Suche Vorspeise für Rehrücken

Dieses Thema im Forum "Vorspeisen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Luna1960, 22.07.11.

  1. 22.07.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    ich suche auf die Schnelle eine leichte Vorspeise für unseren Rehrücken am Sonntag. Könnt Ihr mir bitte, bitte helfen?

    Eine Suppe möchte ich nicht und warme Ziegentaler geht auch nicht, da der Ofen blockiert ist. Also müsste was anderes her.

    Ich danke schon mal im Voraus.
     
    #1
  2. 22.07.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Martina,

    wie wäre es mit frischen Feigen (gibt ja grad sehr schöne Frische aus der Türkei) mit Ziegenfrischkäse (muß ja nicht überbacken sein).

    Feige von der Spitze her mehrfach einschneiden (nicht durchschneiden) und dann wie eine "Blume" auseinanderdrücken. In der Mitte den Ziegenkäse plazieren.
    Eventuell mit ein paar roten Pfefferkörnern garniert.
    Schnell, einfach leicht.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #2
  3. 22.07.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo CoffeeCat,

    das hört sich ja lecker an, aber was kommt als Topping noch dazu, denn es ist ja doch ziemlich "dröge" so.

    Habe aber schon mal die Feigen auf meinem Einkaufszettel geschrieben. Ziegenfrischkäse ist immer im Haus.
     
    #3
  4. 22.07.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Luna,

    hier findest du ein ähnliches Rezept mit Foto ... so als kleine leicht Vorspeise find' ich's ganz gut so.
    Alternativ kannst du natürlich beispielsweise Lavendel- oder Orangenblütenhonig (oder andere beliebige Sorte) drüberträufeln und mit ein paar passenden Blüten noch dekorieren.
    Auch eine gute Balsamico-Creme paßt sehr gut.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #4
  5. 22.07.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo CoffeeCat,

    vielen Dank. Das sieht ja soooo lecker aus. Ich habe Feigen-Dattel-Essig, der kommt dann noch darüber. Orangenessig habe ich auch noch. Mals sehen.
     
    #5
  6. 22.07.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Martina,

    gutes Gelingen!

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #6
  7. 23.07.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Martina,

    wollte Dir gerade dieselbe Vorspeise vorschlagen.

    Die hab ich auch schon gemacht, das schmeckt sehr gut. Kannst die Feigen ja noch auf angemachtem Blattsalat servieren.
     
    #7
  8. 23.07.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Ihr Lieben,

    sehr gerne hätten wir morgen die Feigen als Vorspeise gemacht, aber leider hat mein Göga keine auf dem Markt gefunden. Daher gibt es Feldsalat mit Ziegenfrischkäsekügelchen und einer leichten Honigvenigrett dazu. Aber die Feigen blieben auf unserer to-do-Liste.

    Danke trotzdem für Eure Hilfe
     
    #8
  9. 23.07.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Martina,

    aufgeschoben ist nicht aufgehoben ;)
    Die Alternative schmeckt bestimmt auch sehr lecker.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #9
  10. 23.02.12
    Mama3
    Offline

    Mama3 Inaktiv

    Hallo Martina,
    ist vielleicht schon zu spät, aber für´s nächste Mal:
    Ich würde einen Orangensalat dazu machen (Orangenscheiben, rote Zwiebel auch in Scheiben und schwarze Oliven, angemacht mit etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl), weil es gerade leckere Orangen gibt, der Salat optisch ansprechend ist und Wild und Orange gut zusammenpassen.

    Viel Erfolg
    Christine
     
    #10

Diese Seite empfehlen