Super Käsekuchenrezept

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Chou-Chou, 12.09.15.

  1. 12.09.15
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Ihr Lieben,
    bin zwar eine einigermaßen gute Köchin[​IMG]- was auch sonst Dank Mixi?? - doch mit dem
    Backen, da fehlt mir die Routine. Bei uns gibt's nämlich selten Kuchen.
    Umsomehr reizte mich das nachfolgende Käsekuchenrezept. Nix Kompliziertes, einfache Zutaten.
    Und da ich nicht enttäuscht wurde, gebe ich das Rezept jetzt hier an Euch weiter, vielleicht
    weckt es auch das Interesse der einen oder anderen hier unter Euch[​IMG].

    Die Zutaten:
    1 Kilogramm Quark
    6 Eigelb
    Eischnee aus den 6 Eiweiß
    2oo Gramm Zucker
    15o Gramm Fett
    (Öl oder Margarine)
    7 Esslöffel Grieß
    Rosinen

    Die Zubereitung:
    Den Quark, das Eigelb, den Zucker und das Fett verrühren. Eiweß zu Schnee schlagen
    und vorsichtig unter die Masse heben. Den Grieß behutsam unterziehen und nach Belieben
    Rosinen dazu geben. Die Masse in einer gefetteten Form eine Stunde bei 18o Grad Celsius
    backen.

    Das Rezept ist von Gertraud Chistann, die es in unserer täglichen Zeitung, dem Kölner
    Stadtanzeiger, veröffentlicht hat.
    Sie erwähnt u.a."Das Rezept für den Quarkuchen ohne Boden habe schon ihre Oma und
    ihre Mutter vor ihr gebacken" (sie selbst ist auch bereits Rentnerin).

    Facit: GöGa und ich können den Kuchen sehr empfehlen und gleich werde ich meine
    Nachbarn mit ein paar Stücken beglücken![​IMG]

    Bei uns scheint die Sonne, hoffe, bei Euch auch.
    Schönes WE und liebe Grüße
    Chou-Chou

    Wunschgemäß hier noch zusätzlich:
    Ich habe die 26er Form benutzt.
    Beim Quark habe ich mir den 4o%igen gegönnt[​IMG], wahrscheinlich kann man auch mageren einsetzen.
    Als Fett habe ich gutes Rapsöl genommen, ich "führe" keine Margarine in meinem Haushalt.
    Statt Rosinen kamen Cranberries zum Einsatz.
    Liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #1
    sansi, Anne und Sayana gefällt das.
  2. 12.09.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    was mich interessiert -iss der fluffig?- ich such ein Rezept der auf der zunge vergeht..
    gruss Uschi
     
    #2
  3. 12.09.15
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo Chou-Chou
    das Rezept kenne ich. Kann ich auch nur empfehlen.
    @ Uschi: also ich finde den Kuchen fluffig. :rolleyes:
     
    #3
    Chou-Chou und Marmeladenköchin gefällt das.
  4. 12.09.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Chou Chou,

    liest sich lecker. Wird demnächst getestet. Dankeschön.
     
    #4
    Chou-Chou gefällt das.
  5. 12.09.15
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Ihr Lieben,
    mit Hilfe der Nachbarn ist der Kuchen schon fast "verschlungen" und ja, liebe Uschi, ich finde - wie Krümelgrete[​IMG] auch - der Kuchen ist "fluffig".
    Liebe Grüße am Samstagabend von
    Chou-Chou
     
    #5
  6. 13.09.15
    Sassenach
    Offline

    Sassenach

    Guten Morgen,

    das Rezept befindet sich auch schon einige Jahre in meiner Sammlung. Das habe ich mal von einer Freundin bekommen und schon sehr oft nachgebacken.
    Seeeehr lecker.
    Statt der Rosinen schmecken auch Cranberries sehr gut in dem luftigen Kuchen.
     
    #6
  7. 13.09.15
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Sassenach,
    die habe ich auch verwendet. Nehme ich meist statt Rosinen. Sehr delikat.
    Schönen Sonntag noch und L.G.
    Chou-Chou
     
    #7
  8. 14.09.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    der Kuchen backt im Ofen.. freu..
    ergänzt doch bitte noch welche Backform? weil ich hab ne 26er genommen die iss randvoll
    gottseidank nicht drübergekommen.
    gruss Uschi
     
    #8
  9. 14.09.15
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo, hallo,
    "oben" im Originalrezept habe ich noch ein paar Erklärungen eingefügt. Die Angaben der "Ur-Bäckerin" sind wirklich ein bisschen "mager". Wahrscheinlich sollen wir beim Nachbacken ein bisschen Mit-[​IMG]! [​IMG]
    Euch allen liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #9
    Marmeladenköchin gefällt das.
  10. 14.09.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Chou-Chou,
    Rapsöl war auch meine Idee und 26er Form dann passt es schon mal.. Cranb. hab ich auch
    rein.. jetzt muss ich nur noch ,,Geduld,, haben .. wie lange muss der auskühlen?? ich könnt jetzt
    schon einfach reinbeissen..lach gruss uschi
     
    #10
    Chou-Chou gefällt das.
  11. 14.09.15
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Ach Uschi, nun ist's leider schon so spät am Tag geworden, sonst hätte ich Dir gesagt: lauwarm schmeckt er hervorragend. Vielleicht hast Du's selbst herausgefunden. Aber auch am nächsten Tag haben die "kümmerlichen" Reste noch immer geschmeckt.
    Liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #11
  12. 15.09.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    Also er hat geschmeckt..aaaaaaaber es ist noch nicht das was ich suche..woran es liegt
    weiss ich leider nicht.. ich hab noch ein Rezept gefunden das versuche ich als nächstes
    es stammt v einem Konditor der behauptet es wäre das Beste.. gruss Uschi
     
    #12
  13. 15.09.15
    Sassenach
    Offline

    Sassenach

    Hallo,
    lässt du uns hoffentlich dran teilhaben, oder? :whistle:
     
    #13
  14. 15.09.15
    renette
    Offline

    renette

    Hallo,
    habe den Kuchen statt in der runden Kuchenform auf dem Blech gebacken.
    War ein leckerer schneller Nachtisch.
    Werde nur das nächste Mal das Öl durch Butter ersetzen, mir "fehlte" etwas
    am Geschmack.

    LG
    renette
     
    #14
  15. 15.09.15
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    für den Geschmack kommt bei mir noch eine Prise Salz und Vanillezucker rein. ;)
     
    #15
  16. 13.10.15
    Brigitte52
    Offline

    Brigitte52

    Hallo,
    diesen Käsekuchen ohne Boden haben wir jedesmal, wirklich jedesmal vorgesetzt bekommen, wenn wir Schwiegermutter besuchten. Das war zwischen 1968 und 2001 und wenn sie da nicht gestorben wäre, gäbe es den heute noch.

    Grüßle Brigitte
     
    #16

Diese Seite empfehlen