Suche Kuchen/Tortenrezepte

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von Esued, 18.04.13.

  1. 18.04.13
    Esued
    Offline

    Esued

    Ein freudiges Hallo,

    am 28.4. hat mein großer Konfirmation. Wir werden nach der Kirche in eine Gaststätte gehen. Später kommen dann noch die Nachbarn dazu. Ich möchte alles in einem Abwasch hinter mir haben und nicht nochmal extra was für die Nachbarn machen.
    Jetzt ist es so, das ich die Kuchen/Torten selber mache und zur Gaststätte bringe. Insgesamt werden wir 42 Personen sein.

    Was meint ihr, wie viele Kuchen braucht man? Wenn ich davon ausgehe, das vielleicht jeder drei Stücke ist, währen das 11. Kann man so rechnen?

    Jetzt suche ich Rezepte, die man gut vorbereiten kann. An dem Sonntag kann ich nichts vorher machen, weil 5 Personen, darunter ein Kleinkind, startklar zu machen fordert alles:rolleyes:.

    Liebe Grüße, Tanja
     
    #1
  2. 18.04.13
    moppelline
    Offline

    moppelline

    Hallo Tanja,

    aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass dir Gäste die schon zum Mittagessen da sind keine 3 Stücke essen. Wir hatten aus diesem Grund immer Kuchen sehr viel übrig, den wir dann hinterher verteilt haben. Lass dir noch 2 -3 Platten mit Schnittchen machen und reduzier dafür den kuchen. Sind immer einige dabei die lieber zu was herzhaftem greifen.

    Wünsch euch einen schönen Tag für deinen Sohn

    lg Petra
     
    #2
  3. 18.04.13
    Esued
    Offline

    Esued

    Hallo Petra, danke für deine Antwort.
    Ich hab extra den Nachtisch weggelassen. Ich dachte mir das ist ja irgendwie doppeltgemoppelt. Deswegen denke ich schon das was gegessen wird. Die Zahl der Nachbarn ist 12. Die sind ja noch nicht so voll gestopft. Da sind auch Kinder drunter (4 Stück) die auch mal 4-5 verputzen:rolleyes:.

    Das mit was herzhaften ist eine gute Idee. Vielleich eine Quiche?

    LG, Tanja
     
    #3
  4. 18.04.13
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo Tanja,

    dieser http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/46417-apfelkuchen-mandelkruste.html muss sogar ein bis zwei Tage vorher gebacken werden, dann ist er richtig gut durchgezogen. Wir lieben ihn.
    Und der http://www.wunderkessel.de/forum/ba...19-himbeerschmandkuchen-muesst-probieren.html ist mega lecker und auch gut vorzubereiten.
    Außerdem finde ich Nussecken immer total super, kann man schon lange vorher backen und wenn was übrig bleibt auch noch lange verwahren.

    Mein Patenkind und meine Nichte haben am Sonntag schon Konfirmation. Bei mir wurde Schneewitchenkuchen bestellt.
    Vielleicht helfen dir ja auch Nachbarn, Freunde oder die Familie. Bei uns klappt das meistens sehr gut.

    Wünsche euch einen schönen und unvergesslichen Tag.

    Gruß
    Petra
     
    #4
  5. 19.04.13
    papillon
    Offline

    papillon

    #5
  6. 19.04.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Tanja,

    den Ruhekuchen kann ich auch empfehlen. Kommt immer super an.

    Da gibt es aber auch noch andere Festtagstorten, die man gut vorbereiten kann:

    http://www.wunderkessel.de/forum/ba...amidentorte-2-torten-streich-fuer-vorrat.html

    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/56934-yogurette-torte-himmlisch-leicht.html

    http://www.wunderkessel.de/forum/ba...rbuttercreme-sylvis-genialem-grundrezept.html

    http://www.wunderkessel.de/forum/ba...-gefuellte-herren-torte-schokoladencreme.html


    9 - Schichten - Kaffeetorte (Rezept mit Bild) von angie17 | Chefkoch.de

    Alle Torten lassen sich ohne Qualitätsverlust (da ist ja bei vielen Torten leider nicht der Fall) vorbereiten.

    Mengenmässig rechne ich auch 3 Stücke pro Person. Ich verteile nachher lieber die Reste, als das sich die Gäste angucken müssen ob sie noch was nehmen können. So hat man auch eine gewisse Auswahl. Über einen Kuchenteller zum Abschied freuen sich meine Gäste immer. Am nächsten Tag kommt dann oft der Anruf, dass man nochmal lecker Kaffee getrunken hat und an uns gedacht hat.

    Wünsche Euch ein wunderschönes Fest!


     
    #6
  7. 19.04.13
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Tanja, als erstes würd ich mal mindestens 6 Kuchen/Torten von Bekannten oder Verwandten backen lassen. Du kannst ruhig Donnerstag anfangen die Böden für Torten zu backen, Freitags und/oder Samstags schmieren und abgedeckt in die Kühle passiert da gar nix - mach ich generell so. Auch kann man ja Blechkuchen als Torte machen und schön verzieren - dann reichen evtl auch 9 Kuchen. In der Konditorei werden auch Torten mal für 1-2 Tage kühl gestellt vor dem Verkauf. Mach dir nicht so nen Streß du willst den Tag doch auch mit deinem Sohnemann geniessen und vorher hat man eh genug zu tun mit anderen Dingen... Ganz Viel Spaß Euch=D
     
    #7
  8. 19.04.13
    simone3770
    Offline

    simone3770

    Hallo
    wir hatten letztes Jahr Kommunion und ich habe schon am Anfang der Woche eine Eistorte gemacht und Donnerstags Muffins eigentlich wollte ich Donnerstag auch schon Nußecken machen die hat mir dann aber meine Nachbarin abgenommen sonst habe ich die anderen Kuchen auch gebacken bekommen vieleicht unterstützt dich der eine oder andere auch. Ich denke 11 Kuchen ist auch reichlich 10 reichen dicke.

    Gruß Simone
     
    #8
  9. 19.04.13
    Esued
    Offline

    Esued

    Hallo ihr Lieben,

    Vielen Dank!!!!

    Bin in Moment etwas gestresst und kann nicht so antworten, wie ich gerne wollte.

    Ich hab 4 Kuchen/Torten abgegeben. Mehr geht nicht, weil der Rest hat eine lange Anfahrt.

    An Nusseckern hab ich auch schon gedacht und gespeichert=D.

    Ansonsten:

    Der Apfelkuchen,
    Himbeerschmandkuchen,
    Fauleweiberkuchen,
    Yogurette-Kuchen
    Ich schwanke noch zwischen 9 Schichten-Kaffeetorte und Ruhekuchen. Würde ja optisch ähnlich sein. Was ist geschmacklich besser?
    Dazu noch zwei trockene.


    Ich würde jetzt vielleicht noch gerne was herzhaftes machen. habt ihr Ideen?
    Herzhafte Muffins?

    Ich merke gerade das ist zu viel....aber Omi macht Geburtstagskaffee zwei Tage später und ist über Reste immer dankbar=D Bzw. Ich dürfte noch mal backen:-(

    Ihr seit ja echt lieb. Ich hab selten so ein nettes Forum erlebt.
    Danke!!!

     
    #9
  10. 20.04.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    ich kann mich Deiner Meinung nur anschliessen. Freue mich auch immer, dass einem hier immer wieder geholfen wird.

    Den Ruhekuchen mögen meist auch Kinder, die 9 Schichten-Kaffeetorte ist eher Erwachsenengeschmack. Habe auch schon beide Torten gemacht. Da beide Torten mehrere Tage vorher zubereitet werden, hast Du sie dann schon mal vorbereitet. Der Tag vorher wird stressig genug. Du findest sicher für beide Abnehmer. Beide machen, schön verziert (das würde ich allerdings frühestens am Vorabend machen), was her für so ein Fest. Die kannst Du natürlich der Konfirmation entsprechend dekoieren.

    Kommunion/ Konfirmation

    Amazon.de: tortendekoration

    Willkommen im Hobbyb

    Zum Thema herzhaft gibt es sicher vieles:

    http://www.wunderkessel.de/forum/sn...eckerste-herzhafte-toertchen-partygenuss.html

    http://www.wunderkessel.de/forum/sn...lle-blaetterteigschnecken-pesto-parmesan.html

    http://www.wunderkessel.de/forum/snacks-vegetarisch-vegan/14020-knusperoliven.html

    http://www.wunderkessel.de/forum/sn...ssinis-kaesesauce-dippen-schnell-gemacht.html

    http://www.wunderkessel.de/forum/snacks-fleisch-fisch/86805-mini-quiches.html

    http://www.wunderkessel.de/forum/snacks-fleisch-fisch/35026-pizzaschnecken.html

    http://www.wunderkessel.de/forum/snacks-fleisch-fisch/44272-goudaroellchen-fueras-buffet.html
     
    #10
  11. 20.04.13
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Tanja,

    wie wäre es mit Linzertorte.. die kannst du gut schon vorher
    backen und wird doch auch immer gerne gegessen.

    der Himbeerschmand kommt gut an würde ich auf jeden Fall machen..

    dann gibts bei uns immer Schokosahne.. geht schnell und iss nicht so süss.

    Wenn es schnell gehn musste hab ich den mit einem gekauften Biskuit
    gemacht.. hat nicht mal meine Mutter gemerkt.. und das war eine gute
    Kuchenbäckerin.

    Stress dich nicht soo arg .. sonst kannst das Fest nicht geniessen.

    gruss Uschi
     
    #11
  12. 20.04.13
    tatralein
    Offline

    tatralein

    #12
  13. 20.04.13
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Eine Schwarzwälder Kirschtorte kannst du auch ohne PRobleme am Samstag fertig machen.
    Den Boden kannst auch schon Mittwoch oder Donnerstag backen.

    Was ich gerne machen, sind Sahnerouladen, nehmen im Kühlschrank weniger Platz weg und man kann schöne kleine Stückchen schneiden.
    Kam bei meiner Oma am 90er super an.
    Da gab es einmal Schokosahne und einmal Zimtsahne.
    Aber auch mit der Füllung der Schwedischen Apfeltorte kann man in die Roulade machen.

    Bei Blätterteigsnacks wäre ich vorsichtig, die schmecken frisch gebacken am besten, einen Tag als sind die nicht mehr so gut.
     
    #13
  14. 20.04.13
    Esued
    Offline

    Esued

    Grrrr...wahrscheinlich wird es Tiefkühl.
    Ich bin mit meinem Kleinen in der Kinderklinik bis auf weiteres.
     
    #14
  15. 20.04.13
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    oh je,
    gute Besserung

    wo kommst du den her, vielleicht gibt es hier kleine Helfer für dich.
     
    #15
  16. 24.04.13
    Esued
    Offline

    Esued

    Hallo Daniela, Danke!

    Wir sind gestern aus den Krankenhaus zurück.
    Jetzt müssen wir erst mal alles umplanen.
    Die Chefin von unserem Lokal hatte einen Schlaganfall (mit 48-). Heute werde ich mich mal ans Telefon hängen.
    Also manchmal kommt alles auf einmal...
     
    #16

Diese Seite empfehlen