Suche Rezeptfür Wirsingsalat

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Chiara und Andrea, 31.07.09.

  1. 31.07.09
    Chiara und Andrea
    Offline

    Chiara und Andrea

    Hallo, ich habe mal vor einiger Zeit in einem Restaurant Wirsingsalat mit Schinken gegessen und suche jetzt ein ähnliches Rezept. Kann mir da jemand helfen?
    Gruß, Andrea
     
    #1
  2. 31.07.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Wirsingsalat für 4 Personen

    400 g Wirsing
    2 Schalotten
    2 EL kalt gepresstes Rapsöl
    1 Orange
    100 g Gouda
    100 g gekochter Schinken
    285 g Goldmais

    Für das Dressing:
    1 TL Honig
    3 EL Balsamicoessig
    1 EL gekackte Petersilie
    Salz und Pfeffer

    4 Scheiben Vollkornbaguette

    1. Wirsing von den groben Blattrippen befreien, in feine Streifen schneiden, Schalotten fein würfeln und die genannten Zutaten in Rapsöl wenige Minuten bei milder Hitze anbraten und kurz abkühlen lassen.
    2. Orange gründlich schälen und filetieren. Dabei den ausgetretenen Saft auffangen und zum Wirsing geben.
    3. Gouda und Schinken in kleine Würfel schneiden. Alle Salatzutaten bis auf die Orangenfilets in einer Schüssel geben und vermischen.
    4. Die Dressingzutaten verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abschließend das Dressing mit den Orangenfilets vorsichtig unterheben. Dazu die Baguettescheiben servieren.

    Tipp: Der Salat ist als Mitbringsel ideal!
    Variationstipp:
    Nehmen Sie 500 g Wirsing und entnehmen Sie davon 6 handtellergroße Blätter, die Sie als Salatschalen verwenden können, damit haben Sie diesen Salat ganz schnell in Fingerfood umfunktioniert.

    Das Rezept lässt sich bestimmt auch auf den TM umdenken...

    Wirkung:
    Faschingsparty oder Fitnesshäppchen für die Arbeit – ideal für trübe Tage
    Egal ob Sie nun eine Faschingsparty feiern oder am Arbeitsplatz fit sein wollen - holen Sie sich selbst die kreativen Powerstoffe für Muskeln und Gehirn mit den richtigen Snacks auf den Plan. Damit bringen Sie an tristen Februartagen Farbe ins Leben. In diesem Gericht stecken somit viele abwehrstärkende Bioaktivstoffe. Die Gesundheitskanone Fenchel liefert fast doppelt soviel Vitamin C wie Orangen. Zudem enthält er reichlich Beta-Carotin, das die schädlichen freien Radikalen Schach matt setzt sowie Folsäure, die für den Zellaufbau unerlässlich ist. Das dazu benötigte Eiweiß liefern u.a. Käse, Schinken oder das Forellenfilet. Und da steckt noch mehr drin: Im Forellenfilet sind die wertvollen, zellschützenden Omega-3-Fettsäuren enthalten. Wirsing liefert zudem noch reichlich Vitamin E, A, und B-Vitamine sowie Calcium, Eisen und Magnesium.
    Tipp: Der Salat ist als Mitbringsel ideal!

    Variationstipp:
    Nehmen Sie 500 g Wirsing und entnehmen Sie davon 6 handtellergroße Blätter, die Sie als Salatschalen verwenden können, damit haben Sie diesen Salat ganz schnell in Fingerfood umfunktioniert.
     
    #2
  3. 16.12.10
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallihallo,

    auf der Suche nach einem Wirsingsalat bin ich über dieses Rezept gestolpert..... :))

    LG
    Pebbels
     
    #3

Diese Seite empfehlen