Suche leichte Soßen zu Gemüse

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Eurelia, 01.06.06.

  1. 01.06.06
    Eurelia
    Offline

    Eurelia Eurelia

    Hallo Ihr Lieben,

    mache seit ca. 2 Wochen WW und bin auf der Suche nach leckeren Soßen zu Gemüße aus dem V*.
    Vielleicht könnt Ihr mir da ein paar Tipps geben.

    Schon mal vielen Dank.

    Eurelia
     
    #1
  2. 01.06.06
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    AW: Suche leichte Soßen zu Gemüse

    Hallo Eurelia,

    schau mal hier:

    http://www.wunderkessel.de/forum/showthread.php?t=2431

    und hier:

    1l Brühe mit 1Prise Zucker und 1 Spritzer Zitrone in den Mixtopf.
    Deckel drauf, Varoma aufsetzen.
    1 kg geschälten Spargel hinein legen, zumachen.
    40 min/Varoma/St.1/
    Nach 15min. Gareinsatz mit Kartoffeln gefüllt einsetzen.
    (So, daß sie praktisch die letzten 25min. mitgaren)
    Nach abgelaufener Zeit, Varoma abnehmen, schnell auf einen Teller stellen(Ich laß den Deckel drauf, dann bleibt der Spargel nämlich schön warm), Gareinsatz mit Karoffeln heraus nehmen und umfüllen(Siebservierer von Tupper, bleibt auch schön warm)
    Nun leere ich die Brühe in einen Meßbecher und fülle wieder 250ml in den Topf zurück.
    1 Becher Equisa Kräuterfrischkäse light dazu,1 Eßl.helles Soßenpulver von Gefro (oder 100g von den gegarten Kartoffeln) und St.8/30 Sek. verrühren.
    Die Soße ist glaub von Andrea. Schmeckt ultra lecker und hat lang nicht soviel Fett wie die Holandaise. [​IMG]


    Dieses Rezept habe ich einfach mal hier reinkopiert, da ich den Link nicht auf Anhieb gefunden habe.

    Viele Grüße
    Pebbels
     
    #2
  3. 02.06.06
    OnlineMaus
    Offline

    OnlineMaus

    AW: Suche leichte Soßen zu Gemüse

    Also was wir zur Zeit sehr mögen ist:

    Reis mit Gemüsesoße

    1 kl. Zwiebel bei Stufe 5 aufs laufende Messer fallen lassen,
    2 EL Öl zugeben und 3 Min. / 100 ° / Stufe 2 andünsten,
    ca. 250 ml Boulliongemüse (tiefgefroren von Bo-Frost oder Eismann)
    dazugeben,
    dann ca. 750 ml Gemüsebrühe zugeben,
    Gareinsatz in den TM geben und 200 g Basmatireis zugeben

    Jetzt kann man, wenn man will, noch Gemüse nach Wahl in den Varoma reinlegen und ca. 20 - 25 Min. auf Stufe Varoma garen.

    Danach den Reis in eine separate Schüssel geben (ggf. Gemüse auch).

    Für die Fertigstellung der Soße braucht man noch
    1 - 2 EL Tomatenmark
    ca. 200 ml Milch (kann auch fettarm sein oder wer nicht auf die Kalorien achten muß kann Sahne nehmen)
    und 3 Min. / 100 ° / Stufe 4 erhitzen.
    Danach die Soße bis zur gewünschten Konsistenz auf Turbo pürieren.

    Habe es auch schon so gemacht, daß ich im Varoma-Einlegeboden dann noch ca. 500 - 600 g Putenbrust (geschnitten wie Gulasch) mitgegart habe. Die Garzeit ist dann auch so ca. 25 - 30 Minuten.

    Wenn man das Fleisch mitgart, dann gibt man nach dem Garen das Fleisch und das Gemüse in eine Schüssel, den Reis ebenfalls in eine Schüssel.

    Die Soße wird bei uns immer gerne gegessen.
     
    #3
  4. 02.06.06
    Eurelia
    Offline

    Eurelia Eurelia

    AW: Suche leichte Soßen zu Gemüse

    Vielen Dank für Eure Antworten,

    jetzt muss ich ja nur noch kochen.
     
    #4
  5. 09.05.11
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo Onlinemaus!

    Ich weiß ja gar nicht, ob Du noch online bist, bedanke mich aber trotzdem für Deine geniale Soße!
    Echt super!
    Wir brauchten kein Fleisch und habens auch mit Milch gemacht!
    Statt Boulliongemüse hab ich ganz einfaches Kaisergemüse genommen.
    Jetzt ist das Rezept schon so lang her, da wirds Zeit, daß es jemand aus Versenkung holt ;)
     
    #5
: diät

Diese Seite empfehlen