Super Trick zum Aufgehen von Brot Brötchen

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 25.05.05.

  1. 25.05.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    ich packe meinen Hefeteig egal ob Kuchen, Pizza oder Brötchenteig vom James in eine Schüssel, mit einem Geschirrtuch abdecken und dann ab in die Mikrowelle für etwa 2 Minuten auf der kleinsten Stufe, danach lass ich ihn noch kurz drinne stehen so wie ich Zeit habe.

    Der Teig geht mächtig schnell toll auf und kann wenn man ihn gleich in den Ofen schiebt ohne vorheizen Backen. :lol:

    Alle Brötchen werden so SUPER und ich spare eine menge Zeit wenn ich den Teig morgens frisch mache. :blob3:

    Ich hoffe es klappt bei euch genauso gut, kommt vieleicht auch etwas auf daß Gerät an. ( Meine Mikro ist vom Aldi)

    Liebe Grüße Goldmarie :flower:
     
    #1
  2. 25.05.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Goldmarie,

    das werd ich ganz sicher demnächst ausprobieren und dir berichten obs bei mir auch klappt.

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #2
  3. 25.05.05
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    Au ja, auf die Idee bin ich auch noch nicht gekommen. Danke Goldmarie!
    Das wird getestet!


    Schönen Abend noch alle miteinander



    Grüße

    Dani[​IMG]
     
    #3
  4. 25.05.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Re: Super Trick

    Hallo,

    die "kleinste" Stufe ist bei mir die "Auftaustufe"!!
    Soll ich die nehmen???
     
    #4
  5. 25.05.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Barbara,
    kann sein daß die Auftaustufe zu heiß ist, :violent2: bei mir ist es die 20% Einstellung daß sind ca. 160 Watt die Stufe wird zB. laut Anleitung zum Schmelzen von Käse benutzt.

    Probiere es einfach mal aus und sag dann bescheid

    LG Goldmarie :thumbleft:
     
    #5
  6. 26.05.05
    flohrippchen
    Offline

    flohrippchen Inaktiv

    Hallo Goldmarie,

    toller Tip!!!

    Werde ich gleich am Wochenende versuchen.
    Heute gibt es ein Sauerteigbrot zum Frühstück, das drei Tage braucht. Mal sehen, wie es ist.
    Ob man wohl diesen Trick auch bei Sauerteigen anwenden kann???


    Grüße
    flohrippchen
     
    #6
  7. 26.05.05
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo Goldmarie,

    das hört sich nach einem wirklich guten Tipp an !!! :p :p :p
    Schade, daß ich erst nach dem Brotbacken ins Internet gegangen bin, da hätte ich eben schon Zeit sparen können :wink:

    Vielen, vielen lieben Dank, wird getestet und ich werde berichten !!!

    Liebe Grüße
    Susanne
     
    #7
  8. 22.06.05
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo,

    super Idee :-O , will dann auch noch Baguette backen, da kann ich das ja gleich ausprobieren. Da kann ich mir ja ganz schön Zeit sparen.

    Gruß

    Geli :wave:
     
    #8
  9. 23.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Wo bleiben eure Berichte ?????????
    Oder hat sich etwa noch niemand getraut ????

    Ich warte ..................
    Goldmarie :roll:
     
    #9
  10. 24.06.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Ich habe das mal irgendwann mit Pizzateig probiert.
    Hat super geklappt!
     
    #10
  11. 24.06.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Goldmarie,

    eigentlich meide ich die Mikrowelle und benutz sie nur wenn ichwirklich mal schnell was aufwärmen muß, aaaber ich hab deinen Trick tatsächlich schon 2x ausprobiert, einmal für Brötchen und einmal für Baguette, das Ergebnis war echt super, mich hat nur irritiert, daß der Teig nach 2-3 Min. Mikrowelle sich nicht wirklich vergrößert hat. Das Ergebnis war allerdings o.k, deshalb stör ich mich nicht weiter dran. Wenn Zeit ist, laß ich den Teig nach wie vor normal gehen, da ich einfach eine Abneigung gegen die Mikrowelle hab, aber wenns schnell gehen muß, werd ich das sicher wieder machen.

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #11
  12. 24.06.05
    muima
    Offline

    muima

    Hallo Goldmarie, :p
    danke für den Tipp :p :p
    Liebe Grüße :wink:
    Monique
     
    #12
  13. 24.06.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    ich hab den Beitrag mal verschoben in die Kategorie "Tipps" und auch die Überschrift ein wenig eindeutiger abgeändert!
     
    #13
  14. 24.06.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallöchen Goldmarie,

    dein Tipp klingt sehr interessant, denn auch ich bereite manchemal meinen Brötchenteig erst am Morgen, statt am Abend und dann ab in den Kühlschrenk, vor.
    Du schreibst, dass du den Teig dort super gehen lassen kannst, aber die fertig geformten Brötchen passen doch gar nicht alle in die Mikrowelle hinein, oder lässt du den Teig gehen und formst dann erst die Brötchen, die du dann sofort abbäckst?

    Herzliche Grüße
    Georgine =D
     
    #14
  15. 26.06.05
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    Hallo Goldmarie,

    danke für den tollen Tipp :heart:

    Ich mag nämlich das lästige Gehenlassen auch nicht. Aber das ist beim Hefeteig ja unerlässlich!
    Werde den Tipp auf jeden Fall ausprobieren.
     
    #15
  16. 15.08.05
    Selisa
    Offline

    Selisa

    Hallo Goldmarie!
    Der Tipp ist wirklich super (besonders am Sonntagmorgen!)
    Ich habe die Lieblingsbrötchen 2 Min. auf 80Watt gehen lassen. Der Teig war danach ziemlich warm. Nächstes Mal werde ich es mit 1 1/2 Min. versuchen, sind ja nur 320g Mehl.
    Trotzdem danke, du hast unser heute frühes Sonntagsfrühstück gerettet.
    Selisa
     
    #16
  17. 15.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Warum?
    Was spricht gegen MW?
     
    #17
  18. 15.10.05
    abt anja
    Offline

    abt anja

    hallo zusammen,

    als fachfrau kann ich euch nur einen tip geben...vorsicht..denn hefe stirbt bei mehr als 36 grad ab. also wenn man die zulange und zu schnell erhitz ist die hefe tod. dann bewirkt es den gegenteil.
    daher ist zimmerwärme noch immer das beste...auch wenns dauert.

    viele grüße anja
     
    #18
  19. 17.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #19

Diese Seite empfehlen