Suche Rezept für Minzsauce

Dieses Thema im Forum "süße Saucen" wurde erstellt von Madita, 19.11.06.

  1. 19.11.06
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    Hallo,

    habe jetzt schon zweimal die leckere Caipi-Creme von malaikasbonzo gemacht und möchte sie nun gerne abwandeln als Mojito-Dessert. Ich möchte die Caipi-Creme auf einem Dessertteller anrichten und mit kalter Minzsauce umgeben.

    hat vielleicht jemand in seinem Fundus ein Rezept für eine kalte (Pfeffer)minzsauce? - Eventuell mit Pfefferminzfondat oder After-Eight (wobei ich denke die Schokolade passt da nicht wirklich)

    Lieben Dank und Gruß
    Madita
     
    #1
  2. 17.12.06
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Suche Rezept für Minzsauce

    Pfefferminze 1 Bund
    200 ml Rahm
    100 ml milch
    4 Eigelb
    50 g Zucker
    etwas Pfefferminzlikör

    Den Rahm und die Milch aufkochen darin die Minzeblätter ziehen lassen
    und dann absieben. Eigelb rührt man mit Zucker schaumig dann die aromatisierte Milch unter Rühren zugeben und rühren bis es die Creme bindet.
    Nun noch den Minzlikör unterrühren und die Sauce dann kaltrühren.

    Vielleicht noch ein lecker Schokoladenparfait dazu

    150g Zartbitterschokolade zerkleinern
    200 ml Milch aufkochen
    3 Eigelb mit 50 g Zucker schaumig rühren
    2 Blatt Gelantine ausgedrückt in der heissen Creme auflösen
    danach die flüssige Schokolade zufügen und abkühlen
    150 m Rahm schlagen und mit 50 g gehackter Schokolade unterheben.

    In kleine Förmchen füllen und gefrieren lassen.


    Hab es noch nicht selbst ausprobiert klingt aber lecker

    Gruss die Marmeladenköchin
     
    #2
  3. 18.12.06
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Suche Rezept für Minzsauce

    Hallo Marmeladenköchin,

    lieben Dank für das Rezept, ich habe mittlerweile schon Pfefferminzsirup nach folgendem Rezept hergestellt, da die Minze aus dem garten verarbeitet werden musste.

    Pfefferminze-Sirup
    100 g Pfefferminzblätter
    1000 g Zucker
    1/4 l Wasser
    1 TL Zitronensaft

    Die gewaschenen und abgetrockneten Pfefferminzblätter mit einem Teil des Zuckers im Mixer zerkleinern.
    Mit restlichen Zucker, Wasser und Zitronensaft mischen und kochen, bis sich der Zucker restlos aufgelöst hat.
    Den warmen Sirup nach 5 minütigem Köcheln durch ein mit einem Nesseltuch ausgekleidetes Spitzsieb abseihen. Abkühlen lassen und in Flaschen füllen.

    Verwendung: zum Aromatisieren von Cremes, Eiscreme, Sorbets oder als Erfrischungsgetränk, mit Mineralwasser verdünnt.

    Mit James hergestellt, allerdings nicht auf die Zeit geachtet, sondern einfach geschaut wann sich die Flüssigkeit reduzierte.

    Das Parfait hört sich auch seeeeeehr lecker an, hab das Rezept schon abgespeichert.


    LG Madita
     
    #3

Diese Seite empfehlen