Supergau bei TM31

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Evi Resch, 16.02.06.

  1. 16.02.06
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    Hallo Ihr Lieben,

    gestern hatte ich den Supergau bei meinem 9 Monate alten TM 31:

    Ich hab im Gareinsatz Rosenkohl mit 1/2 L Garwasser gekocht, obendrauf war der Garaufsatz mit Kartoffeln und Kassler (Rosenkohlauflauf aus dem Forum). Das Ganze musste 30 Min. garen. Nach ca. 25 Min. tropfte es ziemlich aus dem Garaufsatz. Ich hab mir aber nichts dabei gedacht. Als alles fertig war, wollte ich Zwiebel im Topf andünsten (nachdem ich vorher alles andere rausgenommen hatte). Drücke auf das Display um die Einstellungen vorzunehmen - und was passiert: Display blinkt, bei der Heizung leuchten 90 und 100° auf. Also stecke ich aus und wieder an: Waage springt dauernd von 100 auf 200, von 350 auf 75 usw. Völlig konfus! Die Heizstufe 100 lässt sich nicht mehr einschalten usw. Ich hab dann ausgesteckt und Jaques einfach stehen lassen. Nach vier Stunden, als ich von einer Sitzung nach Hause kam, ließ mir das Ganze keine Ruhe und ich hab ihn noch einmal eingesteckt. Was soll ich sagen: Jetzt hat wieder alles einwandfrei funktioniert!

    Jetzt bin ich völlig verunsichert: Was hat er wohl gehabt? Ich werd' jetzt mal beim Kundendienst anrufen und dort schildern, was los war. Kennt einer von Euch dieses Phänomen? Was würdet Ihr machen? Bin ganz down, wenn es meinem Jaques nicht gut geht...

    Lieben Gruß
    Evi

    PS: Meine Stimmung ist genauso wie das Wetter bei uns: Grau und Regen... :cry:
     
    #1
  2. 16.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Evi,

    spontan wollte ich gerade antworten "Pubertät" :lol:

    Es mag schon sein, daß er eine Störung in der Steuerung hatte. Der Kundendienst kann diese auslesen, da der TM31 einen Speicher hat, in dem solche Vorkommnisse dokumentiert werden.

    Ich würde es noch eine Weile beobachten - Du hast ja noch reichlich Garantie :wink:
     
    #2
  3. 16.02.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo Evi,
    ich würde den Kundendienst gleich anrufen- der TM hat zwar einen Speicher- aber nicht unendlich. Sprich er speichert ca. die letzten 100 Schaltungen. Wenn Du jetzt noch sehr viel kochst sieht der KD den Fehler nicht mehr. Die Nummer vom Kundendienst steht im Grundkochbuch.
     
    #3
  4. 16.02.06
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    Hallo Petra und Sacklzement,

    ich hab den Kundendienst angerufen, der hat gemeint, dass die Heizung überhitzt wäre. Ich schicke den TM, wenn morgen das Paket kommt, zum Kundendienst zur Überprüfung. Das ist mir lieber. Das kann ich nicht gebrauchen, wenn er vielleicht ganz "durchbrennt".

    Danke nochmals und Gruß Evi
     
    #4
  5. 16.02.06
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Wahrscheinlich war zu wenig Wasser im Topf, da alles rausgetropft ist und dann hat er sich überhitzt!
     
    #5

Diese Seite empfehlen