Süchtig machende Würznüsse - pikante Mandeln

Dieses Thema im Forum "Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Kaffeehaferl, 13.11.13.

  1. 13.11.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    nachdem gerade wieder "Hoch"zeit für gebrannte Mandeln ist,
    hier mal zu Abwechslung was Pikantes - für's ganze Jahr. =D


    Würznüsse - pikante Mandeln

    10 g Butter
    15 g brauner Zucker
    10 g Honig
    1 Tl Harissa
    (scharfe Chili-Paste)
    1/2 - 1 Tl Ras el Hanout
    1/2 Tl Salz
    300 g Nüsse oder Mandeln oder gemischt........

    Butter, Zucker und Honig im TM schmelzen - 3 Min./50 Grad/Stufe 2
    Restliche Zutaten zugeben und vermischen - 1 Min./Stufe 2/Linkslauf

    Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ausbreiten und ca. 15 Min. bei 180 - 200 Grad O/U-Hitze backen.


    Auge drauf haben, nicht verbrennen..... ;)
     
    #1
    rayless75 gefällt das.
  2. 13.11.13
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo,
    so - jetzt hat es mich auch erwischt... ;) Soeben Mandeln auf den Einkaufszettel geschrieben... Mit den gebrannten Mandeln wollte ich dieses Jahr noch etwas warten.
    Danke für das Rezept, das klingt mehr als lecker....
    Katja.
     
    #2
  3. 13.11.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich hab mich auch sofort ran gemacht.. aaaaaaaaber ich bin nicht begeistert
    mir sind sie zu lasch.. Salzig ja .. aber sonst.. schade.
    gruss Uschi
     
    #3
  4. 13.11.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ja schade - oder Gott sei Dank haben nicht alle den gleichen Geschmack. ;)

    Aber nachdem Harissa nicht gleich Harissa ist und Gewürzmischungen a la Ras el Hanout doch recht verschieden ausfallen:
    Vielleicht magst Du es ja nochmal mit weniger Salz und mehr Gewürzen nach Deimen Geschmack probieren. :rolleyes:
     
    #4
  5. 16.12.13
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Huhu Haferl,

    Nüsse sind klasse, zweite Ladung ist in Produktion. Danke für's Rezept!
     
    #5
  6. 29.12.13
    Enidan
    Offline

    Enidan

    Hallo!

    Habe soeben die Würznüsse probiert und bin sehr angetan, vor allem, da sie soooo einfach herzustellen sind. Für mich hätte es noch ein wenig pikanter und schärfer sein dürfen, aber da ich die Nüsschen bestimmt nicht zu letzten Male gemacht habe,werde ich demnächst weiter probieren....:rolleyes:

    Auf jeden Fall volle Punktzahl :prayer::prayer:- denn: Geschmäcker sind unterschiedlich, und das ist auch gut so!!!!:supz:

    Liebe, nachweihnachtliche Grüße,

    Nadine
     
    #6
  7. 21.01.14
    SaturnsErbe
    Offline

    SaturnsErbe

    Sind super, würzig aber nicht sonderlich scharf, werd ich öfters machen - danke!
     
    #7
  8. 21.01.14
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    danke für die positiven Rückmeldungen. =D

    Wer's schärfer mag, macht einfach die Teelöffel (Harissa und Ras el Hanout) sehr gehäuft - nach oben sind keine Grenzen gesetzt! ;)
     
    #8
  9. 21.01.14
    emi
    Offline

    emi

    Hallo Kaffeehaferl,

    eine Frage: was ist "Ras el Hanout". Ich kenne es nicht, habe nur Harissa und Samba Olek. Könnte man das auch nehmen?
    Ich werde das Rezept bestimmt am Wochenende probieren.

    ÖG
    emi
     
    #9
  10. 21.01.14
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    das ist eine nordafrikanische bzw. marokkanische Gewürzmischung und beeinhaltet:

    Koriander, Cumin(Kreuzkümmel), Kardamom, Zimt, schwarzen Pfeffer, Anis, Chili, Kurkuma, Paprika edelsüß, Ingwer, Knoblauch, Nelken, Sternanis, Muskat, Rosenblütenblätter, Schwarzkümmel, Lavendelblüten, Paradieskörner..........

    Könnte man auch selber mischen.
     
    #10
  11. 22.01.14
    emi
    Offline

    emi

    Hallo Kaffeehaferl,

    danke für die Rezeptur. Ich werde sie selber wohl mischen.

    LG
    emi
     
    #11
  12. 22.01.14
    emi
    Offline

    emi

    Hallo Kaffeehaferl,

    ich konnte es nicht erwarten und habe gerade die Mandeln gemacht. Ich muss sagen, sie haben die richtige Schärfe für mich. Ich habe anstatt der marokkanische Gewürzmischung gelbe Currypaste genommen, das ist nicht schlecht.
    Danke für das Rezept.

    LG
    emi
     
    #12
  13. 22.01.14
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    :thumbup:
     
    #13
  14. 17.11.14
    Mady
    Offline

    Mady

    Das muss ich unbedingt ausprobieren, mein Mann liebt es überall Harissa reinzumischen.:rolleyes:

    PS: 2 Stunden spâter stehen die Mandeln zum abkühlen vor mir auf dem Tisch!!!
     
    #14
    Kaffeehaferl gefällt das.
  15. 14.10.16
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Huhu,

    gibt's heute Abend zum Knabbern.....
     
    #15
  16. 14.10.16
    kargu56
    Online

    kargu56

    Danke Haferl fürs hochschubsen. Die muß ich unbedingt auch mal wieder machen.
     
    #16
    Kaffeehaferl gefällt das.

Diese Seite empfehlen