Suche verzweifelt die Ampelmarmelade

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Moni, 08.11.05.

  1. 08.11.05
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo

    Vor geraumer Zeit-schon länger ist doch hier ein Rezept für die Ampelmarmelade rumgesaust.Ich finde sie nicht mehr,bin der Meinung das Rezept war von Andrea.

    Wer kann mir weiter helfen?

    Gruß Moni
     
    #1
  2. 08.11.05
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo Moni,

    bist du sicher, dass es eine Ampelmarmelade war?

    ich kenne von Andrea nur den Ampelsalat
     
    #2
  3. 08.11.05
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo Moni,

    das Rezept von Andrea kenne ich leider nicht, aber ich habe vor kurzem auch gekocht!

    Schön zum verschenken!
     
    #3
  4. 08.11.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

  5. 09.11.05
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Engel und der Rest

    Genau die bunte Marmelade meinte ich,danke.

    Melly:wird die Marmelade schon haltbar?Dachte mir die würde toll auf dem Weihnachtsbasar aussehen.Habe aber Angst dass sie nicht so lange hält,da die einzelnen Schichten ja erst auskühlen.

    Liebe Grüße und danke

    Moni
     
    #5
  6. 09.11.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Moni,

    ich bin zwar nicht Melly, kann aber meinen Senf dazugeben :oops:

    Ich hatte vor einiger Zeit ein Ampel-marmeladen-Rezept beim Friseur in einer Zeitung entdeckt, darin schrieb man, die Marmelade sei nur im Kühlschrank gekühlt haltbar.- Hat mir ehrlich gesagt auch eingeleuchtet. Die Marmelade bestand aus den Obstsorten Himbeer und Pfirsich.
    Ich habe zuerst die Pfirsichmarmelade im TM hergestellt... in Gläser gefüllt, dann sofort die Himbeermarmelade gekocht und diese dann ganz langsam über einen Löffelrücken auf die Pfirsichschicht laufen lassen. Leider hat sich die Himbeerschicht dann doch teilweise mit der gelben Schicht verteilt... Efekt war nicht mehr so dolle... allerdings war das Ganze noch so heiß, dass sich ein Vakuum im Glas gebildet hat, somit die Marmelade haltbarer ist.
    Ein Glas haben wir schon verputzt...schmecken tut sie gut... nur der Aufwand hat sich meines Erachtens nicht für die Optik gelohnt.
    Hoffe Dir ein wenig geholfen zu haben...
    mit lieben Grüßen!
    Barbara
    PS. Wenn Du das Rezept gerne hättest, kann ich Dir per PN schicken.
     
    #6
  7. 09.11.05
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo Moni!

    Ich habe vier Gläser hergestellt von der Ampelmarmelade,
    beim ersten Glas war ich zu ungeduldig und habe die zweite schicht zu
    früh aufgetragen und dann sind die Schichten etwas ineinandergelaufen :axe:

    Dann habe ich bei den restlichen Gläsern einfach gewartet bis die einzelnen Schichten kalt und fest waren, dann ist nichts mehr inernandergelaufen! :wink:

    Nach der letzten Schicht habe ich das Glas direkt verschlossen (als es noch heiß war) und dann hat sich bei allen Gläsern ein Vakuum gebildet und deswegen gehe ich davon aus das die Marmelade ganz normal haltbar ist!
    Drei von den Gläser hab ich noch und die sind auch noch zu! Eins habe ich verschenkt. Ist meiner Meinung nach ein tolles Geschenk, auch zu Weihnachten, man braucht nur etwas Geduld!

    Ich habe einfach Frücht genommen die ich sowieso da hatte, unten Kiwi-Banane, mitte Mango-Nektarine und oben Erdbeer-Johannisbeer-Heidelbeer :rolleyes: Sah echt toll aus!

    Ich hoffe das ich dir etwas weiterhelfen konnte :-? :-?
     
    #7
  8. 20.06.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Suche verzweifelt die Ampelmarmelade

    Hallo,

    habe soeben meine erste Ampelmarmelade gemacht.

    Grün: Kiwi – (Stachelbeere wäre auch gegangen, ist mir nachher eingefallen!)
    Gelb: Pfirsich/Mango (oder Aprikosen ...)
    Rot: Himbeer (Kirschen ...)

    Erst die Grüne Schicht gekocht – die Gläser zu 1/3 gefüllt – komplett auskühlen lassen (habs Abends gekocht!)
    Am nächsten Mittag die Gelbe Schicht (auf die Grüne) – wieder 1/3 auffüllen (sind jetzt 2/3 gefüllt die Gläser) – auskühlen lassen
    Abends die Rote Schicht auf die Gelbe Schicht gehen und die Deckel noch heiß verschließen – NICHT Stürzen!

    Das auskühlen der Schichten MUSS sein, da sich die Marmeladen sonst vermischen.

    Die Kiwimarmelade jedoch nicht zu lange pürieren, da sie sonst braun (durch die Kerne) wird!

    Sieht toll aus, und ich hab wieder ein günstiges, selbstgemachtes Geschenk – so was kommt halt doch am besten an !

    [​IMG] [​IMG]
     
    #8
  9. 26.05.10
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    Das wäre ja noch eine tolle Idee für mich, habe aber eine Frage: Zum Abkühlen machst Du doch bestimmt den Deckel drauf, oder??

    Das wird morgen probiert!!!!!!!! Herzlichen Dank dafür!!:rolleyes::rolleyes:
     
    #9

Diese Seite empfehlen