Süße Calzone

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Min, 15.07.05.

  1. 15.07.05
    Min
    Offline

    Min Inaktiv

    Ich hatte noch viele Johannisbeeren übrig und da ist mir mal dieses Rezept in den Sinn gekommen, von meinen Eldis als supi lecker befunden.

    süßen Hefeteig herstellen (ich hab dem vom Riesenhefezopf genommen und die Butter weggelassen ... zwecks Kalorien :roll: ... muss man halt noch mit ein wenig Milch ausgleichen)

    Pudding kochen und wenn er etwas kühler ist Beeren untermischen

    Teig gehen lassen (bei mir wars ca. ne Stunde)

    Ausrollen und je nach gewünschter Größe (Glas, Teller, etc) kreise ausstechen / schneiden (Glas war bei mir etwas zu klein, hab einen Untertassenteller genommen)

    Puddingmasse je nach Größe der Teigscheiben auf dem Teig verteilen bei der Hälfte umklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken (gibt auch ein schönes Muster :) )

    im vorgeheitzten Backofen bei 200°c ca 10 minuten backen.

    ich hoffe ihr mögt es auch =D

    glg

    Min
     
    #1
  2. 16.07.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Min,

    das hört sich aber sehr lecker an und vor allem WW-freundlich!! :p :lol: :p
     
    #2
  3. 27.07.05
    Zuckerfee
    Offline

    Zuckerfee

    Hallo Min!

    Ich habe heute Deine süße Calzone gebacken!

    Absolut lecker!!! :rolleyes: :rolleyes:

    Ich habe aber, des Geschmacks wegen, den Teig mit Butter gemacht.. :oops:

    Danke für das Rezept.

    LG

    Zuckerfee
     
    #3
  4. 27.07.05
    Min
    Offline

    Min Inaktiv

    freut mich sehr, dass es dir geschmeckt hat =D

    ^^ ich fand nicht, dass der Teig mit oder ohne Butter so viel anders schmeckt, aber das Ergebnis ist ja das wichtigste :wink: (bei mir würden momentan sowieso eher die Kalorien zählen :lol: )

    glg

    Min
     
    #4

Diese Seite empfehlen