Suche Rezepte für außergewöhnliche Gemüsebeilagen!

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Muggi, 04.07.10.

  1. 04.07.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo zusammen!

    Ich suche nach Rezepten für Gemüsebeilagen die ihr schon getestet und für super befunden habt.
    Und zwar irgendwas anderes als im Varoma Paprika, Karotten, Zucchini.
    Das hatten wir jetzt schon zu oft.
    Z.B habe ich ein leckeres Rezept für Kohlrabigemüse als Beilage gefunden :)!
    Also ich suche nach Gemüsen die nicht soooo alltäglich zubeireitet werden, wie z.B. Wirsing oder Fenchel...!
    Habt ihr da was Leckeres für mich auf Lager?
     
    #1
  2. 04.07.10
    Lerche
    Offline

    Lerche

    Hallo Muggi,

    ich liebe das Lauchrahmgemüse von Schwubbel. Da könnt ich mich reinlegen. Ich nehme statt Sahne 4%ige Kondensmilch und füge noch einen Tick Senf hinzu.
    Vielleicht ist das ja auch was für Dich?
     
    #2
  3. 04.07.10
    Maspalomas
    Offline

    Maspalomas

    #3
  4. 05.07.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Muggi,

    ich ha sowas ähnliches wie Silke: Kartoffeln, Zucchini, Paprika, Pilze usw. in Würfel schneiden.Marinade aus: Olivenöl, Salz, Pfeffer, Parprika edelsüss und Thymian sowie Kräuter der Provence übers Gemüse geben, kurz vermengen und im Backofen backen. Total lecker mit Sour Cream oder Tzatziki und nem lecker gegrillten Fleisch :)

    lg
    dora
     
    #4
  5. 05.07.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Na, das hört sich doch schon mal alles oberlecker an :)!

    dora, wie lange, bei welcher Temperatur hast du es denn im Ofen?
     
    #5
  6. 04.08.10
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo Muggi,

    ich weiss jetzt nicht genau ob Du speziell was für den TM suchst, also ich hab mal vor Jahren in Italien Zucchini in dünne Streifen geschnitten (fast wie Spaghetti), in Mehl gewendet und dann frittiert gegessen. Da könnte ich mich reinlegen. Zu Weihnachten habe ich mal tolle Kartoffeln von Johann Lafer gemacht. Kartoffeln gekocht, geschält, halbiert, etwas würzigen Käse zwischen die zwei Hälften und dann mit einer Scheibe Speck die zwei Hälften zusammengesteckt und das ganze in der Pfanne angebraten. Ist etwas aufwändig, aber das lässt sich gut vorbereiten und ist mal was Besonderes. Ich hatte 2 Kartoffeln pro Person als Beilage gemacht, das hat gut gereicht.
     
    #6
  7. 04.08.10
    ALU
    Offline

    ALU

    Hallo Muggi,

    also ich schwärme für das Phili-Gemüse von Jannine. Das läßt sich mit allen möglichen Gemüsen zubereiten. (verlinken klappt leider nicht)
     
    #7
  8. 04.08.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    #8
  9. 04.08.10
    1001Masche
    Offline

    1001Masche

    Hallo Muggi,

    kenne ein Fenchelgemüse im Kochtopf, das man aber bestimmt auch für den TM ummünzen kann.

    Etwas Zucker in reichlich Butter hellgelb karamellisieren. Geputzten Fenchel in kleinen Stücken zufügen und 200ml Sahne angießen. Bis zur gewünschten Bissfestigkeit köcheln lassen (ca 10 Minuten). Sahne sollte schön angedickt sein.
    Mit Salz abschmecken und etwas gehacktes Fenchelgrün zufügen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

    Liebe Grüße

    Monika
     
    #9

Diese Seite empfehlen