Suche: ein Teig verschiedene Brote/Brötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von JO, 22.04.10.

  1. 22.04.10
    JO
    Offline

    JO

    Hallo,

    ich möchte mit mehrere Kindern/Jugendlichen Brot und Brötchen backen.

    Damit alle etwas zu tun haben, dachte ich eine Teig zu machen, aber unterschiedliche Brote/Brötchen daraus zu fertigen.

    Kennt ihr da eventuell einen Teig, der sich dazu gut eignet???

    Ich würde mich über Eure Unterstützung RIESIG freuen.
     
    #1
  2. 22.04.10
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    #2
  3. 22.04.10
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo Jo,

    aus diesem Teig kannst Du alles Mögliche machen:

    Fladenbrot (2 Stk.), Baguettes (3 Stk.), Brötchen (12-15 Stk.) mit/ohne Sesam, Mohn, Sonnenblumenkernen, Käse, etc.


    - 100 g Dinkelkörner 30 Sek./Stufe 10 mahlen
    - 400 g Mehl
    - 1 Würfel Hefe
    - 30 g Öl
    - 230 g Wasser
    - 1-1 ½ TL Salz
    - 1 Pr. Zucker 2 Min./Teigstufe kneten.

    Brot oder 12 Brötchenformen und in den kalten Backofen geben bei 200° O/U-Hitze ca. 30 Min. backen.
     
    #3
  4. 22.04.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    für herzhaftes würde ich diesen Teig von den Muki-Schnecken nehmen, ich persönlich den kann man super abwandeln, mit Körner, ohne Körner, mit Kräuter, mit Kräuterbutter usw. und verschiedene Formen. Der Teig ist auch superschnell fertig, auch mit gehen.
     
    #4
  5. 23.04.10
    JO
    Offline

    JO

    HERZLICHEN DANK für Eure Unterstützung.

    Nur werde ich wohl NICHT mit dem TM arbeiten können (hihi, habe nur einen) und dadurch kann ich auch keine Körner mahlen.

    Grüßle
    JO
     
    #5
  6. 23.04.10
    Javica
    Offline

    Javica

    Hallo JO,
    ich nehme an, Du wirst einen Teig vorbereiten wollen,damit es nicht zu Langeweile während der Gehzeit kommt. Vielleicht kannst Du aber auch etwas kombinieren und den Kindern mithilfe des TM zeigen,wie aus Getreidekörnern Mehl wird, dann noch die restlichen Zutaten dazu, kneten lassen und wenn der vorbereitete Teig verarbeitet ist, guckt der frisch geknetete schon aus dem Löchlein oben :) Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Spass.
     
    #6
  7. 23.04.10
    JO
    Offline

    JO

    Hallo Carola,

    NEIN ich werde keinen Teig vorbereiten. Das ist eine Schulveranstaltung und da kann ich den TM (zu Werbezwecken) auf KEINEN Fall mitbringen!

    Ich möchte verschiedene Teige machen da muß keiner warten!
    Auch ein Teig, wo das Brot gleich in den kalten Ofen gestellt werden kann.

    Ich muß halt noch nach Rezepten suchen und vorab testen.
     
    #7

Diese Seite empfehlen