Suche Käsekuchen der mit Eigelb bepinselt wird

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Pedi, 11.08.10.

  1. 11.08.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo guten Morgen....

    Ich bin auf der Suche nach einem Kaesekuchenrezept... ich hab den vor 4 Jahren für ein Deutsches Cafe' gebacken. Das Rezept war aus einem Uraltbackbuch von der Besitzerin des Cafe's. Sie kam aus Hamburg. Leider hab ich blöderweise das Rezept verloren und sie ist auch nicht mehr in Antalya. Vielleicht kennt das ja jemand, bevor ich mich stundenlang durchs www quaelen muss.....

    Der Boden (Mürbteig) war sehr geschmeidig und es kamen 2 Eigelb hinein. Der Boden wurde 10 Min. vorgebacken (ohne Rand)

    Die Masse:
    Es wurde erst ein Vanillepudding gekocht ich glaub aus 500ml Milch, aber wieviel Pudding weiss ich nicht mehr...
    Dann kam um die 700g Quark dazu und Zucker....
    Butter???? Weiss ich auch nicht mehr
    3 Eiweiss wurden steif geschlagen und unterhoben,
    Zitronenschale war auch noch dabei

    Alles wurde in eine Springform gegeben und die Oberflaeche wurde mit einem Eigelb bepinselt. Ich hab dann immer von der Mitte raus Striche gezogen, es sah dann aus wie eine Sonne.

    Das ganze durfte NICHT aufgehen und wurde bei niedriger Temperatur 130-150C 1,5 Std. gebacken.

    Das war ein sehr cremiger Kaesekuchen....

    Kennt das jemand?????

    Mir ist noch was eingefallen: Im Rezept stand Quarkkuchen oder Quarktorte...und nach dem Backen war er oben nicht braun, sondern noch ganz hell, nur das Eigelb war gelb/orange....sah schön aus....
     
    #1
  2. 11.08.10
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Pedi,
    das Rezept erinnert mich an den Käsekuchen, den meine Mutter immer für uns Kinder gebacken hat (leider ist sie schon über 30 Jahre tot...). Ich werde mal in ihren alten Kochbüchern stöbern und melde mich dann wieder bei Dir, wenn ich fündig geworden bin.

    Leider ist es heute bei uns in Süddeutschland schon wieder trüb und Regen ist angesagt. Kannst Du uns ein klein wenig Sonne schicken... :rolleyes:?
     
    #2
  3. 11.08.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Ulrike...mir ist noch was eingefallen...das Rezept hiess nicht Kaesekuchen sondern Quarkkuchen oder Quarktorte...irgendwie so....

    Ich würd euch gern einbisschen Sonne, bzw. Hitze abgeben, ich sitz schon wieder nur im Bikini da =D

    Grüssle und Dankeeee
     
    #3
  4. 11.08.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hallo Pedi!

    Ich kann dir leider nicht bei deiner gesuchten Quarktorte weiterhelfen, aber ich würde mich freuen, wenn du uns etwas Sonne rüberschicken würdest. Hier im Ruhrpott regnet es nämlich gerade wie aus Eimern und warm ist es auch nicht wirklich.
    Also: Rüber mit der Sonne!!!=D
     
    #4
  5. 11.08.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Na Bravo =D

    Tausche Sonne gegen Rezept =D =D =D
     
    #5
  6. 11.08.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Pedi ;)

    Ich kenne dieses Rezept. Es ist ein ururaltes Original von Dr. Oetker. Ich habe schon alles abgesucht, leider hab ich es nicht finden können. Ich versuch mal es aus der Erinnerung zu rekonstruieren.
    Beim Mürbeteig muß ich leider passen. Ich weis nur noch, das 2 Eigelb in den Teig kommen.
    Belag:
    Ein Pudding aus 1/2 Ltr. Milch mit 30 Gramm Zucker und 2 Tüten Vanillin-Pudding (wird sehr fest)
    In den noch heissen Pudding 3-4 Pck. Sahnequark 750-1000 Gramm einrühren und so lange weiterrühren, bis es aufkocht. Wenn man mag, noch etwas Zitronenabrieb oder Aroma.
    3 Eiklar mit 1 Pr. Salz und 60 Gramm Zucker steif schlagen und unter die Quark-Puddingmasse heben.
    Die Masse auf den etwa 15 Min. vorgebackenen Boden geben, glattstreichen und mit dem letzten Eigelb ( mit einem Eßl. Milch oder besser noch Sahne glattgerührt) vorsichtig die Oberfläche bestreichen. Das geht besser mit dem Rücken eines Suppenlöffels als mit einem Pinsel.

    Zum zusammenrühren braucht man eine wirklich große Schüssel, also taugt es nur bedingt dazu im TM zubereitet zu werden.
    Ich hoffe, ich hab nichts wichtiges vergessen und konnte Dir helfen.
     
    #6
  7. 11.08.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Danke Sputnik...genau irgendwie so wars...nur es war nicht mehr als 750g Quark, da ich immer diesen Quark mit 750g Inhalt gekauft hab und ich war mir nicht mehr sicher ob Butter in die Masse muss...2 Pack Vanillepudding, genau so dachte ich auch. Das Rezept hab ich aber schon irgendwo mal gelesen ...ich glaub bei Kaesekuchen.de, aber da gibts ja sooooo viele...und als ich das gelesen hab dachte ich mir noch : Ach schau, da steht er ja....
    ABER bescheuert wie Frau manchmal ist und immer denkt sie kann sich alles im Kopf behalten....hab ichs nicht gespeichert!! genauso mit dem Rezept...ich hab den monatelang gebacken, konnte ihn auswendig, dachte ich brauch den Zettel mit dem Rezept eh nicht mehr...und jetzt???? Grrrrrrrr..... ich versuchs jetzt mal...meine Freundin hat heut Geburtstag und ich backe ihr den Sonnenkaesekuchen... irgendwie werd ichs schon hinkriegen...
     
    #7
  8. 11.08.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Pedi, ich habe das Rezept! Meine Mutter hat dieses uralte Dr. Oetker Backbuch und der Käsekuchen, bzw. die Käsetorte ist einfach der Hit, da kann kein anderer Käsekuchen mithalten!

    Wenn du ein Fax hast, kann ich dir das Rezept einfach zufaxen. Ich habe es handschriftlich hier. Ansonsten werde ich es im Laufe der Woche abtippen und dir schicken. =D
     
    #8
  9. 11.08.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hey genial...nein hab leider kein Fax...kannst Du es einscannen und per Email schicken??? oder mir nur schnell die Zutaten schreiben?? Wie er gemacht wird weiss ich ja...BITTE BITTE...ich steh schon in der Küche....
     
    #9
  10. 11.08.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Moment! Ich suche das Rezept raus. :)
     
    #10
  11. 11.08.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Danke...dann füll ich erstmal den Holler-Likör in eine schöne Flasche =D
     
    #11
  12. 11.08.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    :wave:Hallo Pedi

    Ja, so geht es mir auch. Da ich dieses Rezept auf Grund unserer Ernährung nichtmehr backe, hab ich es wohl irgentwann mal entsorgt. Trotzdem, es ist ein Käsekuchen, der einfach nicht zu toppen ist, wie Gabi schon geschrieben hat.;)
     
    #12
  13. 11.08.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Pedi, ich hab dir gerade ne PN mit dem Rezept geschickt.
    Habs einfach schnell eingetippt, ohne besondere Form.
    Wünsche dir viel Spaß beim Backen und noch viel mehr Spaß beim Essen!!
     
    #13
  14. 11.08.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Habs gesehen...ganz lieben Dank!!!! Genau so wars...ich leg gleich los =D
     
    #14
  15. 11.08.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Ach und an alle die jetzt schrein :Ich will auch das Rezept.....
    ich back ihn jetzt und stell dann morgen das Rezept ein...okeeee????
    Somit verlier ich selber das Rezept auch nichtmehr =D =D
     
    #15
  16. 11.08.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    @ all

    Ich stelle das Rezept hier noch ordnungsgemäß ein. =D
     
    #16
  17. 11.08.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Danke!!!! Hätte jetzt nämlich auch nach einer PN gefragt ;)
     
    #17
  18. 11.08.10
    backzwerg
    Offline

    backzwerg

    Hallo Pedi
    ich kenne auch ein Rezept was sehr ähnlich ist so wie Sputnik oder du selbst ja schon geschrieben hast. Muß mal im meinen alten Kochbüchern kramen oder den alten noch abgeschriebenen Rezepten.
    Ich muß dir hoffentlich nicht erzählen wie das dann aussieht (Buch durch mehr als tausend Zettel mehr als doppelt so dick)

    Auf die schnelle kann ich dir noch ein anderes Rezept anbieten das mach ich nur noch, denn das mit den Eiern trennen mag ich einfach nicht

    Quarktorte
    Teig:
    100g Butter
    3Eßl Zucker
    1 Ei
    180g Mehl
    1Tl Backpulver
    Mürbteig herstellen und in Form einarbeiten mit Rand (28 Form sollte es sein)
    Quarkcreme:
    150g Butter
    2 Eier
    180g Zucker
    500g Quark 40%
    1P Vanillezucker
    1P Vanillepudding / Sahnepudding
    1Paar Zitronenspritzer
    alles zusammen verrühren geschmeidige Creme
    500g Buttermilch ganz kurz unterrühren und dann für 1 Stunde bei 180° backen
     
    #18
  19. 11.08.10
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo Pedi,
    wie gut, dass ich eine Kochbuchsammlung habe :p
    Das Rezept steht im Schulkochbuch von Dr. Oetker unter "Käsekremtorte". Die Quarkmasse hat Sputnik ja schon perfekt aus dem Gedächtnis rekonstruiert. (Du kannst, wenn Du willst, noch 30g Korinthen oderRosinen zugeben.)

    Der Mürbeteig: 150g Weizenmehl, 1 gestr. TL Backpulver, 65g Zucker, 2 Eigelb, 1 EL Milch oder Wasser, 50g Butter, 1 EL Mehl für den Teigrand
    Der Teig wird wie üblich geknetet, 2/3 davon auf den Boden der Springform verteilt. Der Rest des Teiges wird mit dem Mehl verknetet, zu einer Rolle geformt und am Rand verteilt. 15-20 Min. auf der untersten Schiene bei Mittelhitze (3-4) goldgelb backen.
     
    #19
  20. 11.08.10
    Hosa
    Offline

    Hosa

    #20

Diese Seite empfehlen