Suche Kürbis-Gnocchirezept

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von yoyobubu, 13.10.08.

  1. 13.10.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo

    Habe gerade 500 g Kuerbis geschenkt bekommen und moechte gerne Kuerbisgnocchi vorbereiten. Hat vielleicht jemand ein gutes Rezept fuer mich.?
    Liebe Gruesse
     
    #1
  2. 13.10.08
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

  3. 13.10.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Yoyobubu,
    ich hab da auch noch ein Kürbisgnocchi-rezept. Leider noch nicht probiert, ich schieb´s immer vor mir her, da letztens normale Gnocchi bei mir nix geworden sind. Das war die schönste Mehlpampe und normal sind doch Gnocchis kleine Kartoffelklößchen, oder? Du siehst, ich schreib nicht uneigennützig sondern hoffe insgeheim, du spielst mal Versuchskaninchen;)

    Kürbisgnocchi:
    600g Kartoffeln in Würfel
    250g Kürbis in Würfeln
    kochen und sofort durch die Presse drücken, auskühlen lassen.
    Dann mit 2 Eigelb, 2 EL Parmesan, Muskat, Salz, Pfeffer verrühren und ca. 250g Mehl unterrühren (Teig sollte grade so nicht mehr kleben, aber du als Italienerin weißt sicher am besten, wie so ein Teig sein muss=D). Gnocchi in kochendes Wasser schütten und sieden lassen bis sie oben schwimmen. Salbei-Butter oder auch eine Nußbutter dazu plus Parmesan gerieben.
     
    #3
  4. 13.10.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo Loeffelchen

    habe das Schubie-Rezept gesehen, dankeschoen.
    In der Zwischenzeit habe ich den Kuerbis in der Mikrow. weichgemacht, dann nach dem angegebenen Rezept in den Bimby verfrachtet und dort weitergemacht. Ich habe ein wenig mehr Mehl nehmen muessen, vielleicht war der Kuerbis zu nass. (Mikro?) Aber die Nocken sehen gut aus, und heute Abend werden sie mit zerlassener Butter und Salbeiblaettern und viel Parmisan gegessen.
    Ich weiss nur noch nicht ob ich sie in Wasser oder im Varoma koche. :confused::confused::confused::confused::confused:
    [​IMG]

    Hallo Jutta

    Dein Rezept muss auch nicht schlecht sein, werde es ein naechstes Mal versuchen Kartoffel und Kuerbis.
    Gnocchi sind immer eine verflixte Sache wenn keine mehligen Kartoffel zu bekommen sind. Aber ich geb nicht auf.

    Liebe Gruesse
     
    #4

Diese Seite empfehlen