Suche Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreusel

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Pimboli, 11.06.07.

  1. 11.06.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,

    vielleicht wird mir hier geholfen.
    Letztes Jahr wollte mir eine Freundin ein Rezept aus einer Zeitschrift geben - leider hat sie das Rezept verlegt - so gut, das es nicht mehr zu finden ist :rolleyes: - ich liebe Kirschen, Nüsse und Marzipan und die Kombination muß supertoll schmecken, aber ohne Rezept :-(

    Es war ein Kirschkuchen mit Nußteig und Marzipanstreußel.

    Jetzt hab ich gedacht vielleicht kennt jemand zufällig das Rezept - und könnte es mir dann per PN schicken (ein Versuch ist es wert ;)).
     
    #1
  2. 12.06.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Suche Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreußel

    Hallo,

    ich schieb deine Frage unter "Fragen und Hilfe".
     
    #2
  3. 12.06.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Suche Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreußel

    Danke :rolleyes: Regina,
    hast Recht da ist es besser aufgehoben!
     
    #3
  4. 17.06.07
    Bärbel M
    Offline

    Bärbel M

    AW: Suche Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreußel

    Hallo Susanne!

    Leider nicht für TM. Aber ich denke das ist kein Problem.


    Kirschkuchen mit Marzipanstreuseln

    Für 20 Stücke
    Für den Teig:
    200 g weiche Butter oder Margarine
    1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
    150 g Zucker
    3 Eier
    300 g Mehl
    100 g gemahlene Mandeln o.a. Nüsse
    1 Päckchen Backpulver
    125 ml Milch

    Für den Belag:
    1,2 kg Sauerkirschen

    Für die Streuseln:
    150 g Mehl
    50 g Zucker
    200 g Marzipanrohmasse
    einige Tropfen Bittermandelöl
    150 g Butter oder Margarine

    1. Butter mit Vanillezucker und Zucker cremig aufschlagen, Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Nüsse und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Eimasse rühren. Teig in eine gefettete Fettpfanne streichen.

    2. Kirschen abspülen, trockentupfen, entsteinen und auf dem Teig verteilen.

    3. Streusel Zutaten mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einer krümeligen Masse verkneten, über die Kirschen streuen. im Backofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.
    Pro Stück ca. 380 kcal; 6 g E, 22 g F, 38 g KH
    Zubereitungszeit: ca. 75 Minuten

    Habs noch mal etwas geändert. Übe noch.
     
    #4
  5. 17.06.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Suche Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreußel

    Hallo Bärbel,

    super - ich glaube das ist genau das Rezept, mit Nußteig und Marzipanstreußel!

    Stimmt es ist kein TM-Rezept - war ja aus ner Zeitschrift :rolleyes:

    Ich sags ja immer im WK wird einem geholfen. =D

    Vielen Dank fürs eintippen :p
    vielleicht haben ja auch andere Hexen Interesse an dem Rezept.
    Wenn ichs getestet hab, kann ichs ja TM-tauglich reinschreiben!

    Vielen Dank nochmal
    einen schönen Sonntag noch
     
    #5
  6. 17.06.07
    Bärbel M
    Offline

    Bärbel M

    AW: Suche Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreußel

    Hallo Susanne!

    Gern geschehen.

    Hoffe mal das ist so in Ordnung mit dem Einstellen. Die Quelle hab ich leider nicht mehr.

    Viel Grüße
     
    #6
  7. 17.06.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Suche Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreußel

    Hallo Bärbel,

    jetzt wo du`s sagtst bzw. schreibst.

    Du mußt das Rezept bitte noch um ne kleinigkeit Abändern (Zutaten, Mengen o.ä.) zweck Cobyright !! (damit der WK keinen Ärger bekommt!)

    Man kann "Original-Rezepte" auch per PN (Private Nachricht - oben Rechts) verschicken, dann gibts keinen Ärger - oder wie gesagt etwas abgeändert einstellen.

    Danke nochmal fürs reintippen.
     
    #7
  8. 23.06.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Suche Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreußel

    Hallo Bärbel,

    so ich hab das Rezept heute mal getestet (Kuchen ist noch im Herd), bin schon sehr gespannt wie er schmeckt.

    Hab das Rezept gleich TM tauglich gemacht:

    Kirschkuchen mit Marzipanstreuseln

    Für 20 Stücke
    Für den Teig:


    100 g gemahlene Haselnüsse > 10 Sek/Turbo mahlen + umfüllen

    200 g weiche Butter oder Margarine
    1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
    150 g Zucker
    3 Eier > 30 Sek/Stufe 3 verrühren


    300 g Mehl
    1 Päckchen Backpulver
    125 ml Milch > restl. Zutaten (einschl. Nüsse) zugeben + Stufe 3-4 verrühren, evtl. mit Hilfe des Spatels


    Teig auf das Backblech streichen

    Für den Belag:
    1,2 kg Sauerkirschen > mit Kirschen gelegen

    Für die Streuseln:
    150 g Mehl
    50 g Zucker
    200 g Marzipanrohmasse (hatte nur noch 150g)
    einige Tropfen Bittermandelöl
    150 g Butter oder Margarine > auf Brotteig/Knetstufe ca. 30 Minuten verkneten.

    Streusel über die Kirschen geben (bei mir waren die Streusel ziemlich weich, also hab ich Sie "nach dem Kneten" von Hand gekrümelt + über den Belag verteilt!)


    Im Backofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.
    Pro Stück ca. 380 kcal; 6 g E, 22 g F, 38 g KH
    Zubereitungszeit: ca. 75 Minuten


    Melde mich nach dem "geschmackstest" noch mal !
     
    #8
  9. 24.06.07
    Bärbel M
    Offline

    Bärbel M

    AW: Suche Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreußel

    Hallo Susanne!

    Habe eine kleine Änderung vorgenommen, damit es keinen Ärger gibt.

    Bin mal gespannt auf deinen Geschmackstest.

    Liebe Grüße
     
    #9
  10. 24.06.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Suche Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreußel

    Hallo Bärbel,

    der Geschmackstest ist positiv ausgefallen - oberlecker, kann ich nur sagen, total locker der Teig, fruchtig durch die Kirschen, mit einem Hauch Marzipan - echt klasse.

    Hab das TM-taugliche Rezept nochmal unter Backen "süß" eingestellt, da finden es sicher noch andere Hexen zum Testen (hab dein Einverständis vorausgesetzt ;)).

    Toll das zu das Rezept nochmal geändert hast - passiert einem auch nur 1x, dann weis man es ja (ist halt etwas schwierig für Neulinge - ich war ja auch mal einer!).
     
    #10

Diese Seite empfehlen