Super Himbeerherz

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von lischen, 08.03.04.

  1. 08.03.04
    lischen
    Offline

    lischen Inaktiv

    So derlä,

    ich bedank mich mal für den Tip mit dem editieren
    und hoffe dass ich das jetzt alles richtig gemacht hab
    :wink:
    und gelernt hab ich auch noch was - :p
    ich danke euch
    lischen
     
    #1
  2. 08.03.04
    lischen
    Offline

    lischen Inaktiv

    Na gut! nachdem jetzt noch keiner irgendwas gegenteiliges gesagt hat, stell ich jetzt einfach das Rezept hier rein.

    Himbeerherz
    (12 Stücke)

    200 g Zwieback..................in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 8
    mahlen
    80g zerlassene Butter
    3-4 EL Orangensaft, frisch gepresst (ich hab hohes C genommen)
    30g Zucker........................zugeben und alles 1 1/2 min/Brotstufe
    verarbeiten
    Zwiebackmasse...................in eine gefettete, mit Backpapier
    ausgelegte Herzspringform füllen und
    gleichmäßig andrücken, im vorgeheizten
    Backofen 175 Grad 8-10min backen, dann
    abkühlen lassen.

    Evtl. mehr Orangensaft dazu - muss so richtig "batzig" sein.

    Den Springformrand erneut einfetten.

    Rühraufsatz einsetzten

    400g Sahne........................in den Mixtopf geben und steif schlagen,
    umfüllen und kaltstellen.

    Rühraufsatz entfernen.

    300g Wasser
    2 Beutel Geleepulver
    für Götterspeise "Himbeer".....in den sauberen Mixtopf geben,
    30Sek./Stufe 3 verrühren und ca. 5 min
    quellen lassen.
    100g Zucker ......................... zugeben und alles 4min/60Grad/Stufe 2
    erhitzen und ca. 15min. auskühlen lassen.
    400g Schmand
    1 EL geriebenen Zitronenschale
    50g Zitronensaft.................... zugeben und 1min/ Stufe 3 mithilfe des
    Spatels verrühren.

    Die Creme 30-40 min kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

    geschlagene Sahne..................zugeben und 30 Sek./ Stufe 3 mithilfe des
    Spatels verrühren.

    Creme.....................................auf den Tortenboden streichen und 1
    Stunde kalt stellen.

    Springformrad entfernen und auf der Oberfläche des Herzrandes ganze Himbeeren positionieren.

    Schmeckt superlecker und total fruchtig.

    Viel Spaß beim nachbacken
    lischen
     
    #2
  3. 08.03.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo lischen!

    Soweit ich das weiß, ist es nicht besonders günstig, Rezepte ausdrücklich als "aus einem Thermomix-Rezeptheft" einzustellen.

    Im Moment leben wir hier in friedlicher KoExistenz mit Vorwerk - die jedoch auch Geld damit verdienen, daß Leute für die Club-Mitgliedschaft zahlen.

    Würden nun alle Rezepte hier eingestellt - warum sollte sich jemand für den Club anmelden???? :roll:

    Das Thema hatten wir bei verschiedenen Gelegenheiten schon....Ich würde vorschlagen, Deinen Text noch mal zu editieren, einige Veränderungen im Rezept unterzubringen und alle Hinweise auf die Herkuft zu entfernen.


    :wink:

    Außerdem ist die Community hier recht klein - es ist nicht immer zu erwarten, daß sich innerhalb so kurzer Zeit jemand melden kann, der Dir eine qualifizierte Antwort auf eine Frage geben kann....Hab ein wenig Geduld mit uns :wink:

    Ganz liebe Grüße
    Petra
     
    #3
  4. 08.03.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Liebes Lischen =D
    ein Tipp von mir: editier Deine Überschrift - streich die Info über den Club - und ändere bei den Zutaten eine Kleinigkeit (Z.B. irgendeine Mengenangabe, auf die es nicht 100%ig ankommt), dann kann dir keiner was wollen.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 08.03.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Lischen,

    wie ist das von der Menge her?
    Meinst Du es funktioniert auch mit einer 26 er Backform?
     
    #5
  6. 08.03.04
    lischen
    Offline

    lischen Inaktiv

    Hallo Elke,

    eigentlich müsste es auch mit ner 26er Form funktionieren!

    Ich habs in nem Vemmina -Herz gebacken und auch schon in ner Sonnenblumenform. Hat prima funktioniert - bei der Sonnenblume is es halt kein so hoher Geleebelag und ich hab die ganzen 250g Zwieback genommen und halt entsprechend mehr O'saft und Butter!

    lg
    lischen
     
    #6
  7. 08.03.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    @lischen
    Danke für die schnelle Antwort!
    Du meinst also, für den Boden sollte ich etwas mehr "Teig" machen!
    fragende Grüße
    Elke
     
    #7
  8. 08.03.04
    lischen
    Offline

    lischen Inaktiv

    Sorry Elke, jetzt hats ein bisschen länger gedauert :oops:

    Aber ich würde wirklich die 50g Zwieback mehr nehmen, sonst is der teig so wenig, dabei is der ja soooo lecker!

    Viel Spaß und schönen Abend
    lischen
     
    #8

Diese Seite empfehlen