Suche ein Rezept für "Milchreiskuchen"

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von dalvanizia, 09.05.09.

  1. 09.05.09
    dalvanizia
    Offline

    dalvanizia

    Hallo

    ich hab vor Jahren mal eine Backmischung "Milchreistorte" gemacht, und meine Mutter macht mich heute noch verrückt damit, der wäre soooooo gut gewesen, aber die Backmischung gibts nicht mehr und ich back mit dem TM auch nicht mehr mit Backmischungen.

    Vielleicht hab ich Glück und jemand hat ein Rezept auch ohne Backmischung ???

    lg
    da
     
    #1
  2. 09.05.09
    mella
    Offline

    mella Admin / Schatzi von Sacha

    Hallo,

    ich habe das hier gefunden.
    Vielleicht wäre das etwas für Dich?

    Viele Grüsse, Melanie
     
    #2
  3. 09.05.09
    gabypsilon76
    Offline

    gabypsilon76

    Hallo,
    im Dr. Oetker Modetorten-Buch gibt es einen Limonen-Reis-Kuchen (nicht auf Tm umgeschrieben, habs noch nie gemacht):

    Belag:
    1 l Milch zum Kochen bringen,
    300 g Milchreis unter Rühren einstreuen, 30 min ausquellen lassen, dabei umrühren

    Knetteig:
    200 g Mehl
    100 g Zucker
    1 Prise Salz
    1 Ei
    125 g Butter/Margarine zu einem Knetteig verarbeiten und kühl stellen, falls er klebt. Hälfte des Teiges auf einem Springformboden (28 cm) ausrollen, mehrmals einstechen und bei 200°C O-U-Hitze (vorgeheizt) bzw 180°C Heißluft 15 Min backen.

    Belag:
    Schale von 3 unbehandelten Limonen
    8-10 EL Limonensaft
    100 g Zucker
    400 ml Schlagsahne unter den Reis rühren.
    2 Eiweiß
    1 Prise Salz steif schlagen und unterheben.

    Den restlichen Teig zu einer Rolle formen, auf den vorgebackenen Boden legen und 3 cm hoch als Rand den Springformrand drücken. Reismasse einfüllen und bei 180°C/160°C etwa 60 Min backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker und Limonenscheiben garnieren.
     
    #3
  4. 09.05.09
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Da,

    ich kann dir diesen Reisfladen empfehlen.
     
    #4
  5. 09.05.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo da, ich weiß welche du meinst, du war auch super lecker.

    Ich würde sie so machen.

    Einen dünnen bzw.halben Bisquit backen.
    Ein Glas Sauerkirschen abbinden mit Vanillepudding.
    Milchreis kochen, wieviel weiß ich leider nicht, aber den Rest kann man ja so essen.
    ca 400ml Sahne mit 2-3 Päckchen Sahnesteif und Vanillezucker/Zucker steif schlagen, den kalten Milchreis unterziehen.
    Die Sahnefüllung auf den Bisquitboden mit Sauerkirschen geben, kalt stellen.
    Vor dem Servieren mit Zimtzucker bestreuen.
    Eventuell könnte man ja noch Zimtzucker in die Milchreissahne geben.

    Wir haben als im Geschäft die Becher mit Milchreis aus dem Kühlregal genommen, dass hat als auch super geschmeckt.

    Lg
     
    #5
  6. 09.05.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo,

    ist das Rezept ein Blechkuchen?
    Bei dem Rezept das ich gefunden habe, kommen TK- Himbeeren drauf.

    Sollte es das gewünschte sein, bitte PN an mich, ich schicke es dann per Mail.

    Es ist aber noch nicht für den TM umgeschrieben.
     
    #6
  7. 24.05.09
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Da,

    für welchen Kuchen hast du dich entschieden?
     
    #7
  8. 01.06.09
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    mein Rezept könnt ihr gleich wieder vergessen;):-(, ich habe es ausprobiert, sah auf dem Foto super-lecker aus, war aber sehr aufwändig (trotz TM:confused:) und hat nicht wirklich lecker geschmeckt, vor allem der Boden war bäh:pukeleft:
     
    #8
  9. 01.06.09
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Andrea,

    soll ich das Rezept dann nicht lieber löschen??
     
    #9
  10. 01.06.09
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Au ja,
    lösch es lieber, dann macht niemand den Fehler wie ich:rolleyes: Danke.
     
    #10

Diese Seite empfehlen