Suche leckeres und einfaches Rezept für einen Brötchenrad!

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sandra285, 18.10.08.

  1. 18.10.08
    Sandra285
    Offline

    Sandra285 Inaktiv

    Hallo ihr lieben,

    meine Frage steht ja schon oben. Ich suche ein einfaches und leckeres Rezept für ein Brötchenrad.

    Vielen lieben Dank für Eure Rezepte!

    Sandra
     
    #1
  2. 18.10.08
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Sandra,

    ich habe das schon öfter gebacken:

    Partyrad

    100 gr Dinkelkörner
    50 gr Sonnenblumenkörner
    30 sec. Turbo
    350 gr Weizenmehl 1050
    1/2 Würfel Hefe
    230 gr lauwarmes Wasser
    2 Tl Salz
    1 Prise Brotgewürz
    eventuell noch Sonnenblumenkörner
    2 - 3 Min Brotstufe
    Teig zu Brötchen formen, glatte Seite anfeuchten in Körnermischung (Leinsamen, Sonnenblumenkörner, Sesam...) tunken und auf ein Backblech kreisförmig legen.
    Bei 50° 15 - 20 Min gehen lassen, bei 200° backen.
    Eine Schüssel Wasser in den Ofen stellen.
     
    #2
  3. 18.10.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    Hallo Sandra!!

    Schau mal da: Brötchenrad

    (oben gibt es eine Suchfunktion, da kann man ganz einfach Begriffe eingeben! :))

    :wave: Ganz liebe Grüße aus Wien!
    Bine
     
    #3
  4. 18.10.08
    Sandra285
    Offline

    Sandra285 Inaktiv

    Hallo Angie,

    danke für die schnelle Antwort, ich habe mich sehr gefreut. Ich werde mich gleich mal an das Rezept wagen!

    LG und Dir auch noch ein schönes WE!
     
    #4
  5. 18.10.08
    Sandra285
    Offline

    Sandra285 Inaktiv

    Hallo Bine,
    ich habe das rezept auch gelesen, aber hat mir leider nicht so zugesagt!
    Aber trotzdem vielen lieben Dank, für deinen Hinweis!

    Dir auch noch ein schönes WE!
     
    #5
  6. 18.10.08
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!


    Hallo Sandra, :p

    freut mich! Kannst ja berichten wie es war!

    Schönes Wochenende
     
    #6
  7. 18.10.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Sandra,

    du kannst eigentlich aus jedem beliebigen Brötchenrezept ein Rad machen. Nimm einfach das, was dir am besten schmeckt. ;)
     
    #7

Diese Seite empfehlen