Suche Johannisbeerkuchen mit Eischnee

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Evi Resch, 28.07.06.

  1. 28.07.06
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    Hallo Ihr Kuchenbäckerinnen,

    ich suche schon seit längerer Zeit ein Rezept, das meine Großtante immer gebacken hat. Es war ein Johannisbeerkuchen, der aus einen Mürbteigboden bestand, der Belag waren Johannisbeeren vermischt mit Eischnee. So wurde der Kuchen gebacken.

    Hat jemand von Euch so ein Rezept? Das wäre echt klasse. Der Kuchen hat nämlich immer supergut geschmeckt.

    Danke im voraus
    Evi :p
     
    #1
  2. 28.07.06
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    #2
  3. 28.07.06
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    AW: Suche Johannisbeerkuchen mit Eischnee

    so jetzt: Schwäbischer Träubleskuchen

    Zutaten für den Mürbteigboden:

    300gr Mehl
    175gr Butter
    100gr Zucker
    2 Eigelb
    1 Schale einer abgeriebenen Zitrone
    1 El Rum

    Alle Zutaten in den Mixtopf, 40°C 15s/Stufe2 anschließend ohne Temperatur nochmal 1min/Stufe2. Den Mürbteig herausnehmen, bei Bedarf von Hand kurz nocheinmal durchkneten und 30 min kalt stellen. Anschließend den Teig in eine Springform geben und einstechen.

    Zutaten zwischen Teig und Belag:

    1 Eigelb
    3 EL Semmelbrösel
    50gr gemahlene Mandeln
    1 EL Zucker

    Eigelb mit einer Gabeln verquirlen und den Mürbteigboden damit bestreichen. Dann die Semmelbrösel mit den Mandeln und dem Zucker vermischen und auf das Eigelb verteilen. Den Boden bei 175 Grad 15-20min vorbacken.

    Zutaten für den Belag:

    500gr Johannisbeeren
    4 Eiweiß
    200gr Zucker
    150gr gemahlene Mandeln

    Schmetterling einsetzen. Eiweiß mit dem Zucker steifschlagen (Achtung: Topf sollte absolut frei von Fett sein, besser vorher nochmal reinigen!!!!), ca. 2,30min Stufe 4. Schmetterling entfernen. Restliche Zutaten zugeben und im Linkslauf, Stufe 2 wenige Sekunden unterheben.
    Weitere 30-40min bei 175 fertig backen.

    Lasst es Euch schmecken.

    Gruss
    Claudi
     
    #3
  4. 28.07.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    #4
  5. 28.07.06
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    AW: Suche Johannisbeerkuchen mit Eischnee

    Danke, Danke,

    die hören sich alle drei sehr lecker an. Aber der von Claudi ist genau der Kuchen, den ich gesucht habe.

    Super! Danke!

    Werde ich morgen gleich nachbacken!

    Liebe Grüße
    Evi:p
     
    #5
  6. 02.07.08
    JO
    Offline

    JO

    AW: Suche Johannisbeerkuchen mit Eischnee


    Also den hier habe ich versucht :-O ........... aber mit der Backzeit kam ich leider GARNICHT hin :cry: ......... der Belag ist mir beim Aufschneiden davon geflossen.

    HIIIIIIIIIIIILFE!!! ..... habt ihr eventuell ein erprobtes Träublesrezept für mich :prayer:
     
    #6
  7. 02.07.08
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Suche Johannisbeerkuchen mit Eischnee

    Hallol Claudi,=D=D=D

    kann ich für den Kuchen auch gefrorene Früchte verwenden?;)
     
    #7
  8. 02.07.08
    JO
    Offline

    JO

    AW: Suche Johannisbeerkuchen mit Eischnee

    UUPS, den von Claudi hatte ich irgendwie überlesen :munky2:


    ...............soll ich den Kuchen mit Umluft oder mit Ober- Unterhitze backen???
     
    #8

Diese Seite empfehlen