Suche Rezept für Knoblauchsoße

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von schwubbel, 04.08.04.

  1. 04.08.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo, Ihr Hexen.

    Dafür gibt´s hier ja genug Rezepte, nur leider sind das alles kalte Soßen. Ich hab nämlich neulich in einem Restaurant Scampis mit der weltbesten Knoblauchsoße gegessen und der Koch wollte das Rezept nicht rausrücken :axe:
    Vielleicht muß man nur Knofi fein hacken und dann eine Art Bechamel machen, oder so?
    Kann mir jemand weiter helfen?
     
    #1
  2. 04.08.04
    Reni
    Offline

    Reni

    #2
  3. 04.08.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Schwubbel,
    ich werde mich heute abend mal durch meine Spezialitäten - Kochbücher wühlen, sollte ich was finden, schicke ich Dir eine PN!
     
    #3
  4. 04.08.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    @reni
    der link hat leider nicht funktioniert. Und mit der Suchfunktion hab ich auch wieder nur eine kalte Soße gefunden :cry:

    @elke
    das wär lieb. :wave:
     
    #4
  5. 04.08.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Schwubbel,
    keine Ursache, jeder hilft jedem, wo er kann! :thumbright:
    Kannst Du mir noch ein bischen genauer sagen:
    War es eine weisse sosse, sämig, oder mit Knoblauchstückchen ...
    einfach ein bischen beschreiben, damit, wenn ich das Rezept durchlese, in etwas sagen kann, das könnte hinkommen....
     
    #5
  6. 04.08.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Schwubbel,

    hier das Rezept das ich meinte:

    Knolauchsuppe

    * Man nehme:
    * 10 Knoblauchzehen
    * 1 Zwiebel oder ein Bund Frühlingszwiebeln
    * 150 ml Weißwein
    * 550 ml Gemüsebrühe
    * 350 ml Sahne
    * Salz
    * Pfeffer

    Knoblauchzehen schälen, den grünen Kern entfernen und in kleine Scheiben schneiden.
    (Frühlings)zwiebeln in Scheiben mit den Knoblauchscheiben in etwas Öl etwa 2 Minuten andünsten.
    Mit dem Weißwein ablöschen und 2 Minuten offen köcheln lassen.
    Die Gemüsebrühe und die Sahne zufügen und noch 15 Minuten köcheln lassen.
    Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Ich denke das kann man doch relativ leich für James umschreiben und mit weniger Gemüsebrühe und am Schluß noch z.B. Reismehl zum Abbinden könnte das doch was werden. So ähnlich (aber ohne Knoblauch) koche ich immer meine Soucen.

    Ich habe es noch nicht probiert, aber Knoblauch und Zwiebeln bei 5 auf's laufende Messer fallen lassen und dann 3 Minuten bei 100 Grad Stufe 1 andünsten. Mit Weißwein ablöschen. Dann 250 ml Gemüsebrühe und 150 ml Mich oder Sahne dazugeben nochmals köcheln lassen und am Schluß ca. 40 gr. Reismehl auf Stufe 4 nochmals 3 Minuten kochen. Dann nochmals kurz Turbo damit sie sämiger wird.
    (ob das köcheln lassen nötig ist, weiß ich nicht, aber ich denke das könnte noch mehr zum Geschmack beitragen)

    Wie gesagt, probiert habe ich das noch nicht !!!
     
    #6
  7. 06.08.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Schwubbel,

    ich schicke dir eine PN
    Habe ein Rezept gefunden in:
    Tausend und eine Sosse perfekt zubereiten
    (Essen und Trinken ) erschienen im Naumann und Göbel Verlag.

    Ich hoffe sie ist es!
     
    #7
  8. 06.08.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Elke,

    könntest Du mir die bitte auch schicken? Oder noch besser ein wenig abändern und hier reinstellen?

    Vielen Dank ! :blob:
     
    #8
  9. 06.08.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Hier wird einem wirklich geholfen! Ich glaube das Rezept von Reni könnte das richtige sein. Na, da werd ich für´s Wochenende gleich Scampis besorgen und nächste Woche berichten.

    Danke, Ihr seid klasse!!!!
    [​IMG]
     
    #9

Diese Seite empfehlen