Suche Reisgericht

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Leckerli, 27.09.06.

  1. 27.09.06
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    Hallöchen, hat irgendjemand für mich mal ein Rezept mit Reis, wo man den Reis direkt in der Soße gart? Also ähnlich wie die Nudelrezepte, die direkt in der Soße garen?
    Also ich möchte nicht erst den Reis kochen und anschließend noch die Soße machen - es soll halt alles direkt fertig sein!?

    Gruß
    Claudia
     
    #1
  2. 27.09.06
    Massivholzmeister
    Offline

    Massivholzmeister Inaktiv

    AW: Suche Reisgericht

    Hallo Claudia,

    ich koche mir immer wieder eine Gemüse-Reis-Pfanne! Geht ganz schnell!
    Zwiebel, Knoblauch und kleingeschnittenes Fleisch anbraten.
    Kleingeschnittenes Gemüse dazu und kurz anbraten. (Was gerade da ist - Paprika, Zucchini, Lauch, Möhren usw)
    Das ganze mit heißem Wasser ablöschen und Gemüsebrühwürfel und Gewürze rein. Wer mag Sojasoße und Wein.
    Dann den Reis dazu und schon muss ich nur noch warten, bis es fertig ist.
    Ich gebe am Schluß meist noch eine kl. Dose Mais und Erbsen dazu.
    Wer mag auch noch Ananas und Erdnüsse, Chili nicht zu vergessen.
    Also man kann ganz unkompliziert alles gemeinsam kochen und nach Belieben umwandeln.
    Schmeckt immer lecker und wurde schon paarmal das Geburtstagsessen. Man kann es toll vorbereiten. Ist recht schnell gekocht und im Backofen warmgestellt - große Schüssel!
    Viel Spaß beim versuchen!
    Lieben Gruß Cornelius.
     
    #2
  3. 27.09.06
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    AW: Suche Reisgericht

    Vielen Dank für Deine Antwort Cornelius (was für ein schöner Name;)), aber ich möchte das natürlich gerne im Thermomix machen! Ich habe am Freitag eine Vorführung bei einer ganz lieben Kundin und wollte gerne was besonderes mit Reis machen. Da würde ich gerne oben den Varoma mit Hähnchenbrust und Gemüsen füllen und unten den Reis direkt mit der Soße machen - habe aber hierzu keine Erfahrungswerte...dachte vielleicht hat das schon jemand mal gemacht??
    LG
    Claudia
     
    #3
  4. 27.09.06
    Massivholzmeister
    Offline

    Massivholzmeister Inaktiv

    AW: Suche Reisgericht

    Hallo Claudia,

    das hört sich gut an. Aber gefühlsmäßig denke ich, benötigt das Brustfilet länger als der Reis! Wäre ja schade, wenn der Reis verkocht, oder das Brustfilet noch roh ist.
    Mit Fisch hättest Du keine Probleme. Ich mache das gerne im Dampfgarer. Da kann man Fisch auf einem Gemüsebett gut dünsten und gleichzeitig den Reis garen.
    Ich habe leider keinen neuen TM! Kannst Du darin kochen, ohne dass das Messer läuft? Ich stelle mir das recht pampig vor! - Reis aus dem TM. In dem Garaufsatz kann ich es mir vorstellen.
    Lieben Gruß Cornelius.
     
    #4
  5. 27.09.06
    vinci
    Offline

    vinci vinci

    AW: Suche Reisgericht

    Ich fürchte auch, dass der Reis bei der Garstufe (die du ja wohl für das Fleisch brauchst), heftig anfängt anzubacken.
    Ich habe es noch nie ausprobiert, aber allein die Tatsache, dass Reis viel Stärke enthält lässt mich das vermuten. Aber was spricht denn dagegen, den Reis ins Garkörbchen zu legen und unten eine nette Soße anzusetzen. Für den Vorführeffekt finde ich das auch viel beeindruckender (aus Sicht der Gäste).

    Hier im Forum habe ich ein Rezept für "weltbestes Fischgulasch" gefunden, dass ich unheimlich beeindruckend (und lecker =D=D=D=D=D) finde, ich kann mir vorstellen, dass so etwas ähnliches auch mit Reis geht. Nimmt man Vollkornreis, dürfte es auch mit den Garzeiten funktionieren.
    Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg bei der Präsentation
     
    #5
  6. 27.09.06
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    AW: Suche Reisgericht

    Ich denke ich werde es einfach selbst ausprobieren.
    Kann mir im Gegensatz zu Euch schon vorstellen, dass es klappt. Ich mache ja auch die Nudeln direkt mit Soße. Und die haben ja auch viel Stärke und babben nicht an. Mit dem Linkslauf geht auch nix kaputt! - Ehrlich!

    @ Cornelius: das ist aber sehr schade, dass Du den nicht hast...;)

    Hier gebe ich Euch mal das Nudelrezept, damit Ihr wisst was ich meine (die Angaben die in Klammern stehen sind für den TM21):



    Tomaten-Kräuter-Nudeln mit bunten Gemüse auf Schafskäse
    1 Möhre
    1 Zwiebel
    1Knoblauchzehe……………....

    5 Sek / Stufe 7 (aufs Messer Stufe 6)
    20 g Öl……………. 2 Min / Varoma / Stufe 2 (2 Min/Varoma/Stufe 1)
    500 g Wasser
    400 g Dose Pizza-Tomaten
    2 TL Gemüsebrühe
    _ TL Pizzagewürz
    250 g Hartweizennudeln. (keine anderen!)


    in den Mixtopf geben und mit Deckel verschließen (Rühraufsatz einsetzen)
    Zucchini, Paprika, Pilze, Möhre etc. in Stücken in den Varoma legen
    Ca. 60-80 g Schafskäse in Stücke auf das Gemüse verteilen
    mit Thymian, Oregano und Pfeffer bestreuen
    Wer gerne Fleisch dazu essen möchte, kann Hackbällchen in den Einlegeboden geben, Varoma aufsetzen
    18 Min / Varoma / Linkslauf / Rührlöffel (ca. 20 Min/Varoma/Stufe 1)


    Hm, mal sehen, ich probiere es jetzt einfach....

    Danke aber für Eure Hilfe!

    Gruß
    Claudia
     
    #6
  7. 27.09.06
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Suche Reisgericht

    Hallo Claudia,

    Deine Anfrage läßt mir keine Ruhe und deshalb habe ich mal einige Rezepte durchwühlt. Wenn ich es richtig verstanden habe, möchtest Du so 'ne Art Risotto und oben im Garaufsatz gleichzeitig noch etwas mitgaren. Die ganzen Rezepte mit Reis direkt in der Soße werden bei 100° C gekocht und fürs Kochen im Garaufsatz brauchst Du die höhere Temperatur! Ich denke beides läßt sich nicht miteinander vereinen! Entweder brennt Dir der Reis an oder das Gargut im Garaufsatz wird nicht gar!
    Ich bereite auch sehr gerne Nudeln in Soße zu, aber das mit dem Garaufsatz-Kochen klappt da auch nicht!

    Aber vielleicht kannst Du uns Skeptischen das Gegenteil beweisen ;) !

    Guten Versuch!!!

    Ute
     
    #7
  8. 27.09.06
    Feenmama
    Offline

    Feenmama

    AW: Suche Reisgericht

    Hallo Claudia,
    war gestern ein netter Abend.:)
    HÄTTEST vielleicht da mal was sagen sollen.
    Es gibt ein Rezept in den Finessen 5/2005;es heißt Buntes Gemüse Mit Schafskäse und Tomatenreis:
    Da werden die Zutaten für die Soße in den Mixtopf gegeben;der Reis in den Gareinsatz in den Mixtopf gehängt:befüllter Garaufsatz obendrauf und 22 MIN. garen.Ich denke in dieser Zeit wird bestimmt auch das Fleisch gut.Aber da hast Du mehr Erfahrung.
    Melde Dich falls Du die Finessen nicht hast ,und Du das Rezept haben möchtest.
    Wünsche Dir viel Erfolg und Spaß für HEUTE Abend.
    LG Trudy:bunny:
     
    #8
  9. 28.09.06
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    AW: Suche Reisgericht

    Sooooo, habs heute dann einfach mal probiert, so wie ich es meinte und siehe da.......es war super!
    Erst aber mal vielen Dank für Eure Antworten!
    @ Ute.....doooooch es geht, Beweisrezept siehe unten...und mit Nudeln mache ich das auch! (dürfen aber nur Hartweizennudeln sein!!)
    @ Trudy...ja da hatte ich glaube ich noch nicht mit der GGin telefoniert oder auch nicht mehr dran gedacht!
    So hier das Rezept:

    1 Zwiebel
    1 Knofizehe
    1 Möhre in groben Stücken in den Mixtopf 5 Sek./Stufe 7
    etwas Butter oder Öl zugeben und 2 Min./Garaufsatzstufe/Rührlöffel andünsten

    1 Dose Pizzatomaten (400g)
    400 g Wasser
    200 g Parboiled-Reis
    1TL Frugola (gibts im Reformhaus - oder Gemüsebrühe)
    1 TL Pizzakräuter
    etwas Chili
    etwas Salz in den Mixtopf, Deckel drauf
    Garaufsatz füllen mit verschiedenen Gemüsen (ich hatte Möhren, Lauch und rote Paprika) und in Würfel geschnittene Hähnchenbrust dann oben drauf setzen
    Das ganze dann 23 Min/ höchste Heizstufe (oder wie nennt ihr das hier)/Linkslauf/Stufe 1 garen
    Nachher habe ich alles zusammen in eine große Schüssel - fertig - und es war echt leeeecker - nix angebrannt und auch nix matschig!!!

    Also...probiert es ruhig aus!


    Alles Liebe
    Claudia
     
    #9
  10. 30.09.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Suche Reisgericht

    Hallo Claudia,

    hier hab ich ein Rezept gefunden, das Du vielleicht ausprobieren willst: Serbisches Reisfleisch .Hab`s auch schon einige Male so ähnlich gemacht, schmeckt klasse.

    Und ich hab ein Rezept für die mexikanische Variante:

    Mexikanisches Reisfleisch

    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    20g Olivenöl
    200g geschnetzeltes Fleisch nach Wahl
    500g Wasser
    2 Paprika (gelb + rot)
    3 TL Brühe
    Mexikogewürz, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zucker
    1 Dose Schältomaten
    250g Reis
    1kl. Dose Mais


    - Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern

    - Olivenöl dazugeben und 3 Min. / 100° / Stufe 2 andünsten

    - Fleisch dazu und 8 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 „anbraten“

    - Wasser, Paprika, Brühe, Gewürze und Tomaten dazu und kurz [FONT=&quot]Linkslauf[/FONT] / Stufe 4 vermischen.

    - Reis dazu geben und 15 Min. / 100° / [FONT=&quot]Linkslauf[/FONT] / Stufe 1

    - Mais dazu und 5 Min. / 80° / [FONT=&quot]Linkslauf[/FONT] / Stufe 1


    (bei Putenfleisch „Anbratzeit“ verringern, sonst verkocht`s)


    Liebe Grüße
     
    #10
  11. 30.09.06
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    AW: Suche Reisgericht

    Hey supi, das hört sich beides toll an, werde es auf jeden Fall probieren!
    Vielen Dank für Dein Rezept!

    Gruß
    Claudia
     
    #11

Diese Seite empfehlen