Süßstoffe, ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Sputnik, 20.11.12.

  1. 20.11.12
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen u. Hexer :p

    Süßstoffe ja oder nein?

    Dieses Thema taucht mit all seinen Mythen auch hier im Kessel immer wieder auf.

    Darum für alle, die es gerne mal schwarz auf weiss hätten, hier " ein wenig Lesefutter": Privatpraxis Dr. Strunz ;)
     
    #1
  2. 20.11.12
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik,
    wir lassen uns ja schon lange nicht mehr verunsichern und versüßen unsere Gerichte und Backwaren auch weiterhin mit Süßstoff :happy_big:.
    Gut, dass du den Link gesetzt hast, dieses Thema geistert ja immer mal wieder durchs Netz.
     
    #2
  3. 20.11.12
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Sputnik,

    danke für diese Info. So muss man sich also kein schlechtes Gewissen machen, wenn man Süßstoff verwendet. Und als Diabetiker sowieso.
     
    #3
  4. 20.11.12
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    das mit den Süßstoff-Hirngespinsten hab ich mir schon lange abgewöhnt - ich bin während der Diät absoluter Cola-Fanatiker =D Ich würd sonst wahrscheinlich einen Süßrappel nach dem anderen kriegen. Aber ein Schluck Coke Zero und meine süßen Gelüste sind dahin ;)
     
    #4
  5. 29.11.12
    Diopta
    Offline

    Diopta

    Hallo,

    ich kann aus meiner persönlichen Erfahrung beitragen: keinerlei Heißhungerattacken bei Verwendung von Süßstoffen in Quark oder Backwaren. =D
    Auch habe ich nicht das Gefühl, dass ich deswegen mehr essen wuerde, ausser dass es bei mir sehr, sehr selten rein süße Hauptmahlzeiten gibt.
     
    #5

Diese Seite empfehlen