Stücken dazu gegeben. Mit dem Tl. Öl kann ich dir leider nicht sagen, ob ich den dran hatte. Den Kuchen gibt es seit WW nicht mehr so oft bei uns. Auf jeden Fall bekommst Du aus dem Rezept eine große Menge Streusel. Da kann man auch mal naschen. Wichtig finde ich das der Zimt reinkommt.

    Das sich der Kuchen auch Super Einfrieren läst, hast Du sicher gelesen.

    Lasst es Euch schmecken !!

    Du kannst ja mal berichten wie er Deiner Mama geschmeckt hat und mein Rezept wieder nach oben holen.

    LG Goldmarie
     
    #11
  12. 15.06.06
    Hexenbatzi
    Offline

    Hexenbatzi

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Hallo Goldmarie!
    Vielen Dank für die prompte Antwort! Werde dir berichten, wie er angekommen ist!
    Wie geht das mit dem "nach oben holen" ? Weißt ja, ich bin fast neu hier.

    Liebe Grüße aus Bayern.
     
    #12
  13. 15.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Hallo Hexenbatzi,

    einfach nicht hier Berichten. Sondern bei dem Rezept.

    LG ...Marie
     
    #13
  14. 16.06.06
    Esa
    Offline

    Esa

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Hallo,

    ich habe gestern diesen Streusselkuchen gebacken, er ist köstlich geworden, obwohl es nicht so viele Streussel sind (das nächste Mal werde ich die 11/2 fache Menge machen). Den Teig habe ich 2 Min Teigstufe gemacht , die Streussel habe ich einfach in der Schüssel nur mit einem Löffel gerührt, durch die flüssige Butter muß man sich nicht mal die Hände schmutzig machen. Der Tip, vorher den Teig mit flüssiger Butter zu bestreichen ist ebenfalls super, die Streussel haften dadurch viel besser.
     
    #14
  15. 17.06.06
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Hallo Esa,

    ich muss jetzt ehrlich gestehen, ich mache immer die doppelte Menge an Streusel. *schäm* Dafür nehme ich aber nicht die doppelte Portion Zimt, das war mir dann doch zu viel.

    Uns hat der Kuchen auch noch am nächsten Tag sehr gut geschmeckt. Allerdings nur, wenn wirklich was übrig geblieben ist. *lach*


    Lieben Gruß und schönes Wochenende -
     
    #15
  16. 20.06.06
    Hexenbatzi
    Offline

    Hexenbatzi

    AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept

    Danke an alle fürs Antworten. Habe den Kuchen von Goldmarie gemacht und alle waren begeistert!:sign2:
     
    #16

Diese Seite empfehlen