Super Idee für schöne Marmeladen-Etiketten

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Schwarzwaldmädle, 24.09.07.

  1. 24.09.07
    Schwarzwaldmädle
    Offline

    Schwarzwaldmädle Schwarzwaldmädle

    :confused: Hallo Ihr Superköchinnen und Superköche,
    nun bin ich schon eine ganze Weile Mitglied beim Wunderkessel und habe selbst noch gar nicht viel zum Forum beigetragen. Ich mußte erst einmal schauen wie alles so funktioniert. Mußte mir auch ein wenig von einer Bekannten etwas auf die Sprünge helfen lassen.

    Aber heute habe ich eine Frage an alle Superdisigner und Marmeladenköchinnen und -köche:
    Wo bekomme ich gute Ideen für die Gestaltung von Marmeladen Etiketten??? Oder hat jemand ein tolles gesehen und würde mir ein Bild davon senden?

    Vielen Dank schonmal im Voraus! Euer Schwarzwaldmädle
     
    #1
  2. 24.09.07
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Super Idee für schöne Marmeladen-Etiketten

    Hallo Schwarzwaldmädle,

    schau mal hier vielleicht hilft dir das weiter.
     
    #2
  3. 25.09.07
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    AW: Super Idee für schöne Marmeladen-Etiketten

    Guten Tag, Schwarwaldmädle.

    Hier gibt es auch noch jede Menge Anregungen. Viel Spaß beim Ausprobieren.
     
    #3
  4. 25.09.07
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Super Idee für schöne Marmeladen-Etiketten

    Hallo,

    habe vor wenigen Tagen bei NANUNANA Etiketten gekauft, der Bogen für 25 ct., nicht unbedingt direkt für das Bekleben von Gläsern gedacht, dafür aber schön aufgemacht mit Delphinen u. anderen Motiven....

    Liebe Grüße
    natur-pur ;)
     
    #4
  5. 25.09.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Super Idee für schöne Marmeladen-Etiketten

    Hallo,

    Etiketten im Grafikprogramm (z.B. Photoimpact, Paint Shop pro oder vergleichbarem Programm) herstellen - ausdrucken, ausschneiden.
    Ich schneide gerne geschwungene Formen aus (bzw. lasse schneiden), beschrifte nach Bedarf mit Gelstift per Hand und klebe die Etiketten mittels eines sehr sehr breiten durchsichtigen Klebebandes auf dem Glas.
    Vorteil: die Etiketten bleiben sauber und ordentlich und lassen sich problemlos und rückstandslos wieder abziehen.
     
    #5
  6. 25.09.07
    risiha
    Offline

    risiha

    AW: Super Idee für schöne Marmeladen-Etiketten

    Hallo Anne,
    danke für den Tipp! Kölner Zucker - das kenne ich aus meiner Kindheit - bin in Köln aufgewachsen. Von meiner Mutter hab ich noch 2 Bücher von Kölner Zucker: Einmachen und Weihnachtsgebäck. Sind tolle Rezepte drin! Im Einmachbuch waren auch Etiketten zum Aufkleben - ich hab immer bedauert, dass es so wenige waren. Und jetzt finde ich sie auf "Deiner" Seite... :blob2::blob2::blob2:
    Habe sie schon runtergeladen und kann sie bald brauchen für meine Marmeladen!!!
    D A N K E !
    Rita
     
    #6
  7. 25.09.07
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Super Idee für schöne Marmeladen-Etiketten

    Hallo Rita,


    wenn Du die Broschüren anforderst, sind wieder neue Etiketten mit dabei. Ich hatte die Broschüren für meine Tochter angefordert, da sie jetzt ihren eigenen Hausstand hat.
     
    #7
  8. 26.09.07
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Super Idee für schöne Marmeladen-Etiketten

    Hallo

    von einer franzoesischen Seite und noch
    weitere Etiketten fuer Marmeladeglaeser.
    Liebe Gruesse
     
    #8
  9. 28.09.10
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    die kannst du auch so am Drucker ausdrucken und dann mit Gummibärchenkleber super aufkleben, der geht auch gut wieder ab.
     
    #9
  10. 29.09.10
    green-violet
    Offline

    green-violet

    Hallo Blauelfe,

    kannst Du mir bitte sagen, was Gummibärchenkleber ist? Wäre ja toll, wenn der nicht soviel Arbeit beim Entfernen macht. Danke Dir!
     
    #10
  11. 29.09.10
    blauelfe
    Offline

    blauelfe


    Hi,

    ganz einfach, das sind Gummibärchen mit abgekochtem ( Wegen Schimmelgefahr) heißem Wasser übergossene Bärchen, gerade soviel, das sie bedeckt sind, verdünnen kann man immer noch.

    Die lösen sich auf und bilden eine Kleber, den man aufstreichen kann- könntest ihn auch essen ;).

    Ich nehme immer dafür helle Gummis, die alt geworden sind, so Karnevalsüberbleibsel etc.

    Wenn du den dann kühl stellt in einem Marmeladenglasr im Kühlschrank, hält der sich recht lange.
     
    #11
  12. 29.09.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo,

    mit einem ganz normalen Klebestift wie z.B. Pritt, Uhu... kann man Etiketten super gut aufkleben. Eben so einfach lässt er sich in der Spüma entfernen. =D
     
    #12
  13. 29.09.10
    green-violet
    Offline

    green-violet

    Liebe Blauelfe,
    daß ist ja eine völlig abgefahrene Idee:supz:
    Das werde ich mal ausprobieren. Danke

    Liebe anilip,

    an Pritt habe ich noch nie gedacht. Auch das werde ich ausprobieren. :happy3: Danke auch Dir
     
    #13
  14. 30.09.10
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    ich verwende halt gerne mal Experimente aus dem Haushalt.



    Tip: wenn man Papier etc. kleben muss, dann lässt sich dünnerer selbst gemachter Kleber sehr gut auftragen, wenn man den in einen ausgespülten Deoroller füllt, durchs rollen verteilt er sich ganz dünn auf Papier und Co.


    Hier sind noch ein paar schöne Fundsache aus meiner Sammlung:


    ein Eiweiß steif schlagen und wieder zerfließen lassen, ergibt einen guten Klebstoff

    • Man nehme:
    • 1 Teil Mehl
    • 1 Teil Wasser
    Das Mehl in eine Schüssel geben und das Wasser einrühren.
    Ist die Mischung zu fest, noch Wasser dazugeben
    ist die Mischung zu weich, noch Mehl dazugeben
    Auf die Art bekommst Du einen prima Klebstoff für Pappmachébasteleien
    oder: ein Teil Weizenmehl auf 20 Teile Wasser aufkochen lassen

    • Man nehme:
    • 1 Teil Reis
    • 1 Teil Wasser
    • 2 Teile Wasser
    • 1 Woche Zeit
    Gib den Reis mit dem Wasser in eine verschließbare Schüssel und laß die Mischung eine Woche lang stehen.
    Danach das Wasser abgießen und den Reis in eine Plastiktüte schütten. Den Reis dann in der Tüte mit einem Nudelholz fein mahlen

    Klebstoff aus Mehl


    Man nehme: 1,5 Tassen Wasser, 2 gehäufte Esslöffel Mehl, 1 Esslöffel Zucker. Verrühre 2 gehäufte Esslöffel Mehl mit einer halben Tasse Wasser im Kochtopf. Schütte 1 Tasse heißes Wasser dazu. Erhitze die Flüssigkeit unter Rühren, bis sie dick wird. Gib 1 Esslöffel Zucker dazu und lasse den Klebstoff abkühlen. Mehl-Klebstoff klebt hervorragend.

    Selbstgemachter Kleber

    Wenn du Holz, Glas oder Porzelan kleben möchtest, aber keinen Kleber im Haus hast, ganz einfach Gelantine und einige Tropfen Essig auflösen und du hast ein tolles Klebemittel.


    Ein einfaches Rezept für selbstgemachten wasserfesten Glaskleber. Der Kleber ist sehr effektiv zum Kleben von Glas auf Glas, Metall auf Metall, Holz, Porzellan und Etiketten auf Glascontainern.

    Zutaten
    :

    ca. 60g geschmacksneutrale Gelatine

    2 Esslöffel kaltes Wasser
    3 Esslöffel Magermilch
    Einige Tropfen Wintergrünöl, auch Salicylsäuremethylester oder Methylsalicylat genannt, in der Apotheke erhältlich.
    Zubereitung

    Wasser in eine kleine Schüssel geben.
    Gelatine hineinstreuen.
    Einweichen lassen.
    Milch kurz aufkochen und auf die eingeweichte Gelatine gießen.
    Umrühren bis glatt.
    Wintergrünöl als Konservierungsmittel hinzufügen.

    Der Klebstoff sollte warm verwendet werden, mit einem Pinsel auf die zu klebenden Flächen streichen. Zur Aufbewahrung in ein verschraubbares Glas füllen. Der Kleber geliert beim Erkalten, daher vor der nächsten Anwendung kurz im Wasserbad erhitzen.


    Buchbinderleim kann man ganz einfach selber so herstellen:

    1/2 Weissleim und 1/2 Kleister: alles zusammenvermischen und in einen sauberen Behälter abfüllen. Fertig!

    Kleister nicht zu flüssig anmischen



     
    #14

Diese Seite empfehlen