super leckere tuppi* schoko tarte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Zuckerschnute85, 19.12.07.

  1. 19.12.07
    Zuckerschnute85
    Offline

    Zuckerschnute85

    hallo habe am montag eine super leckere tarte aus dem
    neuen tuppi* buch zeit für schockolade gemacht und es auch gleich im
    tm probiert.

    das lustige war die wird nicht höher wie eine linzertorte und da dacht ich schon ohhhh je den kuchen kann ich vergessen und musste ihn mit auf einen geburtstag mitnehmen je näher wir dem fest kammen je größer wurde der gedanke doch nochmal umzudrehn und einen neuen zu machen:confused:
    aber als das erste stück probiert war konnt ich gar nicht so schnell schaun wie er weg war :eek:

    und hier das schon umgewandelte rezept für euch:

    Zarte Schockorunde

    • 200g Zartbitterschockolade
    • 200g Butter
    • 225g Zucker
    • 6 Eier
    • 1 El Vanillezucker
    • 1 gestrichener El Mehl
    Herstellung:

    Eier und Zucker im TM auf stufe 2-3 ca 4 Min aufschlagen .
    In der Zeit Schockolade und Butter auflösen nicht zu warm werden lassen es soll nur flüssig sein ich habs in der microwelle gemacht .

    das Mehl und Vanillezucker schon richten.

    jetzt nur noch die Buttermischung in den laufenden TM geben und das Mehl und den Vanillezucker hiterher abstellen und in eine Form geben.
    Bei 190°C 22 Min backen stürzen mit Puderzucker oder Schokolade fertig ausgarnieren

    zu der form ich hatte eine ganz flache metallform ausm ikea* aber im tuppi* buch stand das es für die glatte runde sillikonform gemacht ist.

    jetzt aber viel spaß beim ausprobieren und geniessen

    grüßle daniela
     
    #1
  2. 19.12.07
    alex70
    Offline

    alex70

    AW: super leckere tuppi* schocko tarte

    Hallo Daniela,

    hört sich sehr lecker an und werde es spätestens nächste Woche ausprobieren.
    Hätte nur noch ne Frage:
    Auf was lässt du den TM die ganze Zeit weiterlaufen :confused::confused::confused:
     
    #2
  3. 19.12.07
    Zuckerschnute85
    Offline

    Zuckerschnute85

    AW: super leckere tuppi* schocko tarte

    hi alex,
    ich lassen ihn die ganze zeit auf der gleichen stufe hab die anderen zutaten aber zügig reingegeben das die masse nicht so zusammengeschlagen wird sobald die schwere butter rein kommt.

    grüßle daniela:rock:
     
    #3
  4. 19.12.07
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: super leckere tuppi* schocko tarte

    Hallo Daniela,
    was würde denn passieren, wenn man das Rezept umdreht und zuerst

    Schokolade kleingehackt in den TM gibt und kurz häckselt
    Dann Butter dazu und auf ca 80°C erwärmt
    Dann Zucker, Eier und Mehl dazu?

    Das mit der Mikrowelle zwischendurch finde ich umständlich.
    Das muss einfacher gehen.
     
    #4
  5. 26.12.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: super leckere tuppi* schocko tarte

    Hallo Sternenhexe,
    ich wäre auch für eine Vereinfachung dankbar.
    Aber: wenn man die Eier in den bereits 80°C heißen Topf gibt, gerinnen dann nicht die Eier, wenn man sie dazugibt?

    Aber das Rezept hört sich sehr gut an, werde ich mal (Schokolade u. Butter mit Micro-Plus-Kanne in der Micro schmelzen) austesten.
     
    #5
  6. 26.12.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: super leckere tuppi* schocko tarte

    Hallo Zuckerschnute!

    Ich will das mal probieren aber bevor ich loslege hab ich ne Frage:

    Kann man die Tarte dann gut aus der Form kippen???
    Ich habe noch keine runde Silikonform nur ne Tarteform von Tuppi(Ultra plus-Serie)
     
    #6
  7. 27.12.07
    Zuckerschnute85
    Offline

    Zuckerschnute85

    AW: super leckere tuppi* schocko tarte

    Hallo zusammen,

    @ sternenhexe im buch steht das man die eier leicht schlagen soll ich denke das sie sich nicht mehr "leicht aufschlagen" lassen wenn die schockolade dabei ist durch das fett in der schockolade und leicht ist sie ja auch nicht, aber ein versuch ist es schon wert vieleicht reicht es ja auch so ich weiß nur das man mit fett kein volumen mehr ins ei bekommt ob man unbedinkt vollumen benötigt kann ich auch nicht sagen weil die tart ja ganz dünn zusammensakt!!!!

    ich selbst muss sagen fand das mit der microwelle nicht umständlich habe beides gleichzeitig laufen lassen und das ging super

    und 80°C find ich schon weng heftig also es soll nur Flüssig sein und nicht heiß sonst fällt glaub ich e alles zusammen.

    aber wie gesagt versuchen oki aber ich kam so ganz prima zurecht

    @lilo & stitch ich hatte so eine form mit teflon und habe diese noch gefettet aber ich denke ulta plus gefettet geht auch aber garantieren will ich für nichts!

    liebe grüße vom bodensee
    daniela=D=D=D



    ps: wenn jemand den versuch wagt währe ich ja schon an dem ergebniss interessiert:p
     
    #7

Diese Seite empfehlen