Suche ein Rezept für megaleckere Gemüse-Reis-Pfanne

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Nachtengel, 14.08.15.

  1. 14.08.15
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Morgen,


    Gestern Abend hat sich eine Lücke aufgetan, die ich gerne mit Können und schmackhaften Zutaten fühlen möchte.

    Mein Jüngster hat sich Gemüse-Reis-Pfanne gewünscht.. Das Ergebnis glich eher einem faden Mus.
    Brokkoli, Reis und Zucchini hatte ich zuvor gagart, Zwiebeln.. Paprika...kleingeschnippelte Karotten gingen im Rohzustand in den Topf (Bräter)

    Gewürzt habe ich mit Salz und Pfeffer...ach ja.. Und Fetakäsewürfel landeten auch noch darin.


    Und so suche ich nun Unterstützung, denn lecker ist etwas anderes.

    Toll wäre :
    Knackig
    Frisch
    Mit Pfiff
    Egal ob mit oder ohne Fleisch


    Ich würde mich wirklich sehr über ein tolles Rezept freuen.
    Vielen Dank für Eure Zeit, herzlichst Tatjana
     
    #1
  2. 14.08.15
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo Nachtengel,
    ich gare Reis immer fast komplett durch. Dann mache ich Wokgemüse, was halt im Haus ist und im Garten wächst.
    Das schütte ich zusammen und würze mit Sojasoße, Fischsoße oder ähnlichem. Dann Pedis Chinagewürz dazu, und fertig.
    Das Gemüse schnipple ich mit dem Phillips Salatmaker klein, oft auch mehr und tupper ein für den nächsten Tag, als Salat oder ins Essen.
    Direkt ein Rezept habe ich nicht, reinkommt was in der Speis eben ist.
    Ich hoffe euch geht´s gut bei der Hitze?:rolleyes::cool:
     
    #2
  3. 14.08.15
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen Petra :)


    Vielen Dank der Nachfrage ;), aktuell plagt mich der Drehschwindel.. Von heut auf morgen :-( ich wusste gar nicht, dass sich bestehende und feste Wände schneller als ein Karusell drehen können.




    Wenn Dein Gemüse in den WOK kommt, ist es dann noch roh?
    Du schnippelst es dann wahrscheinlich recht klein?


    Ich fühle mich gerade am Anfang meiner Karriere von Pfannenreisgerichte ;)


    Herzlichst schmunzelnd Tatjana
     
    #3
  4. 14.08.15
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Nachtengel,

    spontan fällt mir Paella ein oder, wie Chefhexe vorschlug, eine Wokpfanne.
    Oder Bratreis. Der matscht nicht so durch. Einfach gegarten Reis in etwas Öl anbraten.

    Jedenfalls würde ich die Gemüsestreifen immer anbraten statt schmoren. Fetawürfel könnten Deine Reispfanne vielleicht verkleben.

    Früher habe ich gerne eine Crevettenpfanne gezaubert:
    Garen Reis anbraten, Gemüse dazu (Karotten, Lauch, Blumenkohl etc.) mit Curry würzen, ein Schuß Brühe dazu und die Crevetten darin erwärmen. Wer keine Crevetten mag, ersetzt sie durch (Hühner)fleisch.

    PS.
    Ich bin zwar nicht Chefhexe, kann Dir Deine Frage beantworten:
    Die Gemüsestreifen immer roh in WOK oder Pfanne anbraten.
     
    #4
    Nachtengel und chefhexe gefällt das.
  5. 14.08.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    Reis gare ich im Reiskocher immer gleich den Pott voll.. kann man ja wunderbar
    dann eingefrieren.. dann Gemüse schnippeln und nicht soo weich kochen.. dazu
    mag ich Currypulver und bissl Ingwer.. das röste ich mit an.. bissle kokosmilch
    drauf und Reis drunter.. fertig.. ich koch nicht nach Rezept sondern Bauch..gruss uschi
     
    #5
  6. 14.08.15
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo Nachtengel,
    na der Drehschwindel ist aber nicht so toll. Aber so siehst du deine Küche aus einem ganz neuen Blickwinkel:confused::ROFLMAO:!
    Ja, das Gemüse kommt immer roh in den Wok, braucht aber nur 2 - 3 Minuten, je nach Sorte! Und ist auch eine tolle Resteverwertung!
    @Marmeladenköchin : Mach ich genauso, immer einen Topf voll, den Rest portionsweise einfrieren. So hab ich immer eine Portion auf die Schnelle!
     
    #6
  7. 14.08.15
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallöle,

    ich friere Reis auch gerne portionsweise ein. Das ist sehr praktisch wenn man Reis für Suppen braucht.
     
    #7
  8. 14.08.15
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo Nachtengel,
    ich mag die Gemüsepfanne gern mit gebratener Hähnchenbrust.
    Dazu Blumenkohl,Brokkoli,Zwiebeln,Paprika,Erbsen ...
    Je vielfältiger,desto besser.Das Fleisch brate ich vorher gut an.
    Dann stelle ich es an die Seite und brate das Gemüse knackig an.
    Den Reis koche ich separat.Gewürzt wird das Ganze mit viel Curry,
    Gemüsebrühe,ein wenig Sojasauce und Pfeffer.
     
    #8

Diese Seite empfehlen