Frage - Suche einen Italienischen Gugelhupf Pandoro

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Reximama, 09.01.08.

  1. 09.01.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo,
    hier eine Frage an alle Italiener und Italienliebhaber.

    Wir hatten an Neujahr einen leckeren Gugelhupf, der -- im Gegensatz zum Panettone -- saftig, lecker und ohne "Innenleben" also ohne Zitronat, Orangeat und Rosinen war. Habe schon gegoogelt, aber kein Rezept gefunden, was dem Kuchen ähneln könnte. Auf der Verpackung stand auch nix von Hefe, sondern von WEizensauerteig, Eier, Mehl, Backtriebmittel, Zucker und Aromen. Diese waren - meine Nichte und ich waren uns da ziemlich einig-- Vanille und Zitrone.

    Ach so -- Panforte deshalb, weil ich mir einbilde, dass das so auf der Verpackung stand. DAzu gibt es im Internet zwar Rezepte, aber das passt überhaupt nicht dazu.

    Wer hat bitte so ein Rezept? Ich kenne zwar Herrmann und Siegfried, die beiden süssen WEizensauerteige, aber wer bitte hat den Rest zu dem REzept? Würde es auch selbst testen und evtl. TM tauglich machen.

    Traut Euch bitte !!!! :cool:
     
    #1
  2. 09.01.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Suche einen Italienischen Gugelhupf Panforte

    Hallo Elke

    der italienische Panettone ist mit Rosinen und kandierten Fruechten

    der italienische PANDORO(= pane d'oro = goldenes Brot, wegen seiner goldgelbenen Farbe)) ist dieser hier ohne nichts[​IMG] leicht und fluffig
    auf deutsch habe ich fuer dich was unter :
    Il Pandoro
    Chili und Ciabatta: Il Pandoro

    gefunden.
    Vielleicht hilft dir das.
    Panforte ist dieser hier, also hart und mit Nuessen. Panforte - Wikipedia

    Ciao
     
    #2
  3. 09.01.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: Suche einen Italienischen Gugelhupf Panforte

    Hallo Bubu,
    jaa, jaa, dass ist er!!!
    Danke für die "Aufklärung", hätte mir ein Stück vom Karton abreissen sollen.... egal, Du wusstest auch so, was gemeint war / ist....
    Ich werde gleich mal Deinen Link anschauen gehen, der war nämlich wirklich sowas von lecker--- da bestand Suchtgefahr.....:cool:;)
     
    #3

Diese Seite empfehlen