supereinfache Gemüsecremesuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von hexe1313, 15.03.08.

  1. 15.03.08
    hexe1313
    Offline

    hexe1313 Inaktiv

    hallihallo,
    nachdem ich nun schon ein paar Wochen hier bin, will ich Euch mein superschnelles und supereinfaches gemüsecremesuppenrezept nicht vorenthalten - bin beim Suchen nur auf komplizierte und aufwändige Rezepte gestoßen...

    Champignoncremesuppe:

    1 kleine Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    3 Sekunden Stufe 5
    2 Minuten 100° Stufe 1 andünsten

    dann
    200 g Wasser
    200 g Milch
    50g Sahne oder Creme Fine**e
    2 EL Gemüsebrühe
    1 TL Salz, Messerspitze Pfeffer
    etwas Petersilie und Schnittlauch dazugeben
    300g frische Champignons
    5 Sek Stufe 6 pürieren, dann
    6 Minuten 100° Stufe 2

    fertig.

    Geht mit anderen Gemüsesorten...ist bei uns der Renner, weil jeder das Rezept auswändig kann und man schnell was Leckeres ohne Tütenzeugs zum essen hat. Nur mit Karotten hats uns nicht geschmeckt...
    Uns schmeckts auch mit (statt den Champignons):
    Brokkoli
    Lauch (da kommt noch eine Ecke Schmelzkäse mit rein)
    Kartoffeln
     
    #1
  2. 15.03.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: supereinfache Gemüsecremesuppe

    Hallo!

    Brauchst Du nicht noch etwas Fett zum Andünsten von Zwiebel und Konblauch? Ich glaube, das hast Du vergessen, oder machst Du es wirklich ohne?
     
    #2
  3. 15.03.08
    hexe1313
    Offline

    hexe1313 Inaktiv

    AW: supereinfache Gemüsecremesuppe

    hallo Nelja,
    ich mach das ohne, geht super...sind nur ein paar Minuten, da braucht man kein Fett.
     
    #3
  4. 15.03.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: supereinfache Gemüsecremesuppe

    Hallo!

    Und dann wird die Zwiebel auch so glasig wie sonst? Ich kann mir das gar nicht vorstellen, das sind ja ungeahnte Möglichkeiten!!!
     
    #4
  5. 15.03.08
    hexe1313
    Offline

    hexe1313 Inaktiv

    AW: supereinfache Gemüsecremesuppe

    ja, sie wird glasig...beim Dünsten benutze ich nie Fett...sonst meist nur etwas Wasser.
    Die Zwiebel hat ja auch einiges an Wasser, das reicht als "Schmiermittel".
    Einfach mal probieren - ich spare hier Fett, wo ich kann...muss ja die leckeren Liköre alle testen :rolleyes:
    Wir haben allerdings auch schon die Sahne weggelassen, aber das war uns dann zu mager...
     
    #5
  6. 16.03.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: supereinfache Gemüsecremesuppe

    Hallo Hexe,

    wenn du kein Fett benützt, brauchst du auch nicht dünsten. Das ergibt keinen Sinn.
    Dann kannst du alles in den Topf und direkt kochen.

    Schau dich mal bei den Suppenrezepten um, dort sind sehr viele einfach und gute Rezepte eingestellt.
     
    #6
  7. 17.03.08
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: supereinfache Gemüsecremesuppe

    Guten Morgen,

    ich hab bei solchen Rezepten festgestellt, daß es nicht so schön cremig wird, wenn man das Gemüse gleich nach dem Hinzufügen püriert. Da bleiben immer noch Stückchen. Ich püriere daher immer erst am Ende des Kochprozesses. Dann wird alles ganz fein, ohne Stückchen.
     
    #7
  8. 18.03.08
    kugelbauerteres
    Offline

    kugelbauerteres

    AW: supereinfache Gemüsecremesuppe

    Hallo,
    bei mir gabs gestern auch Gemüsesuppe.... Das ist das tolle am Jaques,
    es ist superschnell ein Essen gemacht...
    und das auch noch für wenig kalorien!!!!!

    Mein Rezept ist:
    3 Karotten
    1 Kohlrabi
    3 Kartoffeln (mittelgroß)
    Salz, Peffer, Muskatnuss
    1 El Gemüsebrühe
    klein schneiden und in Topf geben mit ca. 1000 g Wasser füllen
    25 mint/100°/Stufe2
    Am Schluss noch 10sek auf Stufe 5 nach belieben kann noch mit Sahne verfeinert werden

    Lg Kugelbauerteres
     
    #8

Diese Seite empfehlen