Suche Rezept: Schweinehundbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Feuerfee, 13.01.08.

  1. 13.01.08
    Feuerfee
    Offline

    Feuerfee

    Hallo zusammen,

    ich suche das Rezept vom Schweinehundbrot:blob3: nach Marco von Münchhausen. Meine Schwiegermamma gönnt es sich ab und zu bei unserem Bäcker (zu einem gigantischem Preis) doch unser Sohn fliegt darauf, und das soll was heißen, denn ansonsten liebt er Stuten über alles und kann ganz schön meckerich :rolleyes:werden bei Misch- und Körnerbroten. Ich weiß durch Google und der Werbung beim Bäcker, das Dinkel, Molke und Apfel drin sein soll. Da ich noch nicht so viel Brot selbst gebacken habe, :confused:wäre ich für Hilfe und Tipps von Euch sehr dankbar.


    DAnke Heike:)
     
    #1
  2. 13.01.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo Heike,

    ich habe jetzt auch mal gegoogelt und unter der Stadt Lübeck das Brot gefunden.
    Dort steht Dinkel, nussiger Geschmack und Lockerheit durch Äpfel.
    Und Molke ist auch noch drin, wie du sagst.

    Backt euer Bäcker das in der Kastenform oder rund?

    Jetz habe ich noch mal gegoogelt unter Marco von Münchhausen.
    Vielleicht hat eine Hexe die "Schweinehundbücher" und somit das Rezept?
     
    #2
  3. 13.01.08
    Feuerfee
    Offline

    Feuerfee

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo Regina,
    unser Bäcker backt es in der Kastenform, Googel spuckte mir auch etwas unter Gu- online aus. Da sind glaube ich die Bücher erschienen. Nur ich kam nicht auf die Website, vieleicht hast du mehr Glück.:p

    Gruß Heike
     
    #3
  4. 14.01.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo Heike,

    wie wäre es denn, wenn wir Babsis leckeres Balsamicokörnerbrot als Vorbild nehmen und einfach abwandeln?

    Schweinehundbrot

    200 g Dinkel 1 Minute auf Turbo mahlen, umfüllen
    200 g Dinkel 1 Minute auf Turbo mahlen, umfüllen
    50 g Haselnüsse 30 Sekunden auf Stufe 5 mahlen umfüllen
    1 Apfel geschält 10 Sekunden Stufe 5

    Alles wieder in den TM füllen und dazu

    100 g Weizenmehl 405
    2 Teel. Salz
    1/2 Päckchen Hefe
    300 g Molke und 150 g Wasser 3 Minuten Brotstufe kneten.

    In eine längliche Form füllen und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen
    In der Zwischenzeit Backofen auf 220 ° vorheizen.
    Backzeit: 60 Min. bei 200° Ober- und Unterhitze.

    Ich habe das Rezept noch nicht probiert, aber so müsste es klappen.

    Bald probiere ich es und wenn es schmeckt, stelle ich es zu den Brotrezepten.
     
    #4
  5. 14.01.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo!
    Auf dem Bild sieht es gar nicht mal so schlecht aus....
    Ich werde es auch mal testen wie es spaghettine geschrieben hat...
     
    #5
  6. 15.01.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Oh ja, Sandra,

    mach das mal, diese Woche habe ich keine Zeit zum testen.
     
    #6
  7. 15.01.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo!
    Das Brot ist in Herd....nur noch eine Stunde warten....
     
    #7
  8. 15.01.08
    Feuerfee
    Offline

    Feuerfee

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    HALLO ihr Zwei

    mensch, meiner Schwiegermama habe ich schon von euch tollen Hexen im Kessel erzählt, und sie freut sich total auf meinen ersten Versuch ein Schweinehundbrot zu backen. Morgen gehts ran jetzt kann ich mich nicht mehr aufraffen ( Ich gehe zur Zeit jeden Tag mit Justin ins Schwimmbad denn er will schwimmen lernen und trainiert für das Seepferdchen!!Schwimmen macht mich jaaaaaa sooooooo müüüüde!!! Und Hungrig !!:tongue3:

    Danke Regine für das Rezept und Dir Sandra Danke fürs ausprobieren, bin schon gespannt was du berichtest.:director:

    Einen Schönen Abend =D
    Heike
     
    #8
  9. 15.01.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo!
    Vom Aussehen gefällt es mir noch nicht so...
    Beim nächsten Versuch werde ich mehr mehl nehmen und es kneten....dann reißt es nicht so unkontrolliert auf, daß mag ich nämlich nicht...
    Bild stelle ich ein...gleich...dann hab ich es auch mal angeschnitten.
     
    #9
  10. 16.01.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo!
    So, genau das Gegenteil vom Aussehen ist der Geschmack: superlecker und saftig....
    Es hat dieses nussigen, frischen Geschmack, wie soll ich es anders beschreiben?

    [​IMG]
     
    #10
  11. 17.01.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo Sandra,

    gut dass du es soooo schnell probiert hast.

    Hast du alle Zutaten übernommen?
    Dann probiere ich es am Freitag Abend oder Samstag aus.
     
    #11
  12. 17.01.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo zusammen,

    wieso heißt dieses Brot eigentlich Schweinehundbrot?

    Mit dem Aussehen kann es ja nichts zu tun haben, wenn ich mir das Bild mal so anschau.
     
    #12
  13. 17.01.08
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Und noch ein Hilfeschrei - Schweinehundbrot

    Hallo Ihr Lieben!
    Mir hat das Rezept vom Schweinehundbrot so gut gefallen, daß ich es heute umsetzen wollte..........wo habt Ihr bloß die Molke bekommen?........
    In zwei unserer wirklich großen Supermärkte gab's die nur mit "Geschmack".
    Also habe ich mich entschlossen, einen Versuch zu wagen, denn ein Apfel soll ja gem. Rezept auch in den Teig.
    Ich habe BIO Trink-Molke *ndechser Natur Mango-Apfel benutzt und weil ich nicht wußte, daß mir die Haselnüsse ausgegangen waren, habe ich die übrig gebliebenen Mandeln vom Lebkuchenbacken verwendet. Ansonsten alles wie von Euch im Rezept vorgegeben.
    Ob das gut gehen wird??
    Ich werde Euch berichten.
    Liebe Grüße von der unternehmungslustigen
    Chou-Chou
     
    #13
  14. 17.01.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo!
    Anstelle der Molke hab ich Naturjogurth genommen, aber die Menge beibehalten.
    Beim Einkaufen heute habe ich aber auch Naturmolke gesehen, in der Größe wie es Buttermilch gibt...
    Der Teig war sehr weich und ich hab ihn aus dem TM gleich in die Kastenform gegeben, das nächste mal werde ich veniger wasser nehmen und den Teig kneten, dann hab ich ihn besser unter Kontrolle...wegen dem Aufreißen.
     
    #14
  15. 17.01.08
    rosefairy
    Offline

    rosefairy

    Hallo Sandra,

    zeige uns doch bitte das Brot auch mal im Anschnitt, damit wir wissen, wie es innen aussieht.
     
    #15
  16. 17.01.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo Ulli,

    ich denke das Brot steht in den Büchern von Marco Münchhausen drin und zwar steht in Tante Google "Die Schweinehundbücher".

    Hallo Chou-Chou,
    bin gespannt auf deinen Versuch.
     
    #16
  17. 17.01.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo!
    Hier kommt der Anschnitt...
    Leider sehr undeutlich und ich kann kein 2. Bild machen...Brot is alle...


    [​IMG]
     
    #17
  18. 17.01.08
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo Sandra,

    wenn das Brot so lecker schmeckt wie es aussieht (und davon gehe ich mal aus), dann kann ich mir vorstellen, dass nix mehr da ist... das werd ich doch glatt nachbacken.
     
    #18
  19. 17.01.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hi Lanky!
    Meine Eltern haben sich auch schon für ein Brot angemeldet...
    Es ist einfach superlecker!
     
    #19
  20. 17.01.08
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Suche Rezept: Schweinehundbrot

    Hallo ihr Lieben,

    ich hab grad mein Buch durchgewälzt, da steht das Rezept definitiv nicht drin. Auch Tante Gugl hat mir nichts genauere verraten, bin also genauso schlau wie ihr, was das genaue Rezept angeht. Ich werde es mal genau wie Sandra versuchen und dann berichten.
     
    #20

Diese Seite empfehlen