Suche Brotzeitrezepte!!!

Dieses Thema im Forum "Snacks: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Muggi, 17.10.10.

  1. 17.10.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo! Ich habe den Brotzeitfrust :thinking_big:.

    Wir essen am Abend am liebsten warm, aber schaffen es zeitlich einfach nicht mehr.
    Kinder-Sport (Fußball, Badminton, Tischtennis...)erst abends zu ende, Fitness nach der Arbeit...u.s.w.!
    Immer wieder bekomme ich dann gesagt: "Selber Schuld, bei uns gibt´s abends nur Brotzeit!"
    AAAAAAAAAAAber ich reiß´mich nicht darum, das ist mir zu eintönig.
    Irgendwie gibt´s immer die gleiche Wurst und auch der gleiche Käse wird immer wieder verlangt. Ich ess´mich da immer nach 2-3 mal total ab.

    Was habt ihr "Brotzeitesser" denn so für Abwechslung auf Lager???

    Kimi´s Fleischsalat gibt´s auch ständig und wir haben noch Tomaten, Mozzarella und Fischbrotzeit (Räucherlachs...), aber dann hapert´s schon mit der Abwechslung.

    Was gibt´s denn bei euch tolles, das man gut für kaltes Abendessen vorbereiten kann?
     
    #1
  2. 17.10.10
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,

    mir fallen dazu diverse Brotaufstriche ein - Eiersalat, Obatzter, griechischer usw.
    Kräuterquark ist auch gut zum vorbereiten.
    Oder einfach gekochte Eier, Wienerla - da hat man auch noch was "warmes" im Bauch.

    Dazu Rettich, Radieschen, Paprika, Gurke zum knappern.

    Dazu immer mal verschiedene Brote - fertig.
     
    #2
  3. 17.10.10
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Ach Muggi, Du sprichst mir aus der Seele... Mein Männe sagt auch öfters "dann lass uns doch nur was vespern" aber ich bin da gar kein Fan davon - oft ist es abends aber auch total Stress mit kochen. Ich freu mich sehr auf die Antworten! :)
     
    #3
  4. 17.10.10
    christina
    Offline

    christina

    Hallo,

    wir machen auch häufig nur Brotzeit abends.
    Was bei uns immer sehr beliebt ist, Ofenkäse.
    Oder auch gekochte Eier, rote Beete,Kleine eingelegte Maiskolben und Cornichons.
    Habe mir letztes Jahr bei Netto mal so ein kleines Raclettegerät gekauft. Da passt eine Scheibe Käse rein und ist mit vier Teelichtern bestückt.
    Das lieben hier auch immer alle.

    Gruß Christina
     
    #4
  5. 17.10.10
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    Hallo,

    ich versuche auch immer Abwechslung rein zu bringen.

    - Nudelsalat oder Kartoffelsalat (kann man gut vorbereiten)
    - heiße Würstchen
    - kleine Frikadellen
    - Tomate Mozzarella
    - Rohkostsalat
    - Fertigsalat (Heringssalat, Teufelssalat etc.)
    - Heiß begehrt sind bei uns auch Schnittchen, da fliegen die Kinder drauf
    - gebratene Nudeln7Kartoffeln von mittags/Vortag
    - heißer Grießbrei/Vanillepudding
    - Joghurt
    - Rohkostplatte mit Dip
    - gemischter Salat mit Schinken/Käse etc.
    - Strammer Max
    - gekochte Eier, halbe gefüllte Eier

    Hm, mehr fällt mir gerade nicht ein.
     
    #5
  6. 17.10.10
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,

    mir fällt dazu Sandwich aus Fladenbrot vom Türken ein.
    Das Fladenbrot durchschneiden und üppig belegen mit Salatcreme, Salat, Gurke, Tomate, Schinken und Käse. Deckel wieder drauf und in größere Tortenstücke schneiden.

    Geht auch mit Thunfisch & Zwiebel, Oder Käse Tomate.

    Ist zwar auch mehr oder weniger nur ein "belegtes Brot" aber bissel aufgepeppt.

    LG

    Esther
     
    #6
  7. 17.10.10
    Frankenkatze
    Offline

    Frankenkatze

    Hallo,

    wenns was kaltes sein soll, ich sehe immer zu, dass ich jedes Wochenende 2-3 Brotaufstriche mache, davon bekommt dann meine Mama einen Teil, der Rest bleibt bei uns im Kühlschrank, den gibts dann Abends und der geht mit ins Büro - Mit frischen Zutaten sind die dann auch einige Tage haltbar, Schafskäeaufstrich o.ä. auch ne gute Woche. Ganz besonders beliebt, wenn wir mal alle gemeinsam essen: schön belegte Schnittchen, so mit Lachs, Meerretich, Ei - Mett,Zwiebeln und Gurken - Eibrot mit Remoulade - Käse, Ei, Zwiebel, Paprika - Leberwurst, Senf, Gurke - Frischkäse, gekochter Schinken, rohe Karotte - usw... Das ist dann der richtige Einstieg für nen gemütlichen Spieleabend o.ä.

    Und wenn uns abends dann doch der Heißhunger auf was warmes packt, aber keiner von uns Lust hat, sich großartig in die Küche zu stellen gibs entweder ne schnelle Suppe aus dem TM oder Stammer Moritz: In der Pfanne getoastetes Brot mit Käse und gekochtem oder rohem Schinken belegt und ein Spiegelei drauf.

    Außerdem seh ich immer zu, dass ich Snacks wie Pizzazungen oder pikant gefülltes Blätterteiggebäck im Tiefkühler hab, wenns dann vorm Fernseher mit nem Gläschen Wein gemütlich werden soll oder auch wenn überaschend Besuch kommt, ist das schnell aufgetaut und perfekt.

    Liebe Grüße aus Churfranken

    Nicol
     
    #7
  8. 18.10.10
    cerridwen
    Offline

    cerridwen

    Seid gegrüßt,

    wir essen gern und viel Brot. Und es sind auch immer irgendwelche Gemüse- oder Salat- "Schmankerln" dabei.

    Ab und zu schiebe ich dann auch mal eine Abendmahlzeit mit frischen Backofen-Brezeln ein. Dazu gibts dann Butter, Camenbert und/oder andere Käsesorten. Anti-Pasti wie z.B. Oliven, eingelegte Tomaten, Champignons, Artischokke und was es sonst noch so leckeres gibt. Na, für die Fleischesser darf natürlich ein leckerer Schinken nicht fehlen.
    Vielleicht noch etwas Weißkohl raspeln und mit einem Tütendressing (Gartenkräuter) zubereiten.
    Alles ist ganz schnell gemacht und auf den Tisch gebracht.
    Und es wird bei solch einem Abendessen (bei uns) viel mit den Fingern gegessen und es ist eine ganz besondere und lockere Stimmung.

    Schöne Herbsttage

    cerridwen
     
    #8
  9. 26.10.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo,

    vielen Dank für die Anregungen, jetzt sieht unser "Brotzeittisch" nicht mehr ganz so trostlos aus ;).
     
    #9
  10. 26.10.10
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Muggi,
    na da hast du ja schon viele tolle Anregungen bekommen. Bei uns ist es ähnlich, es gibt diverse Aufstriche und Salate. Wenn Toast da ist, gibt es gerne mal Sandwiches, herzhaft und süss. Oder heissen Pudding oder Griessbrei, halt mal ein süsses Abendessen. Ein Süppchen ist immer schnell im Mixi gemacht, einfach Kartoffeln, Möhrchen und Gewürze rein, 15 Minuten. Abschmecken, eventuell pürrieren und schon fertig. Ganz einfach aber auch lecker, Brot mit Schinken oder Salami und Käse belegen und kurz in der Micro schmelzen lassen. Als Idee mit dem Fladenbrot habe ich auch eine Anregung. Fladenbrot vierteln und nicht ganz aufschneiden. Mit Majo oder Ketchup innen bestreichen, mit Tomatenscheiben, Sucuk und Zwiebelscheiben belegen und einzeln in Alufolie fest einwickeln. Dann ca. 15-20 min bei 200° Ober/Unterhitze in den Ofen, lecker.
     
    #10
  11. 28.10.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo mausi67,

    danke für die Tipps, aber was in aller Welt ist denn Sucuk???
     
    #11
  12. 28.10.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  13. 29.10.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    :thumbleft: Danke Kaffeehaferl!
     
    #13
  14. 30.10.10
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Haferl,
    Danke wie immer für deine prompte Hilfe.:p @Muggi nun weißt du ja Bescheid. Ich verwende diese Wurst auch sehr gerne in anderen Speisen, weil sie so schön würzig ist. Schönes Wochenende.;)
     
    #14

Diese Seite empfehlen