Super schnelle Vollkorn-Weizenmehl-Frühstücksbrötchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Brötchen" wurde erstellt von süsse, 08.07.12.

  1. 08.07.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Super schnelle Vollkorn-Weizenmehl-Frühstücksbrötchen

    Guten Morgen ihr Lieben,:p ich schon wieder..lach...nach dem keiner von meinen lieben zum Bäcker gehen wollte und ich wieder ran mußte ...(bei uns regnet es) habe ich diese sehr leckeren schnellen knusprigen Brötchen gebacken, das tolle hierbei ...die müßen nicht gehen....sprich verkneten, formen und backen ..fertig...auch dieses Rezept ist von der Jugo-Freundin...und möchte es mit Euch teilen, da wir alle öfters was schnelles brauchen gerade am Wochenende ohne lange in der Küche zu stehen
    und trotzdem was leckeres aus der eigenen Küche...so nun genug erzählt, hier kommt das Rezept.

    Zutaten:
    150 Gr Vollkorn-Weizenmehl
    150 Gr Normales Weizenmehl Typ 405
    1/2 Würfel frische Hefe
    1 voller tl Backpulver
    1 tl Zucker
    gute Prise Salz
    200 Ml lauwarmes wasser
    1 voller tl Öl
    1 Handvoll gemichte Körner (wer will) muß nicht...so das wars schon

    Backofen schon mal auf 220 Grad vorheizen..Ober-/Unterhitze

    Wasser, Hefe und Zucker verrühren bis die Hefe aufgelöst ist, Rest dazu 5 Min kneten...fertig....Teig mit etwas Mehl bestäuben und aus der Schüssel nehmen und 5 Brötchen formen+schleifen falls der Teig etwas klebt ..bitte nur so viel Mehl nehmen,dass ihr die Brötchen formen könnt mit Wasser bestreichen und in Körner leicht drücken auf Blech mit Backpapier belegt geben.. und in den Ofen schieben....eine kleine Tasse Wasser auf den Ofenboden schütten + eine Schale Wasser rein stellen und 20-25 Min backen je nach Ofen..evtl. auch 5 Min länger ....Ich habe meine Brötchen 5 Min gehen lasen,,,sind perfekt geworden mit einer schönen Knusprigen kruste...siehe Bilder Schritt für Schritt...hoffe die sind was geworden und man kann sehen wie knusprig die sind.

    Liebe Grüsse.....Gutes Gelingen und( frohes Backen)...Slava

    P.S. für alle ...habe meine Brötchen 5 Min.vor dem backen gehen lasen.und 20 Min gebacken..sind perfekt und schön knusprig geworden.
     
    #1
  2. 08.07.12
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    oh Slava hör doch mal auf mit den Rezepten :rolleyes: Ich komm schon nicht mehr nach und so viel essen kann hier auch keiner ;)
    Das ist moderne "Folter" - grins -
     
    #2
  3. 08.07.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Sissa,

    grüß Dich, versprochen, diese Woche werde ich wirklich kein weiteres Rezept mehr einstellen ... lach .... aber die gabs heute Morgen bei uns und da hab ich mir gedacht, daß man was schnelles doch immer mal gebrauchen kann. Nun ja, Morgen ist ein neuer Tag und auch eine neue Woche ... lach ...

    Liebe Grüsse Slava

    und noch einen schönen Sonntag
     
    #3
  4. 09.07.12
    GabiB
    Offline

    GabiB

    Hallo Slava,
    wir haben eben deine Brötchen verputzt ... super
    Sogar meine Große, die sonst immer einen Bogen um Vollkorn macht, hat Ihre beiden Brötchen restlos verspeist. Und ich soll sie noch mal machen! Was will man mehr. =D
    Fünf Sterne haben wir auch schon vergeben.
    LG Gabi
     
    #4
  5. 09.07.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Gabi

    Freut mich, dass euch die Früstücksbrötchen geschmeckt haben.....Vielen dank für die vielen ***** und fürs probieren....Schön dass du wieder da bist......Lg Slava
     
    #5
  6. 09.07.12
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Slava,

    musste schmunzeln als ich eben schon wieder ein neues Rezept von dir gesehen habe. Das muss ich auch probieren. Heute gab es ja erst deine Kifle :).
    Zum Glück sind deine Rezepte gelingsicher und gehen schnell.
    Und: heute ist Montag, also eine neue Woche *lach*. Ich bin gespannt, was dir Liebe diese Woche spontan einfällt.
    Vielen Dank fürs Rezept und die anschaulichen Fotos.
     
    #6
  7. 09.07.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Andrea

    ich mußte gerade auch schmunzeln....Nein nein meine liebe ....diese Woche keine neuen Rezepte mehr...lach...ob wohl genug Rezepte habe ich mir schon rausgelegt ...aber ich glaube das wird zu viel...sind noch paar Hauptgerichte dabei..und ein Jugo-Käsekuchen den man sowohl Süß+Neutal als auch mir Speck+ Zwiebeln machen kann alles aus einem Teig..der wird dann Z.B.zum Salat gegesen oder zum Fleisch+ Pilzsoße...was einem halt dazu schmeckt..lach

    Vielen dank für dein Lob zu meinen Rezepten.....Andrea, wenn du irgendwann mal die Brötchen ausprobierst ..las sie ruhig auch mal 10-15 Min gehen.. werden noch fluffiger...habe die heute morgen wieder gebacken...sind ganz toll geworden ..natürlich kann man die auch länger gehen lasen...LG Slava
     
    #7
  8. 09.07.12
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Slava,

    danke für den Tipp, werde ich probieren. Das Brötchenrezept werde ich nicht irgendwann mal machen, sondern sicher diese Woche noch. Ich bekomme heute einen neuen Backofen *freu*.
    Auf den Käsekuchen bin ich ja gespannt.
    Vor allem sollte es dir nicht zuviel werden mit dem Einstellen der Rezepte. Denn gerade die Bilder sind ja doch aufwendig einzustellen.:flower:
     
    #8
  9. 09.07.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Andrea

    Ein neuer Backofen ....Mensch Andrea ,das ist ja schön ...meiner ist schon paar Jahre alt...aber immer noch super gut..lach..Heizt wie ne 1...von AEG....der reinigt sich selbst....natürlich muß ich die Knöpfchen drehen ..lach.. von welchem Hersteller ist ist den dein neuer Backofen?.....Wünsche dir viel Spaß damit...und immer super gute Ergebnisse ..lach...Lg Slava
     
    #9
  10. 09.07.12
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Slava,

    danke dir!
    Mein neuer Ofen ist von Siemens, so wie sein Vorgänger auch :). Ausführlicher habe ich es dir gerade per PN geschrieben.
     
    #10
  11. 10.07.12
    Heike L.
    Offline

    Heike L.

    Guten Morgen Slava :wave:,

    ich habe gerade Deine Brötchen aus dem Ofen geholt und bin gerade dabei eines zu genießen.... mmmmh.
    Schmeckt sehr gut. Die Brötchen gingen wirklich schnell.
    Von mir bekommst Du auch *****. Danke für das tolle Rezept.
     
    #11
  12. 10.07.12
    Tigerflocke
    Offline

    Tigerflocke

    Hallo Ihr Lieben,
    ich lese, nach einer ziemlich langen Pause, seit einigen Tagen wieder regelmäßig hier im Kessel,
    und bin dabei immer wieder auf Jugo gestoßen.

    Was bitte meint Jugo?

    Ich habe geschaut, aber keine Erklärung dazu gefunden.

    Wäre total lieb, wenn ihr mich mal aufklärt.

    Grüßchen
    Tigerflocke
     
    #12
  13. 10.07.12
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Tigerflocke,

    das Jugo steht für Jugoslawien, also jugoslawische Rezepte.
     
    #13
  14. 10.07.12
    Tigerflocke
    Offline

    Tigerflocke

    Hallo Mausi,
    vielen Dank für die Erklärung.
    Auf sowas einfaches wäre ich nie gekommen.
    Ich dachte ich hätte mal wieder ne tolle neu Zubereitungsart oder Zutat verpasst.

    Grüßchen
    Tigerflocke
     
    #14
  15. 10.07.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Slava,

    5 Brötchen reicht aber bei uns nicht wenn es schmeckt..
    so denke ich mach ich das doppelte Rezept.. und verbrauche damit auch die Hefe ganz..

    gruss uschi
     
    #15
  16. 10.07.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Heike

    Nichts zu Danken ...Gerne....Heike ,auch bei dir möchte ich mich fürs Probiren des Rezeptes und der super Bewertung bedanken....freut mich zu lesen, dass Euch die Brötchen auch geschmeckt haben...Vielen Dank für deine Rückmeldung...Lg Slava


    Hallo Uschi

    Ja,da gebe ich dir Recht...lach.. je nach dem wieviele Personen mit essen sind 5 Brötchen in der Tat zu wenig....aber an dem Sonntag gabs bei uns noch die Jugo-Kifle+ meine schnellen Kartoffelbrötchen.....freut mich, dass du sie auch mal ausprobiren willst....liebe Uschi ...ich bin ja mal gespannt wie sie Dir/Euch schmecken.....LG Slava

    P:s...Laß sie ruhig 10-15 Min länger gehen ...wenn du Zeit hast werden dann noch fluffiger...Gutes Gelingen..Lg Slava
     
    #16
  17. 11.07.12
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Slava,
    das hört sich ja wieder sehr unkompliziert an,werde ich definitiv ausprobieren.
    Hast du die doppelte Menge schon mal als Baguette gemacht? Mein Baquetterezept für uns selbst hat längere Gehzeiten.Ich brauche eine Baquetterezept für Ungeduldige/Schnelle,
    da wir am Samstag einen Kranz für eine goldene Hochzeit machen und nebenbei grillen.Da hab ich am Samstagnachmittag nicht mehr die Zeit für lange Backorgien.

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Hallo Slava,
    hat sich erledigt,hab dein schnelles Baquette gefunden!
     
    #17
  18. 11.07.12
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Slava,

    hatte die Brötchen gestern spontan gebacken weil der Backofen eh an war und die Brötchen waren spitze.

    5 Sterne und DANKE :p
     
    #18
  19. 11.07.12
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Slava,

    mein Ofen funktioniert und ich habe ihn mit deinem Rezept eingeweiht :). Die Brötchen sind toll geworden und schmecken klasse. Anstatt Weizenmehl, aber ich allerdings Dinkel genommen. 2 Fotos habe ich auch gemacht, aber die sind zu kurz und muss ich am Wochenende in Ruhe bearbeiten und dann einstellen.
    5 Sterne für dein feines Rezept !
     
    #19
  20. 11.07.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo sunnybee68,

    welches Dinkelmehl nimmst du immer? Das 680iger und mischst du das Dinkelmehl noch mit einer anderen Mahlgrad? Ich weiß auch nicht ob es bei Dinkel Vollkornmehl gibt.

    Vielen Dank im Voraus für deine Hilfe.
     
    #20

Diese Seite empfehlen