Frage - Suche Rezept Russische Eier( Schlesisch?)

Dieses Thema im Forum "Vorspeisen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von liebimaus, 25.11.09.

  1. 25.11.09
    liebimaus
    Offline

    liebimaus

    Hallo Ihr lieben

    Ich suche verzweifelt nach dem Rezept für Russische Eier oder ähnlich bezeichnet. Aber es sind nicht die gefüllten mit Kaviar drauf. Ich suche nach einem alten Rezept von der Schwiegermutter meiner Freundin.
    Die Eier gab es immer an Silvester bei denen. Und ich habe immer regelmäßig meine Ration erhalten. Sie ist letztes Jahr verstorben und sie hat uns leider nie das Rezept verraten. Wir wissen nur: Mit saurer Sahne als Soßengrundlage.
    Die Eier werden gekocht , halbiert das Eigelb mit ??? verrüht und dann wieder gefüllt und dann kommt die geheimnisvolle Soße darüber. Dann mussten die Eier 2 Tag ziehen.
    Aber was in die Soße kommt?
    Kennt von euch jemand das genaue Rezept?


    Vielen Dank
    Anja
     
    #1
  2. 25.11.09
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Anja,

    ich habe deinen Beitrag mal zu Fragen und Hilfe verschoben:p
    und mal etwas gegoogelt, vielleicht ist das ja was für dich.
     
    #2
  3. 26.11.09
    OWLy
    Offline

    OWLy

    Hallo Anja,

    hier das Rezept von meiner Oma. (gibts auch nur zu Weihnachten!)

    5 Eier hart kochen, pellen und halbieren in der Länge.

    Eiweiß auf eine Platte legen. Eigelb in den Kessel (wurde bei meiner Oma durch ein Sieb gestrichen!)
    1 geh TL Senf, 3 Eßl Remoulade Salz, Pfeffer und ein Spritzer Worchestersauce dazu. Alles gut mixen und mit 2 Löffelchen in das Eiweiß geben.
    Dann gabs dazu ein Schüsselchen soße
    1 Becher Schmand etwas Salz und Pfeffer ,curry und 1x quer durch den Kräutergarten (ich nehm immer TK Kräuter grüne soße)

    Alles Liebe

    Alex
     
    #3
  4. 26.11.09
    sandyjoe
    Offline

    sandyjoe

    Hallo,
    bei uns beim Metzger sind Russische Eier immer noch mit Fleischsalat und Kartoffelsalat auf einem Teller und die Eier obendrauf! Vielleicht ist das auch die schwäbische Variante...
     
    #4
  5. 26.11.09
    hanny29
    Offline

    hanny29

    Hallo,liebimaus ich als Schelsierin kann dir sagen das wir in unserer Familie das Eigelb mit Remolade Salz und Pfeffer verfeinert haben .
    Ich hoffe das es an das Rezept deiner Oma rankommt

    Lieben Gruß

    Anna
    hanny29
     
    #5

Diese Seite empfehlen