Suche Blumenkohlsuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Swanni, 28.01.06.

  1. 28.01.06
    Swanni
    Offline

    Swanni

    Hallo!

    Ich würde gerne mal eine Blumenkohlsuppe machen!
    Hier hab ich leider kein Rezept nach unserem Geschmack gefunden :wink: ! Und trau mich nicht "frei ...nauze" los zu legen!

    Könnt ihr mir ein tolles Rezept geben? Wäre Euch allen sehr dankbar =D !
     
    #1
  2. 28.01.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hi Swanni,

    wie wär´s hiermit:

    Blumenkohlsuppe

    1 kleiner Blumenkohl 250 - 350 g
    40 g Butter
    40 g Mehl
    1 Eigelb
    4 EL Sahne oder Kondensmilch
    etwas Salz
    Gemüsebrühe -Instantpulver-
    etwas geriebene Muskatnuss


    Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen teilen, 15 min V.-Stufe 2, Brühe aufheben. Butter bei ca. 60° in 1 min schmelzen und mit dem Mehl verrühren, langsam mit der abgesiebten Brühe aufgießen und etwa 7 Minuten 100° Stufe 2 kochen lassen. Eigelb mit Sahne vermischen und die Suppe langsam damit legieren. Mit etwas Muskatnuss und Gemüsebrühe abschmecken und würzen. Blumenkohlröschen reingeben und servieren.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #2
  3. 28.01.06
    Swanni
    Offline

    Swanni

    Hallo Jasmin!

    Danke, für deine schnelle Hilfe :p ! Hört sich lecker an!
    Dann weiß ich ja jetzt, wie ich es anstellen muß :finga:
     
    #3
  4. 28.01.06
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo Swanni,

    ich habe diese Woche eine Blumenkohlsuppe gemacht, weil sowohl Blumenkohl als auch Salzkartoffeln vom Tag vorher übrig waren. Blumenkohl hatte ich im Varoma und die Karoffeln im Körbchen gegart. Ich hab also beides in die Garflüssigkeit geschmissen, auf Turbo püriert und die Suppe gewärmt, mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und dann eine Ecke Schmelzkäse drin geschmolzen. Kartoffeln und Käse haben gerade die richtige Bindung bewirkt. Uns hat es sehr gut geschmeckt!

    Grüßle Apfelstrudel
     
    #4
  5. 28.01.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Apfelstrudel,

    das hört sich aber auch lecker an! Ich Hirni hab auch noch Schmelzkäse im Kühlschrank, aber die Kartoffeln hab ich schon entsorgt - die waren nicht mehr der Hit. Aber auf die Idee, Schmelzkäse mit in die Suppe zu geben, wär ich in 100 Jahren nicht gekommen. Obwohl ich meine Soßen zu Gemüse immer mit Schmelzkäse und Milch mache... :roll:

    Danke für den Tip! :finga:

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #5
  6. 28.01.06
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo Jasmin,

    solche Rezepte entstehen bei mir meist aus der "Not". Der Käse war kurz vor dem Verfall und musste einfach weg, treu nach dem Grundsatz: Weggeschmissen wird nix :rolleyes: . So entstand das Rezept Kategorie " das mach ich jetzt immer so".

    Grüßle Apfelstrudel
     
    #6
  7. 28.01.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Apfelstrudel,

    ich experimentiere auch oft mit kurz vor dem Verfallsdatum stehenden Lebensmitteln, nur fallen die bei mir meistens in die Kategorie "das mach ich nie wieder so" [​IMG]

    Aber ich krieg den Dreh auch noch raus...

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #7
  8. 28.01.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

Diese Seite empfehlen