Suche Lebkuchenrezept (zum Ausstechen)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Mickey1, 10.11.04.

  1. 10.11.04
    Mickey1
    Offline

    Mickey1

    Hallo Ihr, heute brauche ich mal Eure Hilfe.
    Im Kindergarten wollen sie bei uns einen Adventskalender aus Lebkuchen für die Kinder machen. Also muss der Lebkuchen auch schmecken und darf nicht zu hart sein!
    Sie wollen Figuren ausstechen!!!
    Hat jemand ein Rezept, welches noch nicht im Forum steht!
    HILFE!!!! und DANKE

    :santa: :santa: :santa: :santa: :santa: :santa: :santa: :santa: :santa: :santa:
     
    #1
  2. 10.11.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo Mikey1,

    Das 'Ich-schäme-mich-dafür-Weihnachtslebkuchen-Rezept':

    Fertig-Lebkuchenteig (z. B. Aldi bzw. Hofer, Rewe bzw. Billa, aber auch von unserem Bäcker in Tamsweg) auswellen, ausstechen, backen und herschenken. :oops:
    Man kann ihn auch noch vor dem Herschenken mit Zuckerstiften verziehren.

    Anmerkung: Für Weihnachtslebkuchen sind Osterhasen und Halloween-Geister als Dekoration ungeeignet! Wenn schon, dann Weihnachtshasen! :partyman:

    Frage: Warum herschenken?
    Anwort: Ich mag keinen Lebkuchen! :roll:

    Bitte nicht :violent1:
     
    #2
  3. 10.11.04
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    #3
  4. 10.11.04
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Mickey!

    Ich habe letztes Jahr nach folgendem Rezept Kekse gebacken (sind nach dem Backen aber knusprig):
    250 g Mehl
    1 EL Kakao
    2 gestr. TL Backpulver
    200 g Zucker
    2 P. Vanillezucker
    1 TL Lebkuchengewürz
    1 Ei
    3 Tropfen Bittermandel-Aroma
    150 g Butter
    Daraus einen Teig geknetet bzw. von James/Jacques kneten lassen :wink:
    Der Teig wird dünn ausgerollt, Motive ausgestochen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech gelegt und ca. 8 - 10 Min. gebacken bei 200°.
    Ich hab übrigens u. a. die Anfangsbuchstaben von unseren Freunden ausgestochen und an die selbstgebastelten Nikolausstiefel gehängt!
    Hoffe, ich konnte dir helfen!

    Viele Grüße von
    Tobby

    @ Kurt :lol: :lol:
     
    #4
  5. 12.11.04
    Mickey1
    Offline

    Mickey1

    DANKE EUCH!!!! :heart: :santa: :heart: :santa: :heart: :santa: :heart: :santa:
     
    #5
  6. 13.11.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Mickey 1,

    ich gebs zu ich machs auch wie Kurt, ich hab bisher den Lebkuchenteig immer bei Hofer in Österreich gekauft :oops: :oops: :oops: . Heuer gibts den (original aus Österreich) auch bei unserem Aldi Süd. Ich kauf sonst nie Fertigteige, das ist der einzige und auch nur deshalb weil er wirklich haargenauso schmeckt wie das Original-Rezept meiner Mutter. Hab mich natürlich eingedekct und grad eben nochmal die Inhaltstoffe gecheckt: Weizenmehl, Roggenmehl, Zucker , Wasser Honig, Traubenzucker, Lebkuchengewürze. Eigelbpulver Kakao, Backtriebmitttel E 500 (das ist Natriumcarbonat, Soda also auch nichts giftiges.) Ich glaub das ist vertretbar....
    Vielleicht probier ich trotzdem noch das Rezept meiner Mutter für James umzuwandeln, mal schauen wie ich Zeit und Lust habe.....

    Liebe Grüße
    Annemarie

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #6
  7. 24.11.04
    Hilke
    Offline

    Hilke Inaktiv

    Lebkuchen zum Ausstechen!

    Hallo Tobby! :santa:

    Deine Lebkuchen zum Ausstechen schmecken übrigens super. :angel7: Der Teig war allerdings etwas mühselig zum Ausrollen. Habe dann viel Mehl zum Ausrollen gebraucht. Sie sind beim Backen etwas auseinandergelaufen und ich habe sie etwas länger backen lassen, weil sie nach ca. 10 Min. noch ziehmlich weich waren. :-?
    Viele Grüße

    Hilke :flower:
     
    #7
  8. 24.11.04
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Hilke!

    Das freut mich, dass dir die Kekse schmecken - wir mögen sie auch sehr gerne. Das mit dem Ausrollen ist ja nicht so schön :-O Ich lege den Teig allerdings vorm Bearbeiten immer in den Kühlschrank (hab ich vergessen zu schreiben :oops: , sorry). Und zum Ausrollen nehme ich immer Frischhaltefolie - das geht sehr gut (also Folie auf die Arbeitsfläche - Teig drauf - wieder Folie und dann rollen..........)!

    Viele Grüße und einen schönen Abend wünscht
    Tobby
     
    #8
  9. 03.12.04
    susa
    Offline

    susa Inaktiv

    Hallo km62,
    ganz liebe Grüße nach Tamsweg. Ich war dort sehr gerne als Kind.
    Habe damals eine Heidi vom Campingplatz kennen gelernt, jetzt haben sie viele Pferde, was ich gehört habe. Ihren Eltern hat der Campingplatz gehört.
    Kennst Du sie vielleicht?

    Susa
     
    #9

Diese Seite empfehlen