Frage - Suche zu Gans, Knödel & Rotkraut ein vegetarisches Pendant?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von emeuer, 11.12.11.

  1. 11.12.11
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo Ihr lieben Mithexen/Mithexer,

    am 1. Feiertag gibt es bei uns ganz klassisch Gans, Knödel und Rotkraut.
    Was kann ich einem Vegetarier statt der Gans anbieten?

    Knödel ohne Soße ist ja nicht der Knaller.

    Pilzgulasch? Aber es sollte was sein, was man eventuell vorbereiten kann und zu Knödel und Rotkraut paßt.

    Habt Ihr noch weitere Ideen?


    LG
    emeuer
     
    #1
  2. 11.12.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo emeuer,

    ganz spontan fällt mir ein Pilzragout ein. Das kannst Du einen Tag vorher zubereiten und brauchst es dann nur aufwärmen und Soße ist dann auch dabei.


    Ups, Pilzgulasch ist Dir schon selbst eingefallen. Man sollte nicht so schnell lesen, sorry
     
    #2
  3. 11.12.11
    Hotel Mama
    Offline

    Hotel Mama

    Hi,
    Gute Frage. bei mir ists noch blöder, wir haben für Weihnachten Fondue geplant und mein Sohn isst seit kurzem kein Fleisch mehr :eek:
     
    #3
  4. 11.12.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    @ emeuer

    Was hälst Du von einem Sellerieschnitzel, vielleicht mit einer Sahnesoße?

    @ Hotel Mama

    Mach Deinem Sohn doch einen Teller mit wasserarmen hartem Gemüse zurecht, die er dann in den Topf geben kann z. B Champignons, Karotten, Sellerie usw. oder vielleicht könnt Ihr ja statt Fett mal Brühe nehmen und das Fleisch in Scheiben schneiden. Dann kann sich Dein Sohn ja an Gemüse halten.
     
    #4
  5. 11.12.11
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    #5
  6. 11.12.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    sehr lecker sind auch diese geschnetzelten Sojateilchen - die als Pilzrahmgeschnetzeltes aufgetunt, schmecken richtig lecker.
     
    #6
  7. 11.12.11
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    #7
  8. 12.12.11
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,
    vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Hört sich alles lecker an!
    Ich glaube ein Sellerieschnitzel könnte gut passen.

    Den Parmesan Nussbraten muss ich aber auch auf jeden Fall irgendwann mal ausprobieren!!!! Und die Grünkernküchle stehen auch schon länger auf meiner Liste zum Austesten.

    @Hotel Mama
    Wir haben auch schon Wan Tan zum Fondue gemacht. Die kann man ja auch vegetarisch füllen.

    LG
    emeuer
     
    #8
  9. 12.12.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,
    gut schmecken auch panierte und in der Pfanne gebratene Austernpilze zu Knödel und Rotkohl.
    Die Pilze schmecken ähnlich wie Wiener Schnitzel. :p

    Liebe Grüße Skotty
     
    #9
  10. 12.12.11
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Emeuer,

    bitte denke aber auch daran, dass die Ganssauce für einen Vegetarier auch nicht geeignet sind. Da sind Pilz - oder helle Saucen geeigneter.
     
    #10
  11. 12.12.11
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Emeuer,

    also ich hab eine Freundin die auch Vegetarier ist und die mag es gar nicht wenn extra für sie gekocht wird. Sie isst halt dann was sie mit sich vereinbaren kann............... In diesem Fall vielleicht Knödel mit Blaukraut. Denkst du dein Besuch möchte dass du dir extra Umstände machst? (Nur so als Gedankenanstoss, denn meine Freundin wie gesagt mag das gar nicht, das ist ihr eher peinlich....
     
    #11
  12. 13.12.11
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,

    das stimmt Purgilein, das ist bei uns meistens auch so. Bitte keine extra Umstände...
    Perfekt wäre daher irgendwas, was direkt mit der Gans im Ofen schmurgeln kann. Und am besten noch etwas Soße für die Knödel abwirft.
    Es gibt ja vorweg auch noch ein Süppchen und Nachtisch...

    Hat jemand schon mal Sellerieschnitzel im Ofen gemacht?

    LG
    Esther
     
    #12
  13. 13.12.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo emeuer,

    Sellerieschnitzel im Backofen habe ich noch nicht gemacht.
    Spontan würde ich dagen:
    Dicke Selleriescheiben in eine Auflaufform schichten und eine Bechamel oder Royal drüber und mit in den Ofen schieben. Ich würde 40 Min. sagen.
    Aber bitte vorher ausprobieren.
    So habe ich immer gerne Fischfilet im Ofen überbacken gemacht:

    Fischfilet in eine Auflaufform, 1 Tüte Champignonscremesuppe drüber und mit soviel Sahne auffüllen bis die Filets gerage bedeckt waren. 40 Min. bei 180° in den Ofen. Müßte doch auch mit Sellerie klappen, denke ich.

    Kannst Du dann auch gleich in der Auflaufform servieren.

    Vielleicht vorher ein mal probekochen?
     
    #13
  14. 13.12.11
    TrollNW
    Offline

    TrollNW

    Hallo, wie wäre es mit einer Rotkrautroulade gefüllt mit Schafskäse? Wenn du sowieso Rotkraut machst, könntest du doch einfach ein paar Blätter abnehmen, blanchieren und schön füllen. Die Füllung würde mit Ei, Bratlingspaste und Schafskäse doch gemacht werden. Das Ganze dann in eine Auflaufform mit einer Bechamelsoße oder einer anderen hellen Sauce und ebenfalls in den Backofen geben. Lieben Gruß Gabi
     
    #14
  15. 14.12.11
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,

    das hört sich auch lecker an. Was ist "Bratlingpaste"?

    LG
    Esther
     
    #15
  16. 14.12.11
    Lerche
    Offline

    Lerche

    Hallo,

    In der aktuellen Brigitte ist ein Rezept für einen Pilzstrudel, den man auch gut vorbereiten kann. Vielleicht wäre das auch eine Alternative?
     
    #16
  17. 16.12.11
    TrollNW
    Offline

    TrollNW

    Hallo Esther, leider bin ich erst heute wieder in diesen Thread gekommen. Mit Bratlingspaste meine ich die Mischung, die man für Bratlinge fertig zum anrühren kaufen kann. (Ich nehme dabei immer ganz gern die Produkte von dem Drogerieunternehmen Ro..mann, die haben eigentlich eine schöne Auswahl, wenn man das nicht selber machen möchte und die Produkte sind dort eigentlich immer erhältlich.) Ich halte mich dabei aber dann nicht genau an die Vorschläge fürs Anrühren und mische Ei und Schafskäse gern mit darunter. Ich hoffe, damit ist deine Frage beantwortet, sonst schick mir einfach eine PN, die finde ich oft schneller. lg Gabi
     
    #17
  18. 17.12.11
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,

    vielen lieben Dank für den regen Input. Ich habe mir jetzt auch die neue Brigitte gekauft :)
    Aber ich glaube die Rotkrautroulade paßt am besten, die wird gemacht.

    Da wäre ich nie drauf gekommen. Vielen Dank!!!!!

    Esther
     
    #18

Diese Seite empfehlen