Super Nußecken

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Thermofee, 31.08.06.

  1. 31.08.06
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    Hallo!

    Hier hab ich ein super Rezept für Nußecken. Will ich Euch nicht vorenthalten.

    Mürbeteig:
    100 gr. Margarine
    4 Eßl. Zucker
    1 Ei
    250 gr. Mehl
    1 gehäufter Teel. Backpulver
    2 Eßl. Milch

    Alle Zutaten in den TM abwiegen und verrühren. Dann in ein gefettetes rundes Backblech drücken.

    Belag:

    250 gr. Haselnüsse klein mahlen und umfüllen.
    3 Eiweiß zu Schnee schlagen.
    Haselnüsse,
    200 gr. Zucker und
    je nach Feste der Masse etwas Milch dazugeben und verrühren. Dann auf den Mürbeteig verteilen.

    Bei 200 Grad ca. 20 min. backen.
    Nach dem Backen gleich mit einem Wasserglas die Mitte des Kuchens ausstechen, dann 16 Stücke schneiden.
    Nach Erkalten oder am anderen Tag die Spitzen und Enden mit Schokoladenglasur einpinseln.

    Diese Nußecken ißt bei uns jeder gern.

    Gruß Thermofee
     
    #1
  2. 05.08.11
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo Thermofee,

    ich hoffe du treibst dich noch hier rum, damit du meine Fragen beantworten kannst.

    Wie ist das gemeint, mit dem Wasserglas die Mitte des Kuchens ausstechen? Was schneide ich in 16 Stücke. Rundes Backblech? Ist das eine Sprinform? Wie groß? Wenn ich die Mitte aussteche und den Rest in 16 Stücke schneide, haben die Stücke ja keine Spitzen, die ich dann mit Schokolade anstreiche.
    Ich bin normalerweise eine geübte Bäckerin, aber Deine Anleitung verstehe ich leider nicht wirklich, tut mir leid!:rolleyes:
     
    #2
  3. 05.08.11
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    Hallo!

    Ich nehme eine Springform. Dann steche ich mit einem Wasserglas die Mitte raus. Dann schneide ich 16 Stücke raus und mache dann den Schokoguß drauf. Du kannst auch das Ganze mit dem Ausstechen sein lassen und direkt auf die 16 Stücke die Schokolade draufmachen. Aber ich mache es immer anders.

    LG Michi
     
    #3

Diese Seite empfehlen