Suche nach Original- Sandkuchenrezept

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Goldfisch, 25.02.06.

  1. 25.02.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole, :lol:

    ich suche schon länger das Sandkuchenrezept
    vom Dr. Oetker Schulbackbuch.

    Ich glaube, in dem Rezept ist Stärke dabei.
    Kann mir jemand dabei helfen. :roll:

    Ich weiß nur, daß der Kuchen sehr lecker ist und würde
    ihn gerne selberbacken.

    Liebe Grüsse

    Siggi :finga:
     
    #1
  2. 25.02.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo Goldfisch,

    ich hab Dir gerade eine PN geschickt!
     
    #2
  3. 25.02.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Danke Quiltmaus, :lol:

    für Deine schnelle Antwort.
    Dachte nicht, dass das so schnell geht, da mir ein Fehler
    unterlaufen ist und ich den Aufruf in die falsche Rubrik
    geschrieben habe. :oops:
    Werde aber versuchen Barbara zu schreiben und
    bitten, das zu verbessern.

    Ich hab mich über Deine Nachricht echt gefreut, denn der Kuchen ist sehr lecker.

    Ich habe das Rezept schon ausgedruckt und
    werde dir berichten sobald ich es ausprobiert habe.

    Liebe grüsse

    Siggi :finga:
     
    #3
  4. 25.02.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo Goldfisch,

    bitte bitte, gern geschehen! Und ich werde mir merken, dass dieser Kuchen so lecker sein soll! :dum_big:

    Manchmal sind wir hier im "Superkessel" eben super schnell... :downtown:

    So, und jetzt geh ich wirklich quilten, meine Decke schreit schon nach mir und ich kann mich mal wieder vom Kesseln nicht losreißen :rolleyes:
     
    #4
  5. 25.02.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    Boah!

    Ihr Geheimniskrämerinnen!!

    schreibt ein (das) Rezept (mit kreativer Änderung z. b. 1 1/2 facher Menge für eine große Kastenform) doch hier rein, dann haben wir alle was davon.

    Sandkuchen ess ich auch gern. :finga:
     
    #5
  6. 25.02.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    :lol: :wink:
     
    #6
  7. 25.02.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    ich hab den Beitrag übrigens verschoben!!
     
    #7
  8. 25.02.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Vielen Dank für Eure Hilfe,
    liebe Claudia und Barbara!!! :lol:

    Was wäre ich ohne Euch. :-(

    Das Rezept hat mir Quiltmaus zugeschickt,
    vielleicht kann sie es auch abgeändert ins Forum
    stellen?

    Ansonsten gib mir Bescheid, dann übernehm ich das.
    Allerdings hab ich noch nicht ausprobiert und noch nicht
    probiert ob es das gesuchte Rezept ist.

    Werd Euch aber informieren.

    Liebe Grüsse

    Siggi :finga:
     
    #8
  9. 25.02.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo, Sandkuchenliebhaber,

    ich hoffe, Ihr kommt mit meinem umgeschriebenen Rezept zurück. Wenn es nicht ganz TM entspricht, bitte ich die erfahrenen Hexen um Korrektur.

    Sandkuchen

    für den Teig

    250 gr Butter oder Margarine
    200 gr feinster Zucker
    1 P Vanille-Zucker
    4 Eier
    ½ Ampulle Rum-Aroma
    1 Prise Salz
    125 gr Weizenmehl
    125 gr Stärkemehl
    ½ gestr. TL Backpulver


    für den Guß (wer mag)
    125 gr Puderzucker
    25 gr Kakao
    1 – 2EL heißes Wasser
    25 gr Kokosfett


    Alle Zutaten bis auf Mehl, Stärkemehl und Backpulver im TM schaumig rühren (ich mache das immer mit Sichtkontakt – deswegen weiß ich die Zeiten nicht so – vielleicht helfen die erfahrenen Hexen).

    Mehl, Stärkemehl und Backpulver etwas vermischen und in wenigen Sekunden mit Hilfe des Spatels unterrühren.

    In einer gefetteten Kastenform bei 165 – 185 °C ca. 75 Minuten backen.

    Für den Guß:

    Den Kakao mit dem Puderzucker mischen und mit Wasser und dem aufgelösten Kokosfett so verrühren, dass eine dickflüssige Masse entsteht. Den gut ausgekühlten Kuchen damit bestreichen.

    Alternative: In einer Kranzform backen und mit Schoko-Guß bestreichen.
     
    #9
  10. 25.02.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo Annelie und Claudia :blackeye_big:


    sorry , ich wollte Euch nichts vorenthalten, hatte nur Angst, das Originalrezept einzustellen. Ich hab mir gar nichts dabei gedacht...

    Aber was Dorily da geschrieben hat, liest sich ganz ähnlich :roll: . Außerdem hab ich den Sandkuchen selbst auch noch nie ausprobiert, wusste aber, dass ich den in meinem Dr. Oetker-Backbuch habe...

    Nicht böse sein, gelle?
     
    #10
  11. 12.10.07
    JO
    Offline

    JO

    AW: Suche nach Original- Sandkuchenrezept

    Hallo,

    auch ich suche noch nach einem tollen Sandkuchenrezept. ich habe ihn schon soooooooo oft gegessen (leider kannte ich NIE denjenigen, der gebacken hat) ...aber ich selber bekomme ihn NICHT hin.

    Nach Butter soll er schmecken, leicht zitronig.

    Den Kuchen hier will ich mal probieren, aber vielleicht habt Ihr ja für mich auch noch ein anderes Rezept, die Suche hier im Forum ist nicht mehr so leicht :cry:
     
    #11
  12. 28.04.11
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Sandkuchen mit leicht zitronigem Geschmack

    Hallo Jo,

    es ist zwar schon eine Weile her, daß Du nach dem Rezept gefragt hast, aber vielleicht interessiert Dich das Rezept ja noch

    Rezept: Sandkuchen (30 x 11 cm) - Dr. Oetker

    Im Original-Rezept von Dr. Oetker wird natürliches Zitronenaroma (aus dem Röhrchen) verwendet.

    @All
    Hat den schon mal jemand im TM gebacken und die Zeiten für den TM notiert? Über Angaben darüber wäre ich sehr dankbar

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #12

Diese Seite empfehlen