Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von ixikixi, 29.08.08.

  1. 29.08.08
    ixikixi
    Offline

    ixikixi

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach leckeren Brötchenteigrezepten, die man am Abend vorbereitet und am nächsten Morgen backen kann.

    Freue mich über jedes Rezept und meine Männer besonders über Rezepte, in denen keine Körner oder andere gesunde Sachen vorkommen =D

    Vielen Dank
    und viele Grüße
    ixikixi:wave:
     
    #1
  2. 29.08.08
    Jerry
    Offline

    Jerry

    AW: Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

    Huhu,
    die Superbrötchen hier aus dem Forum gehen prima als "Kühlschrankbrötchen" :p
     
    #2
  3. 29.08.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    #3
  4. 29.08.08
    Vanesmoerl
    Offline

    Vanesmoerl

    AW: Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

    Hallo Mäxlesbella:wave:

    Ich hab' hier schon öfter von Brot- oder Brötchenteig gelesen, der abends vorbereitet in den Kühlschrank kommt und morgens dann gebacken wird. Ist das wirklich so, dass ihr den Teig aus dem Kühlschrank holt, Brötchen formt und die dann sofort backt ohne weitere Gehzeit? Ich hab das mal mit dem Pain Paillasse Rezept probiert, aber irgendwie sind mir die Brötchen oder das Brot dann doch zu kompakt. Mach ich vielleicht was falsch oder ist das einfach so?

    Herzliche Grüße
    Vanesmoerl
     
    #4
  5. 29.08.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

    Hi ixikixi,
    die hab ich auch schon gemacht, falls Käsebrötchen bei euch beliebt sind. Bei uns schon und auch sehr gerne mit Marmelade=D
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-broetchen/4983-kaesebroetchen.html
    Da reicht dann auch 1/2 Würfel frische Hefe (wenn er abends vorher gemacht wird)
    Morgens aus´m Kühlschrank, Backofen aufheizen, Brötchen formen und gehen lassen, bis die Temperatur erreicht ist....
     
    #5
  6. 29.08.08
    Deira217
    Offline

    Deira217

    #6
  7. 29.08.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

    Hallo ixikixi

    Bin der gleichen Meinung wie Deira217.
    Die Maurersemmeln sind sagenhaft.


    Liebe Gruesse
     
    #7
  8. 29.08.08
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    AW: Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

    Hallo, habe heute Abend mal das Bürli-Rezept gemacht. Bin gespannt wie die Morgen früh werden.
     
    #8
  9. 30.08.08
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    #9
  10. 30.08.08
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

    Hallo ixikixi,wir lieben diese Brötchen von schnecke 33
    Schweizer Bürli:


    150g Roggenmehl
    350g Weizenmehl
    2TL Salz
    1/2 Würfel Frischhefe
    300 ml kaltes Wasser
    mit Knetstufe ca. 2 1/2 Min kneten
    Ab in die Tupperschüssel über Nacht oder länger im Kühschrank gehen lassen.

    Am nächsten Tag den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsplatte geben, mit Mehl besteuen und in eine längliche Form bringen. Der Teig sollte rundherum bemehlt sein und einen etwa 25 bis 30 cm langen Strang ergeben. Dann mit einer Teigkarte etwa 4cm große Stücke abstechen. Die Teigteile haben dann sozusagen zwei "Schnittstellen" Eine davon auf das Backblech legen und die andere ist sinnigerweise dann oben. Links und rechts davon ist Mehl.
    Die Semmeln bei 200 Grad (vorheizen) etwa 25 Min. bei Ober-Unterhitze backen.
     
    #10
  11. 31.08.08
    ixikixi
    Offline

    ixikixi

    AW: Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

    Guten Morgen,

    vielen vielen Dank für die tollen Rezepte. Wir werden sie alle ausprobieren. Samstag morgen gab es Susanne´s Morgenbrötchen, allerdings ohne Sesam und Leinsamen. Ich fand sie total lecker...........unser Sohn "naja es geht so".

    Ich habe sie heute morgen nochmal gebacken, allerdings hatte ich den Teig ohne Dinkelmehl gemacht. Er findet sie jetzt leckerer, aber mag die vom Bäcker noch lieber. Aber auch mein Mann war heute morgen überzeugt, vor allem als er den Preisunterschied zu "Bäckerbrötchen" errechnete. Wenn man dann noch die Benzinpreise für die Fahrt zum Bäcker berücksichtigt (es gibt hier keinen um die Ecke) .............

    So, jetzt müssen wir noch die nächsten Rezepte ausprobieren, darauf freue ich mich schon.

    Noch einen schönen Sonntag

    Ixikixi
     
    #11
  12. 31.08.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

    Hallo!
    Wichtig ist, dass du Backmalz ( http://www.wunderkessel.de/forum/backen-fragen-hilfe/36756-herstellung-backmalz.html , kann man aber auch fertig kaufen, z. B. in der Adler Mühle - einfach mal googeln) zum Teig gibst, wenn du den typischen Bäckergeschmack haben willst.
     
    #12
  13. 31.08.08
    ixikixi
    Offline

    ixikixi

    AW: Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

    Hallo Hejula,

    danke für den Tipp mit dem Backmalz, das werde ich unbedingt ausprobieren. Noch eine kurze Frage, kann ich Backmalz dann jedem Brötchenteig zugeben und in welcher Menge?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Ixikixi=D
     
    #13
  14. 31.08.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

    Hallo!

    Ich kann dir leider auch nicht sagen, wieviel genau genommen wird (da gibt es eine ganz bestimmte Prozentzahl....). Ich nehme einfach immer 1 Eßl. Backmalz auf 400-500g Mehl und komme damit gut klar.
     
    #14
  15. 31.08.08
    exskycrash
    Offline

    exskycrash

    AW: Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

    Hallo zusammen,

    also die Schweizer Bürlis, die Babsi hier eingestellt hat sind wirklich der Hit. Ich mach diese auch gerne auf Vorführung.

    Allerdings heize ich den Backofen auf mind. 250° vor und dann brauchen die Bürlis (ich steche die mit TL ab, der vorher in Wasser getaucht wurde) etwa 15 Min. bis sie schön braun und knusprig sind.

    Der Teig der sehr klebrig ist (durch den Roggenanteil) geht am besten aus dem Topf, wenn man diesen etwa 15 Min. mit eiskaltem Wasser stehen läßt.

    Liebe Grüße Gabi :rolleyes:
     
    #15
  16. 13.09.08
    ixikixi
    Offline

    ixikixi

    AW: Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

    So, heute morgen habe ich die Schweizer Bürlis gebacken.

    Was soll ich sagen, echt der Hammer.

    Ich habe nur die Hälfte des Teigs genommen, da wir heute morgen nur zu zweit waren. Bin mal gespannt, wie die Bürlis morgen werden, nachdem der Teig 2 Tage im Kühlschrank war.

    Das Rezept wird nun häufig nachgebacken.

    Vielen Dank
    Ixikixi=D
     
    #16
  17. 13.09.08
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    AW: Suche nach Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank "wartet"

    Hallo, habe die Bürlis schon dreimal gebacken. Einmal nach Original und zweimal mit Haferflocken und Kümmel. Sind sehr lecker und knusprig. Habe noch Mohn , Sonnenblumenkerne und für Göga Kümmel drauf getan. Da ich heute morgen so früh auf war, habe ich gerade noch Susannes Laugengebäck dazu gemacht. Das ist wirklich wie vom Bäcker. Und so einfach. Hatte fünf Laugenbrötchen, 1 Käsestange, 1 Laugenzöpfchen und noch drei Stangen. Wenn ich wüßte wie man verlinkt. Kann mir das einer sagen?:confused:
     
    #17
: hefeteig, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen