Suche ein Madeleines Rezept

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von cappi, 25.10.04.

  1. 25.10.04
    cappi
    Offline

    cappi

    Hallo ihr Lieben ,
    ich war heute vormittag beim Netto Markt.Dort gab es Silikonbackformen ab 3,99 Euro von der Firma Fackelmann.
    Natürlich konnte ich nicht wiederstehen und habe mir dann eine Madeleine Form mitgenommen :p :rolleyes:
    Hat da vieleicht jemand ein Rezept für mich ????
    Danke schon mal
    Erika :bear:
     
    #1
  2. 25.10.04
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    #2
  3. 15.11.04
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Hallo! Mein Rezept stammt aus einem Kochkurs bei einem Meisterbäcker aus León, Spanien, ist aber stark angepasst, weil mir sein Rezept nie gelingen wollte und eben auch an die Thermomix. Ich habe es dieses Wochenende ausprobiert:

    Für 48 kleine Madeleines

    250 g Milch
    350 g Zucker
    4 Eier
    abgeriebene Zitronenschale
    250 g Olivenöl

    15 sek./Stufe 5


    500 g Mehl
    Zimt
    1 Päckchen Backpulver

    15 sek/Stufe 6/Spatel

    Ofen: 200 Grad 15- 20 Minuten

    Ich mache sie verschieden (alle gleich finde ich langweilig):

    1. 1 Suppenlöffel Teig, 1 Teelöffel Marmelade, 1 Suppenlöffel Teig in die Form geben

    2. Mit Schokostreuseln vermischen

    3. Mit Apfelstückchen, Rosinen und Pinienkernen vermischen.

    Und natürlich auch ohne!!! D.h. "normal".
     
    #3
  4. 24.05.08
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Suche ein Madeleines Rezept

    Hallo! Ich habe viele Rezepte ausprobiert, aber dieses ist immer noch mein Lieblingsrezept. In normaler Grösse werden es 30 Stück (sind sehr schnell weg!)
    Derzeit soll ich keine Milch oder Milchprodukte zu mir nehmen und deshalb habe ich es mit Haselnussmilch (sehr lecker!) und mit Sojamilch (auch gut!) probiert. Ich mag's, ehrlich gesagt, lieber mit Haselnussmilch als mit normaler Kuhmilch. Wird mir sonst zu fettig. :)
    Ich habe sie heute mit Sojamilch gemacht. Ich musste den Kindern verbieten, mehr davon zu essen... :) Ist auf jeden Fall gesünder als die Industrieprodukte, die hier so beliebt sind...
    LG! Inés
     
    #4
  5. 05.08.09
    Dodo68
    Offline

    Dodo68 dodo68

    Hallo ihr Lieben,

    euer Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich habe gestern Madeleines gebacken.
    Vorige Woche hatte ich mir Silikonformen aus Frankreich mitgebracht.
    Auf der Schachtel war ein Rezept und beim googeln nach weiteren habe ich festgestellt, dass das Chefkoch-Rezept vom obigen Link genau das von der Packung ist.

    Ich wollte mal beschreiben, wie ich es mit dem TM gemacht habe:

    Madeleines (lt. Packung 18 Stück, bei mir wurden es 27 Stück)

    90 g Butter in der Mikrowelle weich werden lassen, fast flüssig - beiseite stellen

    Schmetterling einsetzen
    3 Eier
    190 g Zucker
    1 geh. Tl. Zitronenschale (man kann auch Vanillezucker nehmen, oder Orangenschale)
    - Stufe 3 / ca. 1 Min. schaumig rühren

    240 g Mehl
    6 g (sind ca. 2 Tl. ) Backpulver
    75 g Milch
    - Stufe 3 / ca. 15 sek. unterrühren

    Auf Stufe 3 weiterrühren und die Butter durch die Deckelöffnung dazugeben, kurz weiterrühren lassen.

    Das wars schon, der Teig ist fertig.

    Ich habe den Teig in eine Gefriertüte gefüllt, eine Ecke abgeschnitten und die Formen mit dem teig gefüllt.

    Gebacken werden sie bei 200 - 220° ca. 15 Min.
    Das hängt natürlich von eurem Backofen ab.
    Sofort aus der Form nehmen und auf einen Küchenrost abkühlen lassen.

    2 Stück habe ich gestern gegessen, mein Mann 3, meineTochter und ihr Freund haben sie fast alle verputzt.... Ich glaube es sind noch 2 Stück da!

    Liebe Grüße
    Doris
     
    #5

Diese Seite empfehlen