Supereinfacher Kartoffelsalat

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von CurlyGirl, 03.09.10.

  1. 03.09.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Halloooo, ich hoffe,mein simpler, mit genauen Mengenangaben versehener Kartoffelsalat kommt an :)

    1 Kg Kartoffeln in der Schale im Morphy dampfgaren
    abkühlen lassen, in Scheibchen schneiden

    und jetzt uuuuunbedingt die Reihenfolge einhalten (sagt Oma) =D

    1 TL Salz
    1 feingeschnittene Zwiebel
    Pfeffer, 1 TL Senf, Kräuter nach Belieben (ich mag Schnittlach sehr gerne)
    125 ml Brühe mit 3 EL Essig mischen und das Gemisch dazu geben,
    2-3 EL Öl

    Dann das Ganze eine Stunde durchziehen lassen und dahaaaan kommt noch eine halbe frische in Scheibchen geschnittene Gurke dazu.

    Guten Appetit :)
     
    #1
  2. 03.09.10
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo CurlyGirl,

    fast genauso mache ich meinen Kartoffelsalat, nur dass ich keinen Morphy habe.

    Ich koche meine Kartoffeln "normal" und schneide sie nach dem Abkühlen und Schälen in Scheiben. Dann kommt eine kleine Zwiebel ganz fein geschnitten und Essig, Öl, Salz und Pfeffer dran. Die Brühe mache ich mit gekörnter Brühe etwas scharfen Senf und das ganze mit kochendem Wasser aufgießen. Die kommt dann über die Kartoffeln.

    Meine Kinder lieben diesen Kartoffelsalat, aber er muss "matschig" sein also nehme ich weichkochende Kartoffeln.
     
    #2
  3. 03.09.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Hallo Silberengel :)

    Gell, die Reihenfolge macht´s. Millionen Omas können sich nicht irren ;)
     
    #3
  4. 03.09.10
    Daisy66
    Offline

    Daisy66

    Hallo CurlyGirl,

    ich hab' da mal 'ne Frage *etwasaufdemschlauchsteh*, meinst Du eine Salatgurke oder die sauren aus dem Glas? :confused: Den Salat möchte ich morgen gerne machen...

    Liebe Grüße

    Daisy
     
    #4
  5. 03.09.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Ich meinte frische Salatgurke :)

    Ich hoffe, er schmeckt dir :)

    Gestern hab ich Leberkäse dazu gemacht und heute gab es den Rest mit Cordon Bleu.

    Liebe Grüße
    CurlyGirl
     
    #5
  6. 04.09.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich CurlyGirl,
    herzlichen Dank für Dein Rezept. Ich glaub´Dein Kartoffelsalat ist fast identisch mit dem unserer Oma. Ihr Rezept konnte nie aufgeschrieben werden, denn wie definiert man eine "gute handvoll Essig" ;).
    Bei der nächsten Gelegenheit wird´s ausprobieren und dann berichtet.
     
    #6
  7. 04.09.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr Lieben,
    vielleicht kann mir jemand schnell helfen.....hab gerade den Kartoffelsalat gemacht, brauche ihn aber erst morgen. Jetzt war ich mir mit der Gurke unsicher. Soll ich die heute noch reinschneiden oder lieber erst morgen kurz vorm Essen? So eine Salatgurke zieht doch ordentlich Wasser oder? Nicht, dass der Salat morgen dann total matschig ist.....Helft mir mal bitte.....
     
    #7
  8. 05.09.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Hmmm, ich hab ihn ja gegessen, nachdem die Gurke frisch reingeschnitten war, und am nächsten Tag die Reste gegessen und mir kam es nicht so vor, dass die Gurke Wasser verloren hätte. Ich glaub trotzdem, dass du auf der sicheren Seite bist, wenn du die Gurke vor dem Servieren rein schneidest :)
     
    #8
  9. 05.09.10
    Daisy66
    Offline

    Daisy66

    Hallo CurlyGirl,

    Dein super Kartoffelsalat hat das Testessen mit Bravour bestanden, auch die Kids meinten, den könnte ich öfter machen :wav:
    Freue mich schon auf weitere Rezepte von Dir!

    Liebe Grüße von Daisy
     
    #9
  10. 05.09.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Wir haben ihn inzwischen gegessen, die Gurke hat kein Wasser gezogen und er war superlecker! ;o) Nur werde ich das nächstemal etwas mehr Brühe nehmen, denn er hätte fast ein wenig saftiger sein können. Aber das wird jetzt mit Sicherheit unser Lieblingskartoffelsalat, 5 Sternchen für dich! ;o)
     
    #10
  11. 05.09.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Hui! Das freut mich, lieben Dank :)
     
    #11
  12. 05.09.10
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Haaaaallo,

    ich muß jetzt noch mal nachfragen, die Kartoffeln werden nicht (!) geschält:confused:

    Liebe ja bisher den "Faule-Weiber-Kartoffelsalat", aber das wäre ja noch mal ein Tacken einfacher.....
     
    #12
  13. 05.09.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Nein, so einfach wollt ich es auch nicht machen =D Dämpfen, schälen und los geht´s! =D Aber mit dem "Faule-Weiber-Kartoffelsalat" muss ich mich auch noch befassen, faul und schnell ist immer gut =D
     
    #13
  14. 08.09.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    whow, so habe ich Kartoffelsalat noch nie gemacht, habe mir auch nicht vorstellen können, daß es besonders lecker wird, diese Zusammenstellung, und dann noch mit Salatgurke.... Aber -es übertrifft meine Erwartungen Haushoch, sehr sehr lecker, den gibt es jetzt hier öfter! Und sooo günstig, von den Zutaten her!
     
    #14
  15. 08.09.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Wie schööön :) Ich war auch ganz begeistert, weil bevor ich das Rezept entdeckt hatte, war Kartoffelsalat zubereiten immer eine ewige Abschmeckerei und Rumprobieren und er war nie so wie ich ihn haben wollte und jetzt mach ich ihn nur noch so :)
     
    #15
  16. 24.04.12
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo zusammen,

    den möchte ich mal wieder hochschubsen, der ist nämlich lecker :hello1:
     
    #16

Diese Seite empfehlen