Frage - Suche "klaren" Fruchtlikör

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Böhnchen, 09.08.08.

  1. 09.08.08
    Böhnchen
    Offline

    Böhnchen

    Hallo Ihr Hexen und Hexer,

    ich denke, Ihr könnt mir bestimmt weiterhelfen.
    Ich suche einen leckeren Fruchtlikör, der aber die Beschaffenheit eines Obstlers haben sollte. Ich meine damit, dass er nicht dickflüssig oder cremig sein sollte.

    Es wäre schön, wenn Ihr mir ein paar Rezepte geben würdet.
     
    #1
  2. 10.08.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Suche "klaren" Fruchtlikör

    Hallo Böhnchen:

    wie wäre es mit einem Bratapfel-Likör. Uns schmeckt dieser Likör nicht nur zur Weihnachtszeit.



    Bratapfellikör

    4 Äpfel in den Varoma geben . Dann 7,5 Min., Stufe 2, Varoma. Die Äpfel waren perfekt


    12 EL brauner Rohrzucker
    1 Vanilleschote (der Länge nach halbiert)
    1 Zimtstange
    1 Sternanis
    1,2 Ltr Obstwässerle oder Korn

    Alle Zutaten mit in das Glas füllen. Die Äpfel müssen bedeckt sein. 4 Wochen ziehen lassen.
    Nach dem Abseihen kann der Likör noch mit Läuterzucker verfeinert werden. 150g Zucker und 150g Wasser im TM 12 bei 80° rühren.


    Ferner kann ich Dir diesen Himbeerlikör empfehlen.
     
    #2
  3. 12.08.08
    Böhnchen
    Offline

    Böhnchen

    AW: Suche "klaren" Fruchtlikör

    Hallo Jutta,

    das hört sich ja lecker an. Den werde ich bestimmt mal ausprobieren.

    Mein Problem ist, dass wir das für unsere Kerb (Kirchweih) brauchen, die im Oktober ist.
    Und da kann ich keinen Likör der einige Wochen ziehen muss ausprobieren, da mir dann die Zeit fehlt, wenn er schmeckt, den in größeren Mengen zu "produzieren".

    Mein "klarer" Likör muss nicht "durchsichtig" sein, er darf ruhig rot, gelb, schwarz oder sonst eine Farbe haben, eben nur dünnflüssig.
     
    #3
  4. 12.08.08
    zweibaerchen
    Offline

    zweibaerchen

    AW: Suche "klaren" Fruchtlikör

    Hallo Böhnchen,

    habe hier ein supereinfaches, superschnelles Rezept
    für "Himbeer- Brombeer-Likör

    1 Packung Teebeutel (40 St.)Himbeer-Brombeer (Milfor*)
    ca.1,25 l kochendes Wasser
    300-500 g weißer Kandis
    aufbrühen, über Nacht ziehen lassen
    (der kandis sollte sich aufgelöst haben)

    0,7 l Wodka
    ca. 200-250 ml Zitronensaft (ausnahmsweise die kleinen
    gelben Plastikdinger sind so 1-1,5)

    mischen- fertig!!

    Ob bis Oktober noch was davon da ist, ist eine andere Frage,
    aber Nachschub ist ja schnell gemacht.

    auch liebe Grüße aus dem badischen Ländle

    Renate
     
    #4
  5. 12.08.08
    april67
    Offline

    april67

    AW: Suche "klaren" Fruchtlikör

    Servus Böhnchen

    300 g Früchte ( Brombeeren, Sauerkirschen, Mirabellen ,Zwetschgen, Pflaumen, Kiwi, Blutorange usw.)
    150 g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    350 g Korn
    alles in den Topf geben 4 Min./90°/St.2 kochen (90° werden nicht erreicht). Abkühlen lassen und in Flaschen füllen. Aus den Früchten beschwipste Marmelade kochen.
    Gutes gelingen
    april 67
     
    #5
  6. 12.08.08
    calli01
    Offline

    calli01

    AW: Suche "klaren" Fruchtlikör

    Hallo Böhnchen,
    ich habe am Wochenende meinen Männe zum Holunder pflücken geschickt. Er war sehr fleißig u. brachte einen riiiesen Beutel mit. Daraus habe ich diesen leckeren Holunderlikör gemacht. Wir konnten nicht widerstehen u. haben ihn noch warm probiert, mmmmmhhh! Natürlich wollte ich am nächsten Tag wissen, ob er kalt genauso gut schmeckt, also wieder probiert, mmmmhhhh! Wenn das so weitergeht, muß Männe noch mal los...=D
    Liebe Grüße, Claudia

    [​IMG]

     
    #6

Diese Seite empfehlen